Photovoltaik

Bild: Beispiel für eine Energiesteckdose nach VDE V 628-1. Die Steckerverriegelung kann nur mit Hilfe eines Werkzeuges gelöst werden
Anschluss an das Wohnungsnetz?

Errichtung steckbarer Mini-PV-Anlagen

Seit geraumer Zeit nimmt die allgemeine Nachfrage zu, ob steckbare Mini-PV-Anlagen an die Wohnungsinstallation angeschlossen werden können. Mit der Neuauflage der DIN VDE 0100-551-1 stieg die Intensität dieser Anfragen erneut. Jeder Laie kann steckerfertige PV-Anlagen erwerben und möchte diese natürlich anschließen lassen. mehr...

19. September 2018 - Fachartikel

Bild 2: Der Hybridwechselrichter »Plenticore plus« ist in fünf Leistungsklassen zwischen 4,2 kW und 10 kW verfügbar
Systemtechnik bringt Sektorkopplung voran

Mit Sonnenstrom fahren und heizen

Das, was noch vor wenigen Jahren als ­utopisch bzw. unwirtschaftlich galt, ist heute ein Treiber am PV-Markt: das Fahren und Heizen mit Sonnenstrom. Auf der Intersolar Europe in München, waren hierzu zahlreiche Neuheiten zu sehen. mehr...

17. September 2018 - Fachartikel

Anzeige
Bild 1: Der Hybridwechselrichter Plenticore plus kann demnächst auch überschüssige AC-Energie aus weiteren Energiequelle, z.B. einem BHKW verarbeiten
Mehr Autarkie und Wirtschaftlichkeit

Photovoltaik mit anderen Energiesystemen kombinieren

Die Kombination von Photovoltaik-Anlagen mit anderen Energiesystemen, z.B. Kraft-Wärmekopplung oder Brennstoffzellen, dient zum Ausgleich von Nichtsonnenstunden. Als Schnittstellen mit Managementfunktion zwischen den Energiesystemen fungieren Hybrid-Wechselrichter und Batteriespeicher. mehr...

3. September 2018 - Fachartikel

Solarpark bei Singen am Hohentwiel; Bildquelle: Designconnection
Energieatlas Baden-Württemberg

Landesweites Solarpark-Potenzial auf einen Blick

In Baden-Württemberg dürfen Solarparks seit vergangenem Jahr auch auf Äckern und Grünflächen errichtet werden. Die Installation der großen Photovoltaikanlagen ist auf landwirtschaftlich benachteiligte Flächen begrenzt. Wo diese Gebiete im Südwesten genau liegen, zeigt seit Anfang August 2018 eine Übersichtskarte der LUBW (Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg). mehr...

6. August 2018 - Fachartikel

Bild 1: Systemkonzepte zur Verknüpfung des Batteriespeichers und PV-Generators
Ergebnisse eines Anwendungstests

Energieeffizienz verschiedener PV-Speichersystemkonzepte

Um die Gesamteffizienz von ausgewählten PV-Speichersystemen in Wohngebäuden vergleichbar zu machen, wurden diese in einem sechstägigen Anwendungstest mit einem idealen PV-Speichersystem verglichen. mehr...

18. Juli 2018 - Fachartikel

Immer mehr Photovoltaikanlagenkäufer legen sich auch einen Solarstromspeicher zu. Foto: Fotolia / Marina Lohrbach
Wirtschaftlichkeit rückt näher, ist aber oft noch nicht gegeben

Kosten der Solarstromspeicher sinken weiter

Für Gebäudeeigentümer ist Strom aus der Dachsolaranlage deutlich günstiger als der Strom aus der Steckdose. Batteriespeicher helfen, einen größeren Anteil des lukrativen Photovoltaikstroms selbst zu verbrauchen. Die Kosten der beliebten Solarstromspeicher sinken derzeit immer weiter, so dass sie bald wirtschaftlich sein werden. Bislang ist dies jedoch meist noch nicht der Fall. Darauf weist das Solar Cluster Baden-Württemberg hin. mehr...

16. Juli 2018 - News

Screenshot pv@now-easy
Kostenfreies Onlinetool misst Autarkiegrad

Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen und Speichern berechnen

Der Landesverband Franken der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS Franken) hat ein webbasiertes und kostenloses Rechentool entwickelt, mit dem sich der Autarkiegrad und die Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaikanlage schnell und einfach ermitteln lässt. mehr...

6. Juli 2018 - News

Impression von der Intersolar Europe
Photovoltaik wichtigster Treiber für Lösungen mit Erneuerbaren Energien

Erfolgreiche Intersolar Europe 2018

Mit 1.177 Ausstellern, 86.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und rund 47.000 Besuchern aus 155 Ländern konnte die Intersolar Europe 2018 zusammen mit den Parallelveranstaltungen eine positive Bilanz ziehen. Die Fachmesse für die Solarwirtschaft war in diesem Jahr erstmals einer der wichtigsten Bestandteile von »The smarter E Europe« – gemeinsam mit drei anderen Fachmessen, nämlich der Energiespeichermesse ees Europe und den neuen Energiefachmessen Power2Drive Europe und EM-Power. Wichtigste Themen waren Effizienzsteigerung und stark gesunkene Produktionskosten sowie die vielen Geschäftsmöglichkeiten, die sich daraus ebenso ergeben wie aus den Synergien der PV mit Energiespeicherung, Ladeinfrastruktur und vielen anderen Bereichen der neuen Energiewirtschaft. mehr...

4. Juli 2018 - News

Bild 2: Auf großen Holztrommeln werden die Kabel zum Turm gerollt, um nach oben gehievt zu werden, wo Industriekletterer an Seilen hängend im Inneren des Turms die Kabel hochziehen und in einem Gittergerüst befestige
Auslegung für bis zu 5 Stunden Flaute

Windenergie und Speicher kombiniert

Im schwäbischen Gaildorf wurden Windräder errichtet, die in Kombination mit Pumpspeichertechnik eine »Wasserbatterie« bilden. Sie speichert überschüssigen Strom und hilft, das Netz zu entlasten. mehr...

2. Juli 2018 - Fachartikel

Bild 1: Auf der Fachmesse Energy Storage Europe in Düsseldorf war ein weiterer Zuwachs bei den Aussteller- und Besucherzahlen zu verzeichnen, was die Entwicklung des Speichermarktes spiegelte
Fachmesse verzeichnet deutlichen Zuwachs

PV-Speicher für private und gewerbliche Solaranlagen

Nachdem der Markt für Batteriespeicher vor allem im Privatkundenbereich seine Zuwächse erzielt hat, rücken nun zunehmend Speicherlösungen für gewerbliche und industrielle Anwendungen in den Fokus. mehr...

25. Juni 2018 - Fachartikel

Die Messe The Smarter E Europe 2018 ist erfolgreich zu Ende gegangen
Positive Bilanz der neuen Messe

Erfolgreiches Debut von »The smarter E Europe 2018«

Die neue Messe The smarter E Europe ist erfolgreich zu Ende gegangen. Die neue Dachmessse vereint die Intersolar und die EES Europe mit den zwei neuen Messen Power2Drive Europe und EM-Power. 1.177 Aussteller präsentierten auf 86.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche ihre Neuheiten. 47.000 Besucher aus 155 Ländern besuchten die Messe. mehr...

25. Juni 2018 - News

Bild 1: P2H-Anlagen speichern überschüssigen Strom aus EE-Anlagen in Form von warmem Wasser und entlasten die Verteilnetze
Überschussstrom sinnvoll nutzen

Power-to-Heat: Hardware und Bindeglied für die Energiewende

Stromüberschüsse aus Erneuerbare-Energie-Anlagen können durch die Sektorkopplung wirtschaftlich sinnvoll genutzt werden. Dabei stellt die Speicherung in Form von Warmwasser eine einfach zu realisierende Möglichkeit dar. mehr...

22. Juni 2018 - Fachartikel

Die Gewinner des Intersolar Award 2018
Intersolar Award 2018

Gewinner mit wegweisenden Lösungen

Bereits zum elften Mal wurden auf der Intersolar wegweisende Lösungen mit dem Intersolar Award prämiert. Über die begehrte Auszeichnung konnten sich 2018 die Firmen ABB, Hanwha Q CELLS und Krinner Solar freuen. mehr...

22. Juni 2018 - News

Bild 1: Wirkleistungs-Grenzkurve für Erzeugungsanlagen
überarbeitete Fassung der VDE-AR-N 4105

Neue Regeln zum Anschluss und Betrieb von Erzeugungsanlagen

Die neugefasste VDE-Anwendungsregel 4105 geht auf technologische Veränderungen bei den Erneuerbaren Energien und deren Anschluss an das Versorgungsnetz ein und berücksichtigt Veränderungen beim EU-Recht. mehr...

22. Juni 2018 - Fachartikel

Bild 1: Der EEBUS-Standard entsteht aus geschäftlichen  Anforderungen der Mitgliedsfirmen für ihre Produkte. Daraus entstehen Use-Cases für die Kommunikation ­zwischen Geräten und Systemen und deren technische Umsetzung
EEBUS schafft grundlage für Kommunikation

Die PV-Anlage sagt, wer Strom bekommt

Um eine Photovoltaikanlage möglichst effizient und netzdienlich einzusetzen, sollte sie relevante Verbraucher im Gebäude steuern können. Damit dies über alle möglichen Gewerke hinweg klappt, ist eine einfache und universelle Kommunikation notwendig. mehr...

20. Juni 2018 - Fachartikel

Seite 1 von 29123...20...»