Meister von Morgen

Diana Reuter sicherte sich im Wettkampfbereich Elektroinstallation den 2. Platz. Als Punktbeste des deutschen Teams erhielt sie auch die Auszeichnung „Best of Nation – Best of Germany“. Ralph Saßmannshausen vom BFE in Oldenburg begleitete sie während der dreitägigen Veranstaltung als Experte. Quelle: Ralph Saßmannshausen …
EuroSkills 2018 in Budapest

Diana Reuter erkämpft Silbermedaille

Vom 26. bis 28. September 2018 fand in Budapest die 6. Europameisterschaft der Berufe, die EuroSkills, im Hungexpo Budapest Fair Center statt. Diana Reuter sicherte sich im Wettkampfbereich Elektroinstallation den 2. Platz. Als Punktbeste des deutschen Teams erhielt Reuter darüber hinaus noch die Auszeichnung »Best of Nation – Best of Germany«. Die Teilnehmer kamen aus 15 europäischen Ländern. mehr...

5. Oktober 2018 - News

Bild 1: Statue des chinesischen Gelehrten und Philosophen  Konfuzius (ca. 550 v.Chr bis 480 v.Chr.)
Kommunikation von Vorgesetzten

Sagen, was wirklich gemeint ist

Vorgesetzte müssen ehrlich kommunizieren. Das klingt zunächst banal. Damit Inhalte ehrlich ankommen, muss das, was gesagt wird, auch so gemeint sein. Es hat laut Umfragen den Anschein, dass viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hier aller­dings einen »Knackpunkt« bei Ihrem Chef sehen. Was läuft da schief? mehr...

2. Oktober 2018 - Fachartikel

Anzeige
Quelle: sandipruel – Adobe Stock
Meister von Morgen

Was ist und was darf eine EuP?

Was eine »Elektrotechnisch unterwiesenen Person« (EuP) tun darf und was nicht, daran scheiden sich ab und an die Geister. Wir zeigen an konkreten Praxisbeispielen auf, bei welcher Tätigkeit der Einsatz einer EuP in Frage kommt. mehr...

20. September 2018 - Fachartikel

DE_2018_12_76-77_GIG2-Aufmacher
Strategien und Ansätze

Vom eigenen Engage­ment zur motivierenden Führung

Leider sind nicht immer alle Mitarbeiter genauso motiviert wie der Chef oder die Chefin. Er hat mit viel Engagement sein Unternehmen aufgebaut, sie ist erfolgreich und von den Kunden hochgeschätzt. Wie lässt sich nun die eigene Motivation auf die Mitarbeiter übertragen? mehr...

18. Juni 2018 - Fachartikel

Bild 2: Für den Redakteur stellte sich Frau Gruhl vor eines der typischen gelben Firmenfahrzeuge von Heldele – ganz so, als würde sie gleich vom Hof fahren, um zum Kunden zu gelangen
Frauen in der E-Technik

Alice Gruhl

Häufig sind es familiäre Gründe, die eine junge Frau dazu bewegen, einen elektrotechnischen Beruf zu ergreifen. Bei Alice Gruhl lag der Fall etwas anders. Die ­Redaktion traf sich zu einem Gespräch an ihrem Arbeitsplatz bei der Heldele GmbH, um zu ­erfahren, was das Besondere an ihrem Werdegang ist. mehr...

18. Juni 2018 - Fachartikel

Quelle: Adobe Stock /  auremar
Meister von Morgen

Wer ist Elektro­fachkraft?

Eine immer wieder heiß diskutierte Frage. Die Realität zeigt, dass Unternehmer ihre Verantwortung für die Auswahl ihrer Elektrofachkräfte immer wieder auf die leichte Schulter nehmen. Das geht so lange gut, bis es zu einem Ereignisfall kommt. mehr...

17. Mai 2018 - Fachartikel

Bild: Das offizielle Logo des KDH
Meister von Morgen

Wege in die Digitalisierung

Nach Meinung des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk (KDH) ist die Zeit reif für die Digitalisierung. Dennoch investierten im Jahr 2016 nur 22% der Betriebe in diesen Bereich. Nach wie vor, scheint die Skepsis immer noch groß zu sein. mehr...

3. Mai 2018 - Fachartikel

Bild 2: Bruno Bernlochner, Dozent  für Energie- und Gebäudetechnik in den Meisterklassen der Meisterschulen am Ostbahnhof, Münche
Meisterschulen am Ostbahnhof München

Mit den Anforderungen Schritt halten können

Man mag das Wort »Digitalisierung« kaum noch in den Mund ­nehmen, ob der inflationären Verwendung in vielen Branchen und Medien. Dennoch stand es auch beim Besuch der Meisterschulen am Ostbahnhof in München wieder im Mittelpunkt. Hans-Jürgen Schulmeister und Bruno Bernlochner gaben darüber Auskunft, was sie darunter verstehen. mehr...

5. April 2018 - Fachartikel

Bild 1: Die angehenden Meister/innen erarbeiten praxisorientierte Lösungen von ganzheitlichen Elektroplanungen
E-Meister im Fokus:

Meister für Energie- und Gebäudetechnik

Menschen verlangen nach mehr Komfort und Funktionalität in Gewerbe, im Büro und zu Hause. Zugleich wird Energie immer wertvoller, Systeme müssen angesichts des Klimawandels sparsam werden. Die Zukunftsaussichten für den Klassiker aller E-Meister sind vielfältig und spannend. mehr...

18. Oktober 2017 - Fachartikel

Bundessieger 2016: Markus Rohrhirsch aus Bayern, Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik.
Deutsche Meisterschaft im E-Handwerk

Bundesleistungswettbewerb in Oldenburg

Die besten Gesellinnen und Gesellen im Elektrohandwerk machen sich auf den Weg nach Oldenburg: Vom 16. bis zum 19. November bestreitet der Top-Nachwuchs die »Deutsche Meisterschaft im E-Handwerk 2017« im Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik (BFE). BFE-Direktor Thorsten Janßen freut sich auf »herausragende Talente und hervorragende Leistungen«. mehr...

10. Oktober 2017 - News

Bild 1: Die Macher des E-Hauses:  Schüler des 3. Ausbildungsjahres mit ihren Lehrern
Meister von Morgen

Das barrierefreie E-Haus

Das E-Haus ist einigen Lesern durchaus von Messen bekannt. Ein ­barrierefreies E-Haus – von Berufsschullehrern initiiert und durch Schüler ausgeführt – hat wiederum ein Alleinstellungsmerkmal. Die Redaktion besuchte die Macher an der Berufsbildenden Schule in Eutin im Kreis Ostholstein. mehr...

5. Oktober 2017 - Fachartikel

Foto von der Elmar-Preisverleihung 2016
Meisterstipendium der Initiative »Elektromarken. Starke Partner«

Drei Stipendiaten legen Meisterprüfung ab

Seit 2015 lobt die Initiative »Elektromarken. Starke Partner.« jährlich zehn Meisterstipendien an motivierte Elektrogesellen aus ganz Deutschland aus. Drei der Meisterstipendiaten 2016 haben mittlerweile erfolgreich ihren Meisterabschluss in der Tasche. Die Initiative gratuliert Lorena Mattes, Nils Notthoff und Maximilian Ströhle herzlich zu ihrem Meistertitel und wünscht viel Erfolg für die berufliche Zukunft. mehr...

7. August 2017 - Fachartikel

DE_2017_13-14_GiG24_Aufmacherbild_MD
E-Meister im Fokus:

Der Systemelektronikermeister

Vom kleinsten elektronischen Bauteil bis zum komplexen elektrischen System: Der Systemelektronikermeister ist der Lösungsfinder für viele Anlagen der Strombranche, arbeitet im Team mit Unternehmern und Entwicklungsingenieuren. mehr...

17. Juli 2017 - Fachartikel

Bild: KNX ist ein wesentlicher Bestandteil des Smart Home – in ­Verbindung mit der Gefahrenmeldetechnik wird KNX immer häufiger integriert
E-Meister im Fokus

Kommunikations- und Sicherheitstechnik

Die Inhalte des dritten Meisterlehrgangs des Elektrohandwerks aus dieser Reihe sind vielfältig. Dabei liegt dieser Beruf voll im Trend: Er oder sie sind dann unter anderem Spezialisten der Gefahrenmeldetechnik. mehr...

21. April 2017 - Fachartikel

Quelle: KSB
Meister von Morgen

Comeback des Synchron-Reluktanzmotors

Das grundlegende Prinzip des Reluktanzmotors ist seit den 1920er Jahren bekannt und kam seitdem nur in besonderen Fällen zum Einsatz. Ein besonderes Interesse hatte die Industrie an diesem Motortyp nie. Seit einigen Jahren steht er aber im Fokus der Entwickler. mehr...

14. März 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 212