Schutzmaßnahmen

Die Fehlerstromschutzschalter der Baureihe DFS EV eignen sich speziell für Ladeeinrichtungen
Konform zur IEC 62955

Fehlerstromschutz für die E-Mobilität

Beim Laden von Elektrofahrzeugen können kritische glatte Gleichfehlerströme entstehen. Um hier lückenlose Sicherheit zu schaffen, hat die IEC (International Electrotechnical Commission) auf internationaler Ebene die Vorgaben für Geräte zum Fehlerstromschutz in Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge in der seit März geltenden neuen Produktnorm IEC 62955 festgelegt. mehr...

3. Juli 2019 - Produktbericht

Quelle: Fotolia/fotomek
Schutz von elektrischen Geräten

Sicherungswiderstände für Teilbereichsschutz

Dieser Teil 8 der Norm DIN EN IEC 60127-8 (VDE 0820-8): 2019-05 dient dem Schutz von elektrischen Geräten, sowie elektronischen Ausrüstungen, die üblicherweise für den Gebrauch in Innenräumen bestimmt ist. Diesen Schutz gewährleisten Sicherungswiderstände für den Teilbereichsschutz. Eine Bemessungsspannung bis maximal 500 V AC oder DC ist in dieser Norm aber vorausgesetzt. mehr...

29. Mai 2019 - Fachartikel

Anzeige
Quelle: Phoenix Contact
Weitläufige Anlagen

Funktionspotentialausgleich im Ex-Bereich

Oft gibt es in industriellen Anlagen und Maschinen, die sich über große Areale sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erstrecken. Da Metall hierbei häufig als Konstruktionsmaterial zum Einsatz kommt, spielt der Potentialausgleich eine große Rolle. mehr...

15. April 2019 - Fachartikel

Bild 2: Gewerblicher Arbeitsbereich, bei dem während des Verarbeitens und Zwischenlagerns der Materialien brandgefährliche Situationen entstehen können
Zuordnung der Elektroinstallationen

Ex-Bereich versus feuergefährdete Betriebsstätte

In der Praxis stellt sich sowohl Planern als ­auch Errichtern nicht selten die Frage, wie ein Bereich mit potenziellen Gefahren einzustufen ist. Es sind dabei durchaus zwei Herangehensweisen möglich, bei denen man sich entweder für das Prinzip Ex-Schutz oder feuergefährdete Betriebsstätte entscheidet. mehr...

10. April 2019 - Fachartikel

Quelle: Fotolia/fotomek
Beiblatt zu Elektrischem Installationsmaterial

Anwendungshinweise zum Einsatz von Leitungsschutzschaltern

DIN EN 60898-1 Beiblatt 1 (VDE 0641-11 Beiblatt 1): 2019-02 befasst sich mit dem Thema »Elektrisches Installationsmaterial – Leitungsschutzschalter für Hausinstallationen und ähnliche Zwecke – Teil 1: Leitungsschutzschalter für Wechselstrom (AC); Beiblatt 1: Anwendungshinweise zum Einsatz von Leitungsschutzschaltern und von selektiven Haupt-Leitungsschutzschaltern«. mehr...

27. Februar 2019 - Fachartikel

Die Leuchtenmodelle »Exlux« gibt es auch mit Dali-Schnittstelle
Dali im Ex-Bereich

Explosionsgeschützte Beleuchtungslösungen

Langfeldleuchten und Sicherheitsleuchten von R. Stahl gibt es optional mit integrierter Dali-Schnittstelle. Damit ist in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1/21 und 2/22 ein durchgängiges Lichtmanagement umsetzbar. mehr...

15. Februar 2019 - Produktbericht

Die durch den Bauluftreiniger gereinigte Luft lässt sich über einen Schlauch aus dem Arbeitsbereich ausleiten; Quelle: Flex-Elektrowerkzeuge
Mobiler Bauluftreiniger

Staubfreies Arbeiten für Handwerker

Die Flex-Elektrowerkzeuge GmbH baut das Produktprogramm im Bereich Arbeits- und Umweltschutz weiter aus und bringt mit dem Bauluftreiniger »Flex VAC 800-EC« in Kürze einen transportablen Luftreiniger für das Handwerk auf den Markt. mehr...

7. Februar 2019 - Produktbericht

Die Instandhaltung von Brandschutzanlagen ist spätestens alle drei Monate fällig; Quelle: Wagner
Instandhaltung von Brandschutzanlagen

Damit im Ernstfall alles funktioniert

Die Anforderungen an die Betreiber von Brandschutzanlagen sind hoch. Besonders wichtig ist dabei die sachkundige und regelmäßige Instandhaltung, die in die Hände von Experten gehört. mehr...

6. Februar 2019 - Interview

Die Videotürsprechanlage »Somfy V300« zeigt, wer vor der Haustür steht; Quelle: Somfy
Komfort am Hauseingang

Tor und Tür mit Geolokalisierung öffnen

Ein smartes Gebäude überzeugt bereits beim Heimkommen durch eine einfache Bedienung – Tore und Türen können die Bewohner per Smartphone und Geolokalisierung automatisch öffnen. Neben Zeitersparnis und Komfort sorgen intelligente Komponenten dafür, dass kein Unbefugter Zutritt erhält. mehr...

5. Februar 2019 - Produktbericht

ESD-Netzwerk live ist eine Tagung zu elektrostatischen Entladungen; Bildquelle: Deutsches ESD-Netzwerk
ESD-Netzwerk live

Tagung zu elektrostatischen Entladungen

Das Deutsche ESD-Netzwerk lädt am Mittwoch, den 20. März 2019, zum Jahrestreffen »ESD-Netzwerk live« ins Zeiss Forum nach Oberkochen ein. In der baden-württembergischen Stadt nahe Aalen dreht sich dann alles um das Thema elektrostatische Entladungen. mehr...

28. Januar 2019 - News

Quelle: Fotolia/fotomek
Europäische Norm zu Leitungsschutzschaltern

Anforderungen an automatische Wiedereinschalteinrichtungen

Die Europäische Norm DIN EN 63024 (VDE 0640-21): 2019-01 trägt den Titel »Anforderungen an automatische Wiedereinschalteinrichtungen für Leitungsschutzschalter, RCBOs, RCCBs für Hausinstallationen und ähnliche Zwecke«. Sie behandelt die automatischen Wiedereinschalteinrichtungen für Leitungsschutzschalter. Alle Geräte bis zu einer Bemessungsspannung von 400 V Wechselstrom werden berücksichtigt. Auch Leitungsschutzschalter in Kombination mit einer Fehlerstromschutzeinrichtung beinhaltet diese Norm. mehr...

25. Januar 2019 - Fachartikel

Quelle: Fotolia/fotomek
Neue Norm zum Arbeiten unter Spannung

Isolierende Schuhe und Überschuhe

Diese Norm DIN EN 50321-1 (VDE 0682-331-1): 2019-01 unter dem Titel »Arbeiten unter Spannung – Schuhe für elektrischen Schutz – Teil 1: Isolierende Schuhe und Überschuhe«
legt die Anforderungen und Prüfungen für isolierende Schuhe und Überschuhe fest. Sie bieten dabei einen Schutz bis höchstens 36 000 V im AC Bereich und 25 500 V im DC Bereich. Sie tragen damit zur wesentlichen Sicherheit für Elektrofachkräfte bei. Vorausgesetzt man beachtet alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen und möglichen elektrischen Gefährdungen. mehr...

23. Januar 2019 - Fachartikel

Schnelllade-Infrastrukturen für E-Mobility gehören zum Portfolio von Spie; Bildquelle: Kalscheuer
Multitechnik-Dienstleister Spie

Zwischen Digitalisierung und Mitarbeiterbindung

Die Firma Spie präsentierte sich im Januar auf ihrer Hausmesse „One Spie 2019“ als Multitechnik-Dienstleister. Im Gespräch mit der Unternehmensführung konnte „de“ herausfinden, wie es dem Konzern gelingt, seine Azubis und Mitarbeiter trotz Fachkräftemangels langfristig an sich zu binden. mehr...

21. Januar 2019 - News

Quelle: Heinrich Kopp
Ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen

Stromunfälle auf der Baustelle verhindern

Handwerker müssen ihr Werkzeug auf Baustellen häufig an Steckdosen anschließen, deren Sicherheit sie im Vorfeld nicht überprüfen können. Dabei kommt es immer wieder zu Unfällen, weil Fehler in der Elektroinstallation nicht auf Anhieb erkannt werden. Eine neue ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtung gewährleistet auch ohne vorherige Prüfung die Sicherheit bei der Stromentnahme. mehr...

10. Dezember 2018 - Fachartikel

Quelle: Mennekes
Spannung gemäß Farbkennzeichen

Der richtige Steckdosentyp

In einem Industriebetrieb werden häufig zur ­Errichtung von Maschinen und Teilanlagen innerhalb der Produktionsstätten externe Fachbtriebe mit der Durchführung beauftragt. Der Betrieb muss hier jedoch immer den Überblick behalten. mehr...

15. November 2018 - Fachartikel

Seite 1 von 9123...»