Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Schutzleiteranschluss an Betriebsmitteln innerhalb einer Unterverteilung

de+ Inhalt
Praxisfrage

Schutzleiteranschluss an Betriebsmitteln innerhalb einer Unterverteilung

In einer Wohnungs-Unterputz-Verteilung wurde eine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) eingebaut, die mit Reihenklemmen auf einer Hutschiene verdrahtet wurde. An diese Reihenklemmen sind mehrere Leitungen NYM-J 3 x 1,5 und 5 x 1,5 angeschlossen. Da es sich bei der Unterverteilung um eine in der Installation übliche, mehrreihige Verteilung handelt, weist diese auch die im oberen Bereich befestigten Sammelklemmen für PE und N auf. Alle Stromkreise sind über eine RCD gegen Fehlerstrom geschützt. Meiner Meinung nach ist in dieser Unterverteilung falsch, dass die PE-Leiter der jeweiligen Leitungen einzeln an eine Klemme isoliert angeschlossen und unten in der Verteilung (ohne weitere Befestigung) abgelegt wurden. Am Ende dieser Leitungen sind mehrere verschiedene Bedienteile und Betriebsmittel in Schutzklasse-II-Gehäusen angeschlossen, u. a. Doppeltaster, Taste oder Kontrolllampe. In Ihrer Antwort zum Praxisproblem »Schutzleiteranschluss in SK-II-Betriebsmitteln«, siehe www.elektro.net/praxisprobleme/schutzleiteranschluss-in-sk-ii-betriebsmitteln, beschreiben Sie die Variante 2, nach welcher der PE-Leiter mit einer Wago-Klemme zu isolieren ist. Laut Abschnitt 412.2.2.4 der DIN VDE 0100-410 ist das Vorhandensein eines Schutzleiters in einer isolierenden Umhüllung nicht verboten, sondern nur ein isolierter Anschluss gefordert. Einen PE aber vorsätzlich nicht mit einer PE- Klemme zu verbinden heißt ja zumindest, auf den Leitungsschutz bei Beschädigung der Leitung zu verzichten und ein Auslösen des RCDs oder der Sicherung unter Umständen zu verhindern. Eine (Isolations-)Überwachung nach 412.1.3 ist in der o. g. Unterverteilung nicht eingebaut. In diesem Falle einen Schutzleiter nicht mit dem PE zu verbinden halte ich für falsch. Wie sehen Sie das, gibt es dafür eine Vorschrift oder Regel? J. P., Nordrhein-Westfalen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!