de+ Inhalt
Praxisfrage

Erdungsleiter gemäß DIN VDE 0855-300

Zitat aus DIN VDE 0855-300: 2008-08 Pkt. 12.3.3 (..) Feindrähtige Leitungen sind als Erdungsleiter nicht zulässig (...) [da diese] infolge elektrodynamischer Kräfte aus den Klemmen gerissen werden (...). Dies kann nicht Stand der Technik sein, da Hersteller an Überspannungsableitern Typ 1 den Anschluss feindrähtiger Leiter zulassen. Diese Leiter sind nicht blitzstromfrei, daher meine Frage: Was gilt? Die Norm oder die Herstellerangabe? S. P., Niedersachsen

Noch keine Expertenantwort

Liebe Leser der Fachzeitschrift »de«. Zu dieser Frage wird in Kürze eine Expertenantwort veröffentlicht. Sie können hier aber schon sofort die Gelegenheit nutzen, diese Frage online in der Community miteinander zu diskutieren. Ihre Redaktion »de«


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!