Elektroinstallation

- Anzeige -
Schneider Electric TeSys island Brände durch mangelhafte Elektroinstallation (3)

Installationstechnik und Lastenmanagement im Brandschutz

Intelligente Komponenten, die digital messen und ihre Werte zur Analyse und Vorbeugung weitergeben sind das eine – die Installation, also die handwerkliche Verarbeitung der Komponenten, Geräte, Kabel und Zuleitungen das andere.

15. November 2019 - Fachartikel

DC/DC-Wandler der Produktfamilie Quint
Kombination mit Stromversorgung

Leistungsstarke DC/DC-Wandler

Die neuen DC/DC-Wandler der Produktfamilie Quint von Phoenix Contact kombinieren die Funktionen eines DC-DC-Wandlers mit den Produkt-Features der Stromversorgungen Quint Power. mehr...

13. November 2019 - News

- Anzeige -
thunder-1368797 „Trotz Blitz“ – Strom auch bei Gewitter sicher nutzen

Kurzzeitverzögerte Fehlerstromschutzschalter machen den Unterschied

Blitz und Donner sind für viele Menschen mit einer Mischung aus Faszination und Sorge verbunden. – Faszination für die gewaltigen Kräfte, die während eines Gewitters wirken und Sorge vor den Gefahren, die davon ausgehen. Wohn- und Zweckgebäude können bei direkten Blitzschlägen mit einem Blitzableiter geschützt werden.

18. November 2019 - Produktbericht

- Anzeige -
Schneider Electric Vamp-Lichtbogenschutz VAMP 321 Brände durch mangelhafte Elektroinstallation (2)

Frühwarnsysteme im Brandschutz

Eine besondere Bedeutung kommt im Brandschutz dem Vorbeugen von Störlichtbögen zu. Denn im Gegensatz zu Kurzschlüssen lässt sich ein potenzieller Stör- oder Fehlerlichtbogen schon erkennen, bevor er einen Brand auslöst. Voraussetzung ist jedoch eine entsprechende Schutzeinrichtung.

12. November 2019 - Fachartikel

- Anzeige -
header Ihr Trio für die schnelle Kabelverlegung

Problemloses Kabeleinziehen auf jeder Baustelle

Ob lange Strecken, verengte oder geknickte Rohre, die Lösungen von Primo unterstützen Sie in jeder Situation. Kennen Sie schon das Einblasgerät, die Kabelwinde oder den Abroller von Primo? Hier mehr erfahren.

11. November 2019 - Produktbericht

- Anzeige -
Schneider Electric Offener Leistungsschalter MasterPact MTZ Brände durch mangelhafte Elektroinstallation (1)

Elektroinstallation und Energieverteilung als Brandursache

Ein Drittel aller Brände haben ihre Ursache in mangelhaften Elektroinstallationen und unerwarteten Kettenreaktionen in der Energieverteilung. Eine aktuelle Untersuchung des Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer stellt fest, dass 2017 selbst in Deutschland nur 21 Prozent der Brandschäden auf menschliches Fehlverhalten, aber 31 Prozent auf Elektrizität zurückzuführen sind.

10. November 2019 - Fachartikel

Eines der Highlights der ersten Digitalbau: die Verleihung des »Digitalbau Startup Awards«. Bereits mit einer Wildcard für das Finale qualifiziert sind Incept 3D, Lumoview und Zedach Digital; Quelle: Startupcon
Messe Digitalbau 2020 in Köln

Award für Start-up-Lösungen aus dem Baubereich

Premiere für die Messe Digitalbau und Premiere für den »Digitalbau Startup Award«: Auf der neuen Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche wird erstmals ein Award für Start-ups verliehen. Zukunftsweisende und innovative Unternehmen können sich bis zum 15. Dezember 2019 online bewerben. mehr...

8. November 2019 - News

Netzwerktechniker können an den Tabs der »tLC HD«-Steckverbinder eine farbliche Codierung anbringen und so unterschiedliche Dienste kennzeichnen; Quelle: tde
Schnelle Verkabelung mit Push-Pull-Funktion

Verriegelungshilfe für Steckverbinder

Die Firma tde hat ihren »LC HD«-Steckverbinder weiterentwickelt. Ab sofort integriert der Stecker zusätzlich zur Entriegelungs- auch eine Verriegelungshilfe. Dafür hat man den Steckverbinder mit einer neuen Push-Pull-Funktion ausgestattet. mehr...

8. November 2019 - Produktbericht

Bild 2: Messung wichtiger Elektroanlagen ­direkt an den Abgängen in der NSHV über allstromsensitive Messstromwandler
Kontinuierliche Überwachung

Sichere Stromversorgung in der industriellen Fertigung

Produktionsstillstände durch Stromausfälle sind teuer. ­Daher lohnt es sich, Maßnahmen zu ergreifen, um zumindest die »hausgemachten« Ausfälle
zuverlässig zu verhindern. Exemplarisch zeigt dies das Beispiel eines Herstellers von Verpackungsmaschinen. mehr...

6. November 2019 - Fachartikel

Bild 1: Beispiel einer Notstromeinspeisung in ein TN-System
Aggregat für unterschiedliche Einsatzfälle

Notstromaggregat für mobile Kurzeinsätze

Anhand eines konkreten Beispiels aus der Landwirtschaft wird in diesem Beitrag der Einsatz von mobilen Stromerzeugern diskutiert. Hierzu stellen die Anwender Überlegungen an, ein mobiles Stromaggregat umzubauen und damit an verschiedene Anwendungsfälle anzupassen. mehr...

5. November 2019 - Fachartikel

Quelle: Fotolia/fotomek
Neue Norm zum thermischen Schutz elektrischer Geräte

Anforderungen und Anwendungshinweise für Temperatursicherungen

Temperatursicherungen werden in elektrischen Geräten zum thermischen Schutz verbaut, in denen im Fehlerfall gefährliche Temperaturen auftreten können. Um erhöhte Temperaturen zu vermeiden werden diese Geräte im Innenraum verwendet. Die Norm DIN EN 60691 (VDE 0821): 2019-10 darf auch für Temperatursicherungen im Außenbereich verwendet werden, wenn die klimatischen sowie andere Gegebenheiten mit den Anforderungen dieser Norm vergleichbar sind. mehr...

4. November 2019 - Fachartikel

Bild 1: Der Blitz­stromableiter  »Varitector PU ZP« lässt sich direkt auf dem 40-mm-Stromschienensystem im netzseitigen Anschlussraum des ­Zählerschrankes bzw. Installationsverteilers montieren
Blitzstromableiter für 40-mm-Sammelschienen

Überspannungsschutz im ­Vorzählerbereich

Nach den Vorgaben der DIN VDE 0100-443 und -534 ist der Überspannungsschutz eine verpflichtende Komponente jeder ­Energieversorgung – insbesondere in der Gebäudeinfrastruktur. Für gewerblich wie privat genutzte Immobilien macht es häufig Sinn, einen Überspannungsschutz im netzseitigen Anschlussraum des Zählerschrankes bzw. Installationsverteilers vorzusehen. mehr...

31. Oktober 2019 - Fachartikel

Quelle: Fotolia/fotomek
Neue Norm zu Niederspannungsschaltgeräten

Leiterplatten-Anschlussklemmen für Kupferleiter

Diese Normenreihe DIN EN IEC 60947-7-4 (VDE 0611-7-4): 2019-10 legt die Anforderungen für Leiterplatten-Anschlussklemmen fest. Berücksichtigt werden hier Leiterquerschnitte zwischen 0,08 mm² und 300 mm². mehr...

31. Oktober 2019 - Fachartikel

DE_2019_22_EI10_Siemens_Bild_titel
Für SPS und Kleinsteuerungen

Verbindungskabel für effiziente Systemverkabelung

Ein neues Verbindungskabel von Siemens ermöglicht die flexible und einfache Verdrahtung für »Simatic Basic Controller«, für das Peripheriesystem »Simatic ET 200SP« und für das Logikmodul »Logo«. Durch die Auswahl eines entsprechenden Anschlussmoduls lassen sich unterschiedliche Anschlusskonzepte realisieren. Eine aufwendige und fehleranfällige Einzelverdrahtung ist nicht mehr nötig. mehr...

31. Oktober 2019 - Produktbericht

Sind die Multiklammern auf den Schnappfüßen aufgenietet, lässt sich mit zwei Varianten ein Klemmbereich von 3…18mm Schirmdurchmesser abdecken
Einfachere Handhabung

Schirmklammern mit neu gestaltetem Schnappfuß

Für die Anbringung von Schirmklammern auf Hutschienen hat Hebotec den Schnappfuß neu designt, so dass er sich deutlich einfacher handhaben lässt. Der Schnappfuß ist in mehreren Varianten mit unterschiedlichen Schirmklammern bestückt erhältlich und verfügt über einen Bügel zur beidseitigen Zugentlastung. mehr...

31. Oktober 2019 - Fachartikel

Man kann sowohl Aluminium- als auch Kupferleiter in einer Klemme anschließen
Universalklemmen für Aluminium- und Kupferleiter

Leitervorbehandlung vereinfacht

Die Al/Cu-Klemmen »Ubal« von Phoenix Contact eignen sich für Aluminium- und Kupferleiter. Um die Leitervorbehandlung zu vereinfachen, sind die Kontaktkammern mit Antioxidationsmitteln vorgefettet. Der Klemmkörper besteht aus einer Aluminiumlegierung. Durch diese bleifreie Zinnoberfläche können sowohl Aluminium- als auch Kupferleiter in einer Klemme angeschlossen werden. mehr...

29. Oktober 2019 - Produktbericht