Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Geeigneter RCD-Typ für Ladestationen

de+ Inhalt
Praxisfrage

Geeigneter RCD-Typ für Ladestationen

Guten Tag, welcher Typ (F, A oder?) sollte der Fi/LS-Schutzschalter einer 230V "GreenUp"-Steckdose zur E-Mobilität haben? (mit C-Kennlinie für 16A) Falls dies vom Fahrzeug-Typ/Fahrzeug-Hersteller abhängig ist, welche Konsequenzen hat es wenn ein anderer Fahrzeug-Typ geladen wird? Nach Auskunft von LEGRAND wäre Typ B der Universellste, Typ B kostet aber ca. 1.000,- €! Vielen Dank im Voraus!

PP12149

Noch keine Expertenantwort

Liebe Leser der Fachzeitschrift »de«. Zu dieser Frage wird in Kürze eine Expertenantwort veröffentlicht. Sie können hier aber schon sofort die Gelegenheit nutzen, diese Frage online in der Community miteinander zu diskutieren. Ihre Redaktion »de«


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!