Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Unterbringung RCD in schutzisoliertem Gehäuse

de+ Inhalt
Praxisfrage

Unterbringung RCD in schutzisoliertem Gehäuse

Wir fertigen Schaltschränke für die Gebäudeautomation für öffentliche Gebäude und die Industrie. Hier werden Lüftungs-Klima- und Heizungsanlagen angesteuert. In der Hauptsache sind es Schränke aus Metall. Nun kam bei uns die Diskussion auf, wie in diesen Schränken mit RCDs umgegangen wird. Die eingesetzten RCDs haben i. d. R. 300 mA Bemessungsstrom. Wir unterschieden dabei zwei Fälle. Für den Fall 1 gibt es eine Schaltung nach Bild 1. Hierzu habe ich folgende Fragen:

  • Wie ist die Einspeisung mit der RCD zu gestalten? Muss die RCD in ein schutzisoliertes Gehäuse integriert sein?
  • Wenn ja, muss dann die Zuleitung zur Überspannungseinrichtung und dem Überspannungsschutz selbst auch schutz­isoliert werden?
  • Wo finde ich in der VDE entsprechende Hinweise?
Sollte jetzt gemäß Fall 1 hervorgehen, dass die RCD im Schaltschrank schutzisoliert ausgeführt werden muss, interessiert uns die Gestaltung des Falls 2 mit der Schaltung nach Bild 2:
  • Wird nur die RCD schutzisoliert (was aus meiner Sicht keinen Sinn macht)?
  • Muss alles, was vor der RCD liegt, schutzisoliert werden?
O.B., Nordrhein-Westfalen

Expertenantwort vom 25.06.2014
PP_Soboll
Reinhard Soboll

Bereichsleiter Elektrotechnik und Arbeitssicherheit beim Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. Oldenburg

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!