Finanzen

Roland Lüders
Stundenverrechnungssatz in Elektrohandwerks­betrieben

Die Gunst der Stunde nutzen

Zwei von drei Elektrohandwerksbetrieben haben ihre Stundenverrechnungssätze angehoben: Kommentar von Roland Lüders, Redaktion »de« mehr...

7. Mai 2019 - Kommentar

Entgeltniveau deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn

Elektrohandwerke: Mindestentgelte steigen 2020 um 4,4 %

Mit Beginn des kommenden Jahres steigen die Branchenmindestentgelte in den elektro- und informationstechnischen Handwerken um 4,4 Prozent. Das haben IG Metall und der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) vereinbart. mehr...

18. April 2019 - News

Anzeige
Biergarten
Risiken für Steuern und Abgaben

Zur Betriebsfeier nicht den Fiskus einladen

Viele Unternehmen bedanken sich für die Leistungen ­der Belegschaft mit einer Betriebsfeier und zeigen sich dabei als spendabler Gastgeber. Jedoch sollten Chefs die Kosten nicht aus den Augen verlieren – und ein neues Finanzgerichtsurteil kennen. mehr...

12. April 2019 - Fachartikel

Quelle: SimpLine – stock.adobe.com
Betriebsverantwortliche als Anleger

Verstand vor Emotionen

Soll Betriebsvermögen außerhalb des Unternehmens angelegt werden, stehen die meisten Entscheider häufig vor dem Problem, dass traditionelle Anlageformen meist keine Rendite mehr bringen. Doch es gibt viele Alternativen. mehr...

3. April 2019 - Fachartikel

analyse_HW-2019-Titel
Wirtschaftslage und Finanzierung 2018/19

Stimmungslage im Deutschen Handwerk bleibt positiv

Die Stimmungslage im deutschen Handwerk ist trotz zunehmender Konjunkturängste weiter sehr gut. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der Creditreform Wirtschaftsforschung. mehr...

21. März 2019 - News

Chefticker

Praxistipps für Unternehmer/-innen

Die wichtigsten Neuerungen bei Versicherungen, Recht und Steuern. mehr...

15. März 2019 - Fachartikel

Deckungsbeiträge ermitteln

Richtig kalkulieren, wenn der Kunde das Material stellt

Untersuchungen der Unternehmensberatung Heckner zeigen, dass das Thema bauseits gestelltes Material allgegenwärtig ist. Durch die Erleichterung des ­Bezugs von Elektroinstallationsmaterial und die entsprechende Preistransparenz im Internet kann erwartet werden, dass Elektrohandwerker mit bauseits gestelltem Material in Zukunft häufig ­konfrontiert werden. mehr...

6. Februar 2019 - Fachartikel

Quelle: Adobe Stock / skywalk154
Folgen falscher Finanzplanung

Deutliche Liquiditätsprobleme

Vermögen ist zweifellos wichtig, eine ausreichende Liquidität aber oftmals nicht minder: der folgende Praxisfall zeigt deutlich, wohin eine fehlende oder mangelhafte Finanzplanung führen kann. mehr...

25. Januar 2019 - Fachartikel

Chefticker

Praxistipps für Unternehmer/-innen

Einmal im Quartal finden Sie hier die wichtigsten Neuerungen bei Versicherungen, Recht und Steuern. mehr...

8. Januar 2019 - Fachartikel

Die Gegenwärtige Geschäftslage im Elektrohandwerk
ZVEH-Herbstumfrage 2018:

Allzeithoch bei den E-Handwerken

Die konjunkturelle Stimmung der Elektrobranche bewegt sich weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. Dies zeigt die aktuelle Herbstumfrage des ZVEH. Insgesamt 98,0 % der befragten E-Handwerksbetriebe betrachten ihre derzeitige Geschäftslage positiv: 76,4 % von ihnen beurteilen ihre Lage als »gut«, 21,6 % schätzen sie als »befriedigend« ein. Damit konnte der Vergleichswert vom Herbst 2017 (96,7 %) ein weiteres Mal gesteigert werden. Wie in den Jahren zuvor ist die Zufriedenheit in den östlichen Bundesländern ausgeprägter als im Westen Deutschlands. Während in den neuen Bundesländern 79,3 % mit »gut« votierten, waren dies in den alten Ländern 75,4 %. mehr...

24. Oktober 2018 - News

Umsatzverteilung nach Auftraggebern
Konjunkturumfrage Herbst 2018

Stimmungshoch im E-Handwerk hält an

Die Konjunkturdaten im baden-württembergischen E-Handwerk sind nach wie vor sehr gut. So wurde beim Geschäftsklimaindex der Spitzenwert des Vorjahres nochmals übertroffen. Obwohl kontinuierlich Beschäftigung in der Branche aufgebaut wird, besteht weiterhin ein hoher Bedarf an Fachkräften. Dies ergab die aktuelle Konjunkturumfrage des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg. mehr...

23. Oktober 2018 - News

Betriebsvergleich Buch-Jaeger
Auswertung des aktuellen Betriebsvergleichs

Personal – größter Produktivitäts- und Kostenfaktor

In Zeiten des Fachkräftemangels richten viele Unternehmer, die sich betriebswirtschaftlich orientieren, ihr Augenmerk auf die Personalkosten des Unternehmens. mehr...

19. Oktober 2018 - Fachartikel

Bild 1: Ein wachsendes Unternehmen wie die Firmengruppe Krull muss sich auf ein zuverlässiges Rechnungswesen stützen können
Einsatz von Rechnungswesen-Software

Finanzbuchhaltung im Hause behalten

Die passende Software ermöglicht Betrieben der Branche, ihre Buchführung problemlos selbst zu erledigen. Ein Beispiel aus Norddeutschland zeigt, wie ein mittelständischer Handwerksbetrieb erfolgreich Herr – in diesem Fall Frau – über die eigenen Zahlen bleibt. mehr...

11. Oktober 2018 - Fachartikel

Quelle: Adobe Stcok
Regelungen in der VOB Teil B

Zusätzlichen Leistungen – wer darf sie beauftragen?

Zusatzleistungen bergen schnell großes Diskussionspotenzial. Oft sind die Extra-Arbeiten bereits umgesetzt und der Auftraggeber profitiert von ihnen. Aber für den Erhalt des Geldes muss der Auftragnehmer häufig nachträglich Zeit und Nerven investieren. »Das stand nicht bei den zusätzlichen Leistungen dabei«, kann man dann des öfteren von Elektromeistern hören – mit etwas Abstand und einem (leicht) […] mehr...

5. Oktober 2018 - Fachartikel

Den Busch-Jaeger-Betriebsvergleich können Sie hier bestellen: https://shop.elek-tro.net/betriebs­fuehrung/
Fremdfinanzierung weiter rückläufig

Die Branche ist finanziell gesund

Der aktuelle Betriebsvergleich von Busch-Jaeger zeigt deutlich, dass die Betriebe des Elektrohandwerks ihre Abhängigkeit von den Kreditinstituten weiter reduzieren konnten. mehr...

21. September 2018 - Fachartikel

Seite 1 von 10123...»