Schutzmaßnahmen

Auswahlhilfe für RCCB
Auswahlhilfe und Leitfaden erleichtern Orientierung

Der Weg zum passenden Fehlerstromschutzschalter

Es gibt nicht DEN Fehlerstromschutzschalter, sondern eine Vielzahl verschiedener Arten. Eine Auswahlhilfe und ein Leitfaden von Doepke Schaltgeräte soll hier die Orientierung erleichtern. mehr...

19. Juli 2018 - News

Das etz in Stuttgart
Sicherheit an elektrischen Anlagen und Maschinen

Sicherheit kommt nicht von ungefähr

Wie schon im vergangenen Frühjahr, lud auch dieses Jahr wieder das etz Stuttgart zum Safety Day ein. Das Tagesseminar, das sich u. a. an verantwortliche Elektrofachkräfte richtet, bot erneut ein vielfältiges Programm aus dem Bereich der Sicherheit in der E-Technik. mehr...

13. Juli 2018 - Fachartikel

Anzeige
Quelle: Siemens
Rückblick Light + Building 2018

Schutzgeräte: Evolution und Revolution

Zu den etablierten Schutzgeräten Leitungsschutzschalter und Fehlerstromschutzschalter hat sich in den vergangenen beiden Jahren als drittes Element die Fehlerlicht­bogen-Schutzeinrichtung (»Brandschutzschalter«) hinzugesellt. Bei allen drei Produktgruppen gab es auf der Light + Building Neues zu entdecken. mehr...

25. April 2018 - Fachartikel

Quelle: Fotolia/fotomek
Neue Norm zu Grund- und Sicherheitsregeln

Kennzeichnung von Anschlüssen elektrischer Betriebsmittel

Der gesamte Titel der neuen Norm DIN EN 60445 (VDE 0197): 2018-02 lautet »Grund- und Sicherheitsregeln für die Mensch-Maschine-Schnittstelle – Kennzeichnung von Anschlüssen elektrischer Betriebsmittel, angeschlossenen Leiterenden und Leitern«. mehr...

22. Februar 2018 - Fachartikel

Bild 1: Konventionelle Zeit/Stromstärke-Bereiche mit Wirkungen von Wechselströmen (15 Hz bis 100 Hz) auf Personen bei einem Stromweg von der linken Hand zu den Füßen
Erörterung des Gefahrenpotenzials

Periodische Rechteckimpulse als Gefahr?

Im Allgemeinen redet man im Zusammenhang mit der Schutzmaßnahme gegen direktes Berühren fast immer von gefährlichen Spannungen sinusförmiger Art – also Wechselspannungen – oder von Gleichspannung. In der Praxis können aber auch andere Arten der Gefährdungsspannungen auftreten. Einen solchen Fall greifen wir hier auf. mehr...

6. Februar 2018 - Fachartikel

Rauchwarnmelde; Quelle: Elektro+/Abus
Schutz vor Wasser, Feuer, Rauch und Gasen

Schutzmaßnahmen und Warnmelder in Wohngebäuden

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Dies gilt nicht nur beim Putzen, Heimwerkern oder Treppensteigen. Defekte in der elektrischen Anlage, Unwetter, Wasser, Feuer, Rauch und giftige Gase können ebenfalls schnell zur Gefahr für Bewohner und Gebäude werden. Die Initiative Elektro+ stellt die wichtigsten Schutzmaßnahmen vor, die effektiv vor den verschiedenen Gefahrenquellen schützen und im Ernstfall Leben retten. mehr...

26. Januar 2018 - Fachartikel

Bild 1: Darstellung der Anlagenkonfiguration im ungestörten Betrieb
Querschnitte im Detail

Kurzschlussschutz von MS-Verteiltransformatoren – Diskussion

Im vergangenen Jahr diskutierten wir anhand eines Beispiels aus der Praxis in einer zweiteiligen Beitragserie die Auswirkungen von Teilbereichs-HH-Sicherungen auf die Sekundärseite eines Transformators. Der Autor kam dabei zu dem Schluss, dass sich diese Netzkon­figuration nur von Hand berechnen lässt. Dies ließ Spielraum für verschiedene Interpretationen. mehr...

21. November 2017 - Fachartikel

Bild 1: Der PRCD-S erkennt Fehler in der Festinstallation und schützt den Anwender  vor Elektrounfällen
Sicherer Schutz vor Elektrounfällen

Mobiler Personenschutz auf Baustellen

Immer wieder kommt es auf Baustellen zu Elek­trounfällen. Fast die Hälfte dieser Unfälle hat ihre Ursache in fehlerhaften Festinstallationen oder Betriebsmitteln. Dabei lässt sich die Gefahr einfach vermeiden: mit einem PRCD-S. Das mobile Personenschutzgerät bietet im Sinne des Arbeitsschutzes und den berufsgenossenschaftlichen Forderungen an einen zulässigen Speisepunkt die bestmögliche Sicherheit vor Elektrounfällen. mehr...

21. September 2017 - Fachartikel

Quelle: Fotolia/fotomek
Neue Norm DIN EN 60691 (VDE 0821): 2017-04

Temperatursicherungen – Anforderungen und Anwendungshinweise

Diese neu erschiene Norm gilt für Temperatursicherungen, die für den Einbau in elektrische Geräte, elektronische Ausrüstungen und deren Bauteile, üblicherweise für den Gebrauch in Innenräumen, vorgesehen sind. Sie dienen zum Schutz gegen überhöhte Temperaturen um bei anormalem Betrieb sicherzustellen. mehr...

16. Juni 2017 - News

Quelle: Fantasista@Fotolia
Safety Day am ETZ in Stuttgart

Fachtagung zur elektrischen Sicherheit

Bereits zum vierten Mal fand am 6.4.2017 diese Fach­tagung von Fachleuten rund um die elektrische Sicherheit statt. Aktuelle und wiederkehrende – jedoch immer wieder brisante – Themen aus dem weiten Feld »Elektrotechnik« wurden detailliert aufgezeigt und eingehend besprochen. mehr...

2. Juni 2017 - Fachartikel

Das Whitepaper von Eaton erläutert den zuverlässigen Betrieb von Anlagen mit Fehlerstrom-Schutzschaltern und Frequenzumrichtern
Whitepaper zum Fehlerstromschutz

Zuverlässigen Betrieb von Anlagen mit RCD und Frequenzumrichtern

Eaton hat ein Whitepaper mit dem Titel »Zuverlässiger Betrieb mit dem richtigen Schutz für Frequenzumrichter« herausgebracht. Es informiert Maschinenbauer darüber, welche Fehlerstromschutzeinrichtung (Residual Current Devices, RCDs) mit Frequenzumrichtern eingesetzt und wie Fehlauslösungen vermieden werden können. Durch die Installation einer angemessenen Fehlerstromschutzeinrichtung kann höchstmöglicher Schutz für die Maschine und den Bediener gewährleistet werden. Zusätzlich profitieren Benutzer von einer äußerst energieeffizienten Motorsteuerung. mehr...

30. Mai 2017 - Produktbericht

Quelle: BFE
»Tag der Elektrosicherheit 2017«

Kompetenznetzwerk ELKOnet mit bundesweit koordinierter Aktion

Quer durch die Republik heißt es am Dienstag, 17. Oktober: Safety first! Mit einer aufwändig koordinierten und konzipierten Aktion laden die sechs Mitglieder des Weiterbildungsnetzwerks ELKOnet zeitgleich zum »Tag der Elektrosicherheit 2017«. Am 17. Oktober 2017 halten Referenten in allen sechs Städten(Oldenburg, Hamburg und Dresden, Nürnberg, Lauterbach und Stuttgart) fundierte Fachvorträge. mehr...

24. Mai 2017 - News

Quelle: Phoenix Contact
Kompakte Relaismodule

Sicher schalten im Ex-Bereich

Explosionsgefährdete Umgebungen stellen höhere Anforderungen an die Sicherheit und Zuverlässigkeit der dort verbauten Schaltkomponenten, als dies bei Standard­applikationen der Fall ist. Die Anwendungsbereiche von Ex-Schaltgeräten beschränken sich dabei nicht auf die Chemie-, Öl- und Gasindustrie. Explosionsfähige Atmosphären können auch in holz-, metall- oder kunststoffverarbeitenden Prozessen auftreten. mehr...

31. März 2017 - Fachartikel

Bild 1: Ausführung gemäß Leservorschlag: Verbinden des PEN mit der Haupterdungsschiene an der Aufteilungsstelle von PEN in N und PE im Zählerschrank. Hierbei können in ungünstigen Fällen im Gebäude kleine parasitäre Ströme fließen (blaue Pfeile), falls eine Erdver­bindung vorhanden ist (z.B. Erdungsanlage)
Problem bei einem Netzbetreiber

Schutzpotentialausgleich – Anpassung im TN-C-System

In einem Objekt wird die BK-Anlage erneuert. In diesem Zuge soll auch die bisher nicht vorhandene Haupterdungsschiene nachgerüstet werden. ­Der Hausanschlusskasten (HAK) befindet sich im Keller. Von hier geht die alte Hauptleitung NYM-0 4×16 z­­um Zählerkasten im ersten Obergeschoss. Dort erfolgt die Trennung des PEN in PE und N. mehr...

6. September 2016 - Fachartikel

Bildquelle: Kathrin39/fotolia.com
Leibwächter FI-Schutzschalter

Schutz gegen elektrischen Schlag

Im Alltag kommt eine Vielzahl an elektrischen Geräten zum Einsatz. Dies reichte vom Kühlschrank, Computer, Spielekonsole und Kaffeemaschine bis hin zum Elektrowerkzeug Die Initiative Elektro+ gibt Hinweise zum richtigen Schutz gegen elektrischen Schlag. mehr...

19. August 2016 - Fachartikel

Seite 1 von 7123...»