Home Praxisprobleme Installation von Kleinsteuerungen in Gebäuden

de+ Inhalt
Praxisfrage

Installation von Kleinsteuerungen in Gebäuden

Im Wohnungsbau werden heute auch Kleinsteuerungen und SPS eingesetzt. Zur Installation habe ich einige Fragen. 1) Für 24-V-Eingänge werden Leitungen aus der Informationstechnik eingesetzt. Das sind, Klingel-, Telefon- oder auch Cat-5-Leitungen. Sind diese Leitungen für die Anwendung zulässig? 2) Um mechanische Festigkeit zu erreichen, wird der Mindestquerschnitt in DIN VDE 0100-520 vorgegeben. Bei den Leitungen wird der Durchmesser angegeben, z.B. 2x2x0,6 oder2x2x0,8. Die VDE 0100-520 gibt für Melde- u. Steuerstromkreise den Mindestquerschnitt 0,5mm2 an. Das bedeutet, dass 2x2x0,6 nicht zulässig wäre, da dieser Querschnitt ja kleiner 0,5mm2 ist. Ein 2x2x0,8 hätte einen entsprechenden Querschnitt. In einem Fachbuch fand als Anmerkung »In Melde- und Steuerstromkreisen für elektronische Betriebsmittel ist ein Mindestquerschnitt von 0,1mm2 zulässig«. Die Schalter vor Ort sind in der Regel keine elektronischen Betriebsmittel. Kann man eine SPS als elektronisches Betriebsmittel ansehen? Ist dieSPS mit allen Schaltern hier als elektronisches Betriebsmittel nach VDE 0100-520 zu sehen? Ist für einen mechanischen Schalter ein anderer Querschnitt wie für einen Näherungsschalter nötig? Ist eine Leitung kleiner 0,5mm2 für diese Anwendung mit der Ausnahme elektronische Betriebsmittel zulässig? 3) Sind geschirmte Leitungen für digitale Eingänge zu verlegen? Ist es zulässig, die Schirme auch nicht anzuschließen oder sind die Schirme auf beiden Seiten aufzulegen? Ist beim Auflegen auf beiden Seiten ein extra PE zu den Schaltern zu legen? Wenn ja, reicht eine Leitung H07V-U 1,5mm2 ohne Mantel in UP-Verlegung von der nächsten Steckdose aus? 4) Es werden auch Rolladen mit der SPS gesteuert. Bei den 230-V-Relais einer SPS können die Ausgänge nicht mit Schaltkontakten verriegelt werden. Genügt hier eine Verriegelung von»Auf« und »Ab« innerhalb der Software? Oder sind Relais mit zusätzlichen Öffnern zur Verriegelung einzubauen? 5) Wenn die Rolladen direkt von der SPS geschaltet werden, sollte man eine Schutzbeschaltung verwenden. Leider sind die Leistungen nicht bekannt, da der Rollladenbauer diese oft später liefert. Somit lässt sich eine R-C-Schutzbeschaltung kaum berechnen. Wie kann eine Schutzbeschaltung eines Kondensatormotors aussehen? Es wäre ja für beide Richtungen eine Schutzbeschaltung nötig. 6) Nun noch zur Belastung der Schaltkontakte einer SPS oder eines Relais: Was ist hier zu beachten? Was gilt für eine Gebrauchskategorie bei Rollladenmotoren AC XX?J. - S., Nordrhein-Westfalen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!