Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Steuergerät mit integrierter RCD

de+ Inhalt
Praxisfrage

Steuergerät mit integrierter RCD

Bei der Aufnahme der FI-Schutzschalter in die Liste der überwachungspflichtigen Arbeitsmittel unseres Betriebes bin ich über einen FI-Schalter gestolpert, der in ein Arbeitsmittel eingebaut ist. Es handelt sich dabei um das Steuergerät CVIC II L2 für Elektrospindelschrauber. Dabei werden der Schrauber und die Leistungselektronik überwacht. An die Prüftaste des FI-Schalters (eingebaut im Steuergerät) komme ich heran und kann sie auch auslösen, aber die Prüfung und Dokumentation mit einem Messgerät ist wegen fehlender Anschlussmöglichkeiten nicht möglich. Die Wirksamkeit der automatischen Abschaltung der Stromversorgung durch Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) muss mit geeigneten Messgeräten nach DIN EN 61557-6 (VDE0413-6) geprüft werden. Die Messwerte sind in geeigneten Prüfberichten zu dokumentieren, das kann zum Beispiel ein ZVEH-Prüfprotokoll sein. Jetzt stellt sich uns die Frage, wie die Prüfung an der Steuerung durchgeführt werden kann, ohne dass ich das Gerät öffnen muss. Im User Manual des CVIC II L2 wird im Anhang B darauf hingewiesen dass dieser monatlich zu prüfen ist. Ich vermute mit der Prüftaste. Auf meine Anfrage an das Product-Support-Teams des Herstellers über eine Prüfmöglichkeit erhielt ich folgende Antwort: »… wie bereits schon mit meinem Kollegen (…) telefonisch besprochen, ist diese von Ihnen beschriebene Prüfung nicht machbar, ohne das Gerät dabei zu öffnen. Ein Prüfadapter oder eine Prüfvorrichtung gibt es nicht für dieses Gerät und ist auch nicht vorgesehen. Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass Sie den Garantieanspruch verlieren, wenn Sie das Gerät vor Ablauf der Garantiezeit öffnen.« Meine Frage ist nun, darf ich das Gerät weiterbetreiben und wie stelle ich die jährliche Prüfung mittels Messgerät sicher? A. Z., Bayern

Expertenantwort vom 19.05.2016
Günter Grünebast
Günter Grünebast

Verantwortlich für Normung und Prüfung sowie stellvertretender Entwicklungsleiter bei der Firma Doepke Schaltgeräte, Norden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!