Home Praxisprobleme Erfüllung der Abschaltbedingung bei Frequenzumrichtern

de+ Inhalt
Praxisfrage

Erfüllung der Abschaltbedingung bei Frequenzumrichtern

Wir sind als Fachplanungsbüro häufig ,im Bereich von Kläranlagen und Wasserwerken tätig. Dabei tritt immer wieder folgendes Problem auf: Bei fest angeschlossenen Motoren mit Frequenzumrichtern – z.B. Gebläse oder Pumpen bis 3kW – ist das Erreichen der Abschaltbedingung für einen vorgeschalteten Motorschutzschalter pro blematisch. Grund ist die zu geringe Kurzschlussleistung des elektronischen Umrichters im Fehlerfall. Dieses Problem verschärft sich bei längeren Kabeln oder schlechterem Potentialausgleich in Motornähe. Eine Zeit lang haben wir das Problem durch den Einsatz allstromsensitiver RCD oder RCM gelöst, bis diese immer wieder durch Fehlauslösungen gestört wurden. Dies trat bei verschiedenen Pumpen und Motoren auf. Die analoge Problematik tritt auch bei kleinen elektronischen USV-Anlagen auf, wenn diese anstelle von Steckdosen Festanschlüsse (z.B. Netzgeräte) versorgen. Obwohl die interne, digitale Überwachung der Umrichter rechtzeitig schaltet, zählt das jedoch nicht im Sinne der VDE 0100. Diese fordern ja ein magnetisches oder thermisches Schutzgerät, z.B. eine Schmelzsicherung. Wären etwa die Einführung eines IT-Systems mit Isolationsüberwachung oder die Überdimensionierung des Umrichters (Mehrkosten) die einzigen Lösungen, das Überstrom-Schutzelement zum Auslösen zu bringen? - D. H. Niedersachsen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!