Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Verzinnte Leiteranschlüsse als Brandgefahr?

de+ Inhalt
Praxisfrage

Verzinnte Leiteranschlüsse als Brandgefahr?

Eine Holzdecke sollte mit einer Spanndecke der Fa. Plameco verkleidet werden. In diesem Zuge wurden auch die vorhandenen Leuchten demontiert und neue Deckenleuchten (LED-NV-Strahler der Fa. Brumberger) in diese Decke eingebaut (Bild 1). Vor dem Einbau habe ich mir die dazugehörigen Bauteile etwas näher betrachtet. Mein Hauptaugenmerk lag natürlich auf dem Netzteil, das ja später im Deckenrahmen verschwindet und nicht mehr zugänglich ist. Dabei entdeckte ich, dass diese Netzteile alle über entsprechenden Zertifizierungen verfügen, aber vom Hersteller (wahrscheinlich im Auftrag) vorkonfektioniert wurden, damit der Holztechniker diese einbauen kann, der ja kein Elektrofachmann ist. Die vorgefertigten Teile (Leitungen, Einbaustrahler etc. und Netzteile) verfügen über zweipolige Stecker bzw. Kupplungen, so dass diese nur noch zusammengesteckt werden müssen. Jetzt kommt das eigentliche Problem: An den Netzteilen (Bild 2) ist nur primär- und sekundärseitig je eine zweipolige Reihenklemme mit Klemmkäfig – also ohne Zug­federklemme – eingebaut (Bild 3). Da aber der primäre Zugang zu jeder Einbauleuchte weitergeführt wird, hat derjenige, der dies konfektioniert hat, die beiden H05VVH2-F 2 x 0,75 verdrillt und anschließend verzinnt – dies sowohl primär- als auch sekundärseitig. Ich weiß, dass nach VDE 0100 Teil 520 das Aufspleißen verhindert werden muss, aber das Verzinnen der Enden verboten ist (bekanntlich zerfließt Lötzinn unter Druck). Ich bräuchte jetzt einen Ratschlag, wie ich vorgehen soll, um einen später eintretenden Schaden zu verhindern bzw. dem Hersteller mitzuteilen, dass die technische Ausführung am Netzteil mangelhaft ist. Wie beurteilen Sie diese Situation? H. F., Baden-Württemberg

Expertenantwort vom 20.01.2020
Hans-Josef Tonnellier
Hans-Josef Tonnellier

Elektrotechniker-Meister, Gutachter Elektrotechnik

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!