Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Geräteprüfung nach VDE 0701-0702

de+ Inhalt
Praxisfrage

Geräteprüfung nach VDE 0701-0702

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen einer Geräte Prüfung bei einem unserer Kunden, Stieß ich relativ zugig mit dem Kunden und dessen Betriebs eigener Elektrofachkraft aus folgenden gründen aneinander. Wozu ich jetzt Ihren Rat erbitte. Das Leidige Thema Kaffeemaschine/ Kaffeevollautomat. Nach meinem Wissen, wird nach VDE bei Schutzklasse 1 Geräten, ein Nachweis für die Durchgängigkeit des Schutzleiters verlangt. Demnach Prüfe ich während der Besichtigung ob der Schutzleiter vom Schuko-Stecker bis zum Gerät geführt wurde und möchte diesen gerne Messtechnisch in Folge auch nachweisen. Bei Diversen Herstellern ist dies aus meiner Sicht nicht Möglich, da sich zwar der Anschluss am Schuko-Stecker selber befindet, aber am Gerät selber keinerlei Messpunkt vorhanden ist. Eventuelle Schrauben die das Gerät zusammen halten, enden meistens selbst im Kunststoff und bieten somit auch keinen Messpunkt, geschweige denn sind diese irgendwie mit dem Schutzleiter verbunden. Wie ist mit solch einem Gerät im sinne der BetrSichV, TRBS, BGV A3 und der VDE zu handeln. Das gleiche Leidige Thema befindet sich ebenfalls bei Namen haften Herstellern von Untertischgeräten bzw. 5L Heißwasserbereitern. Diese verfügen ebenfalls über eine 3adrige Anschlussleitung allerdings ist der Schutzleiter innerhalb des Gerätes angeschlossen und ohne aufschrauben des Gerätes nicht nachweisbar. Als nächsten Punkt, fällt immer wieder während der Sichtprüfung auf das z.b. Besagte Kaffeeautomaten, Wasserkocher, Kühlschränke etc. Immer wieder in Werkstattbereichen wiederfinden wo unter anderem auch Aktiv, mit Schweißgeräten, Winkelschleifern etc. gearbeitet wird. Während der Sichtprüfung ist die Eignung des Gerätes an seinem Einsatzort festzustellen. Dieses ergibt sich mir im Obenen genannten Fall ebenfalls nicht aus Gründen der Stoßfestigkeit des Kunststoffes, eventuelle Schäden am Gerät durch Funkenflug etc. Gibt es Eventuell auch dort genauere Hinweise? Oder sind in diesem Zusammenhang nur die Hersteller vorgaben zu beachten? D. W., Nordrhein-Westfalen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!