Gebäudeautomation gewerblich

Die Smart-Home-Zentrale „wibutler pro“ kommuniziert  über verschiedene Kommunikationsstandards mit anderen Produkten im Smart Home
Aus der Insolvenz heraus

Viessmann übernimmt wibutler

Die Viessmann Gruppe übernimmt die wibutler GmbH aus Münster. Das Unternehmen bietet eine herstelleroffene Smart-Home-Lösung zur Vernetzung von Produkten unterschiedlicher Hersteller über eine einzige App. Das Handwerk wird dabei mit einem zugehörigen Vertriebs-, Schulungs- und Serviceangebot unterstützt. mehr...

23. Mai 2018 - News

Richard Rutschmann, Geschäftsführer Technik bei Siedle
Kooperation mit marken der Licht- und Gebäudetechnik

Siedle in der eNet Smart Home Allianz

Das Türkommunikations-Unternehmen Siedle ist neuer Partner in der eNet Smart Home Allianz. Siedle verbündet sich mit sieben weiteren Marken der Licht- und Gebäudetechnik. Mit eNet Smart Home bieten sie ein integriertes System, das intuitiv zu bedienen ist und nachgerüstet werden kann. mehr...

17. Mai 2018 - News

Anzeige
Quelle: ABB
Nachlese zur Light + Building

Neuheiten im Bereich KNX

Smart Home war eines der am meisten gehörten Schlagworte auf der Light + Building 2018. Viele Hersteller zeigten proprietäre Lösungen, doch auch im Bereich KNX bleibt die Entwicklung nicht stehen. Ein Fokus lag dabei auf dem Aspekt Sicherheit. mehr...

9. Mai 2018 - Fachartikel

Screenshot aus dem Film
Sonderschau im Kurzportrait auf YouTube

Neuer Film über »Smart Living im E-Haus«

Um die aktuelle Ausgabe des Modellhauses des ZVEH für Smart-Living-Technologien auch in bewegten Bildern einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können, hat dieser auf der Light + Building 2018 einen neuen Film gedreht. mehr...

9. Mai 2018 - News

Quelle: Peaknx
Checkliste mit sieben Punkten

Fehler bei der Gebäudeautomatisierung vermeiden

Peaknx, Hersteller von Lösungen für Haus- und Gebäudeautomatisierungen, hat eine Checkliste mit sieben vermeidbaren Fehlern bei der Automatisierung von Gewerbegebäuden vorgestellt. mehr...

7. Mai 2018 - News

Bild 1: Der Push-in-Anschluss bietet bei der Installation einen einfachen und schnellen Leitungsanschluss; Bildquelle: Phoenix Contact
Rationelle Verdrahtung mit Push-in-Technik

Geräteschnellanschluss in rauer Umgebung

In immer mehr Anwendungsfeldern steigt die Bedeutung einer industriegerechten Energiezuführung – sie stellt die Gerätehersteller vor große Herausforderungen. Wir stellen hier einen Geräteanschluss in der Schutzart IP67 vor, der widrigen Bedingungen trotzt und über Push-in-Anschlusstechnik verfügt – ganz ohne Steckverbinder (Bild 1). mehr...

4. Mai 2018 - Fachartikel

Bild: Schmuttel / pixelio.de
Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Europäisches Parlament stimmt Gebäudeenergie-Richtlinie zu

Am 24. April 2018 hat das Plenum des Europäischen Parlaments über Änderungen der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden zugestimmt. mehr...

30. April 2018 - News

Quelle: Schneider Electric
Sprachsteuerung im Fokus

Große Vielfalt bei Smart-Home-Systemen

Laut einer aktuellen Verbraucherumfrage des ZVEI nutzt bereits jeder fünfte Deutsche zuhause vernetzte Funktionen. Smart Home war auch eines der beherrschenden Themen der Light + Building 2018.  mehr...

25. April 2018 - Fachartikel

Strategisches Mitglied in BIM-Organisation

Siemens tritt Building-Smart International bei

Die Siemens-Division Building Technologies ist im März 2018 dem international tätigen Interessensverband Building-Smart International (bSI) beigetreten und wird dort Mitglied im Strategierat (»Strategic Advisory Council«) sowie in verschiedenen Ländervertretungen (»National Chapters«). mehr...

24. April 2018 - News

Im Hotel „Bayerischer Hof“ setzt man zur Automatisierung von beispielsweise Beleuchtung und Temperierung der Zimmer auf moderne Steuerungstechnik von Siemens.
Wartungsarme und effiziente Automatisierung

Gebäudesteuerung im Hotel Bayerischer Hof

Das Hotel »Bayerischer Hof« gehört zu den luxuriösesten Unterkünften in München. Kürzlich hat es seine Kapazitäten um einen neuen Süd- und Nordflügel erweitert. Die Gebäudesteuerung kommt von Siemens. Sie steuert den Zutritt zu den Zimmern und zudem auch Temperierung und Beleuchtung der Zimmer. Im Gegensatz zu früher noch im ursprünglichen Gebäude eingesetzten, störungsanfälligen Relais ist mit der modernen Steuerung Logo! 8 eine wartungsarme und effizientere Automatisierung möglich. mehr...

11. April 2018 - Fachartikel

Mit der Genius Control App kann der Genius Port in Betrieb genommen und konfiguriert werden. Die App liefert weiterhin im Klartext Auskunft darüber, wo genau das Feuer ausgebrochen ist.
Funkvernetztes Brandmeldersystem

Rauchwarnmelder in Smart Home einbinden

Hekatron Brandschutz hat auf der Light + Building seinen neuen Genius Port präsentiert. Der Genius Port bündelt alle Informationen von Genius-Funksystemen und leitet diese über das Internet an mobile Endgeräte oder Smart-Home-Systeme, wie zum Beispiel Digitalstrom weiter. mehr...

21. März 2018 - Produktbericht

Preisträger und Gratulanten, hinten von links: Lothar Hellmann, Dr. Andreas Goerdeler, Robert Soppart, Michael Strobl, Manfred Maier, Dr. Marc Jäger, Adalbert Neumann, Hans-Georg Krabbe. Vorne von links: Edith und Fabian Soppart, Iris Jeglitza-Moshage. Quelle: ZVEH
Innovative Projekte im Bereich Gebäudeautomation

»Smart Living Professional«-Preis auf der Light + Building verliehen

Erstmals haben ZVEH und ZVEI besonders innovative Smart-Living-Projekte auf der Light + Building 2018 mit dem Preis »Smart Living Professional« ausgezeichnet. Vergeben wurde der Preis in den Kategorien »Wohnbau«, »Zweckbau« und »Anwendung im eigenen Unternehmen«. mehr...

21. März 2018 - News

DE_2018_6_GV51_Aufmacher-neu-
Messen mit Zertifizierern

Nahnebensprechdämpfung zwischen den Adernpaaren (NEXT)

Beim Errichten von Kupfer-Datennetzwerken lassen sich ­manche Verdrahtungsfehler an den Hochfrequenzparametern wie das Nahnebensprechen erkennen. Dieser Artikel gibt eine Hilfestellung für die Fehlersuche und Behebung von NEXT-Fehlern. mehr...

15. März 2018 - Fachartikel

Bild 1: Mit dem »Smart Sensor« lassen sich Motoren drahtlos überwachen
Drahtlose Lösung

Pumpen per Sensor überwachen

Im Jahr 2016 hat ABB seinen »Smart Sensor« zur vorausschauenden Wartung von Niederspannungsmotoren vorgestellt. Nun gibt es eine Variante davon, mit der sich Pumpen überwachen lassen. mehr...

14. März 2018 - Fachartikel

Digitalstrom Wetterstation, durch die Wetterinformationen für alle Funktionen vernetzt werden
Betriebsbereit nach Stromanschluss

Wetterinformationen für das Smart Home

Theben, Hersteller von Sensoren, Aktoren und Bedienelementen für die energieeffiziente Gebäudesteuerung, präsentiert gemeinsam mit Digitalstrom auf der Light+Building eine Wetterstation für die gleichnamige Smart Home-Plattform, durch die Wetterinformationen von Beschattung über Schutz- bis hin zu Heizungsfunktionen vernetzt werden. mehr...

14. März 2018 - News

Seite 1 von 30123...20...»