Home Praxisprobleme Fragwürdige Altinstallation

de+ Inhalt
Praxisfrage

Fragwürdige Altinstallation

Bei einem Kunden habe ich die folgende Elektroinstallation vorgefunden (Bilder 1 und 2 - siehe de 08/2010): Das Einfamilienhaus wurde in den 70er-Jahren errichtet. Die Wände im Erdgeschoss wurden konventionell gemauert. Die darauf ruhende Decke des Erdgeschosses besteht aus einer Holzkonstruktion. Diese ist vom Dachboden aus begehbar. Die Stromkreiszuleitung für das Erdgeschoß wurde vom Zählerschrank im Keller durch ein Leerrohr zum Dachboden geführt. Auf der Holzkonstruktion der EG-Decke wurden Blech-Unterputzabzweigdosen befestigt. Von dort führen metallene Leerrohre die Einzeldrahtverkabelung in die einzelnen Räume zu Schaltern, Steckdosen und Leuchtenanschlüssen. Die Abdeckung der Blechabzweigdosen erfolgt durch einfache Federdeckel. Die Rohre und Abzeigdosen besitzen keinerlei Trittschutz und auch keinen Schutz gegen das Herausziehen der Leerrohre und Leitungsdrähte. Ich würde die Elektroinstallation gerne wie folgt ändern. Montage von Aufputz Feuchtraum Abzweigkästen an den Trägern der Dachkonstruktion (also nicht mehr auf den Fußboden). Weil dann die Leitungslängen der vorhandenen Installation nicht mehr passen werden, möchte ich in die Leerrohre Mantelleitungen einziehen und dann bis zu den neuen Abzweigkästen trittsicher verlegen. Der Kunde möchte nichts an der vorhandenen Installation ändern lassen. Diese wurde ja mal so installiert und funktioniert ja auch schon lange Zeit ohne Probleme. Bei der Erneuerung des Zählerschrankes wurde für diesen Stromkreis bereits ein Fehlerstromschutzschalter montiert. Dieser verbessert die sicherheitstechnische Gesamtsituation schon jetzt, ist in meinen Augen aber nur ein Teilschritt zur Gesamtlösung. Entsprach diese Installation zum Zeitpunkt der Errichtung den gültigen Vorschriften, insbesondere dem Brandschutz? - J. B., Nordrhein-Westfalen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!