Home Praxisprobleme Missbräuchliche Verwendung der grün-gelben Ader

de+ Inhalt
Praxisfrage

Missbräuchliche Verwendung der grün-gelben Ader

Wir haben die Elektroinstallation in einem Wohngebäude errichtet. Das Gebäude wurde im Juli 2006 bezogen. Die Abnahmemessungen wurden durchgeführt und es sind keine Mängel festgestellt worden. Kürzlich bekam eine Bewohnerin einen Stromschlag an einemTürgriff. Wir überprüften diesen Vorfall und stellten Folgendes fest: Es gibt eine schadhafte Leitung NYM-J 5x1,5, welche eine Verbindung zwischen zwei Schalterabzweigdosen darstellt. Die braune Ader (der Lampendraht) hat Verbindung mit der Zarge. Vermutlich wurde die Ader mit der Spitze einer Schraube getroffen. Bei eingeschalteter Deckenleuchte steht die metallene Türzarge eingebaut in einer Trockenbauwand – nun unter Spannung. Die Tür wurde grundiert eingebaut und durch den Maler am Bau lackiert. Nur an blanken Stellen kann man daher eine Spannung messen. Durch den Riegel vom Türschloss wurde der Lack abgetragenund es entstand eine elektrisch leitfähige Verbindung zwischen Türgriff und der Türzarge. Als provisorische Sofortmaßnahme klemmten wir die defekte Ader ab und benutzten als Ersatz die bisher nicht angeklemmte Schutzleiterader. Alle anderen Adern sind ohne Fehler bei der Isolationsmessung. Nun meine Frage: Darf die Leitung in Betrieb bleiben oder muss sie ersetzt werden? - A. S., Baden-Württemberg

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!