Sicherheit+Kommunikation

Bild: Selbstlernende Videoanalysen erkennen anhand biometrischer Gesichtsmerkmale  wie Augen, Nase und Mund, dass ein Mensch den überwachten Bereich betreten hat
Intelligente Überwachung für Außenbereiche

Weniger Fehlalarme durch Deep Learning

Künstliche Intelligenz (KI) und ­»Deep Learning« sind spannende Themen aus der IT-Branche. Mittlerweile hat die Leistungsfähigkeit von Rechnern ein Niveau erreicht, das einen sinnvollen Einsatz ermöglicht. Über die Videoanalyse werden diese Technologien nun auch in die Überwachungsbranche getragen. So sortieren selbstlernende Systeme Fehlalarme bei der Perimeterüberwachung anhand von Kamerabildern auto­matisch aus. mehr...

17. September 2019 - Fachartikel

Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, wird von Martin Böhm, Präsident des FEH NRW, beim Eintreffen herzlich begrüßt.
Erfolgsgeschichte FEH NRW

Ministerpräsident gratuliert Elektrohandwerk

Rund 250 hochrangige Gäste aus Politik & Wirtschaft, Handwerk, Handel, Herstellern und Energieversorgern, waren aus ganz Deutschland angereist, um am 13. September gemeinsam mit dem größten Landesinnungsverband der E-Handwerke, dem FEH NRW, einen stilvollen Festabend in feierlichem Ambiente zu erleben. Mittelpunkt der Veranstaltung war die Vorstellung des seit Mai amtierenden Präsidenten Martin Böhm, die Ehrung seines Vorgängers Lothar Hellmann sowie das 45-jährige Bestehen des Fachverbands. Höhepunkt war die Festrede von Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Moderation des Festabends übernahm Christian Heil, der sich als Hauptgeschäftsführer des Fachverbands vorstellte und unterhaltsam durch das Abendprogramm führte. mehr...

17. September 2019 - News

Schwankende Lichtverhältnisse in einer Straßenbahn machen Details an manchen Stellen durch Überbelichtung unkenntlich; Bild: Ronald Bachofner
Videoüberwachung zielgerecht einrichten

Auf die richtige Einstellung kommt es an

Netzwerk-Videokameras sind heute oft fester Bestandteil von öffentlichen Plätzen, dem ÖPNV oder Geschäften. Sie geben vielen Menschen ein sicheres Gefühl und tragen zur Aufklärung diverser Delikte bei. Die Videotechnik ist mittlerweile so ausgereift, dass Situationen und Menschen detailliert aufgezeichnet werden können, auch bei schlechten Lichtverhältnissen, völliger Dunkelheit oder besonders großen Plätzen. Doch viele Kameras verfehlen ihren Zweck oder sind sogar unbrauchbar. mehr...

13. September 2019 - News

Leuchte mit »Trulifi 6002«-Transceiver; Quelle: Signify
Fußballstadion nutzt LiFi

HSV überträgt Daten in Lichtgeschwindigkeit

Nachdem Signify die Markteinführung seiner neuen »Trulifi«-Reihe von LiFi-Systemen bekanntgegeben hat, stattet das Unternehmen nun mit der HSV Fußball AG einen sportlichen Partner mit der Technologie aus. mehr...

13. September 2019 - News

Das »ST 56 (IP)« mit Farbdisplay nutzt die Gestensteuerung; Quelle: Agfeo
Desktop-Telefonie

Über Gesten steuerbares Systemtelefon

Nach fast zwanzig Jahren bietet Agfeo im Bereich der Systemtelefone eine neue Serie, welche modernes Design mit Gestensteuerung kombiniert. Die Modelle »ST 53 (IP)« und »ST 56 (IP)« verfügen über einen eingebauten Annäherungssensor. mehr...

13. September 2019 - Produktbericht

Das elektronische Design-Schloss sichert sämtliche Gästezimmertüren im Kulm Hotel St. Moritz; Quelle: Rolf Müri
Zutrittslösung im Luxushotel

Elektronisches Türschloss mit verdeckten Elementen

Das Kulm Hotel St. Moritz verwendet seit Herbst 2018 als elektronisches Hotelschließsystem an seinen Gästezimmertüren das Design-Schloss »Aelement Fusion« von Salto. Parallel bindet das Luxushotel seine Außentüren sowie etliche Bereiche des Back-of-House in die Zutrittslösung ein. mehr...

13. September 2019 - Produktbericht

Glasfaserverkabelung mit »PE-Light-2«; Quelle: EKS
Vernetzung IP-fähiger Endgeräte

Outdoor-Glasfaserverkabelung in Lichtmasten

EKS Engel hat sein Outdoor-Glasfaserverkabelungssystem, das sich in Lichtmasten aus Metall montieren lässt, um eine neue Version erweitert. Herzstück von »PE-Light-2« ist ein Managed Switch, der über eine webbasierte Bedienoberfläche verwaltet wird. mehr...

12. September 2019 - Produktbericht

Das Internet-Gateway zur Steuerung von unterwegs erweitert das Smart-Home-Bluetooth-System Yesly; Quelle: Finder
System zur Hausautomatisierung

Internet-Gateway und USB-Reichweitenverstärker

Das Hausautomationssystem Yesly von Finder vernetzt Beleuchtung und elektrische Rollläden bedarfsgerecht über Bluetooth Low Energy. Neben Komfort und Energieeffizienz stehen dabei auch Sicherheit und Individualität im Fokus der Nutzer. mehr...

12. September 2019 - Produktbericht

Die nahtlose Verbindung drahtloser Übertragungsstrecken mit Glasfasernetzen ermöglicht hochleistungsfähige Datennetze; Quelle: IPQ/KIT
Konvertieren von Datenströmen

6G – Technologien für die folgende Mobilfunkgeneration

Drahtlose Datennetze der Zukunft müssen höhere Übertragungsraten und kürzere Verzögerungszeiten ermöglichen und dabei immer mehr Endgeräte versorgen. Dies erfordert Netzwerkstrukturen aus vielen kleinen Mobilfunkzellen. Zur Anbindung dieser Zellen bedarf es leistungsfähiger Übertragungsstrecken bei hohen Frequenzen bis in den Terahertz-Bereich. Außerdem gilt es, die Übertragungsstrecken möglichst nahtlos mit Glasfasernetzen zu verbinden. mehr...

12. September 2019 - News

Bild 1: Die Funk-Einbruchmeldeanlage »Daitem D22« nutzt für die Signalübertragung  das 868-MHz- und das 434-MHz-Frequenzband
Gesicherte Übertragung von Einbruchalarmen

Funk versus Draht

Aufgrund des gestiegenen Sicherheitsbedürfnisses rüsten immer mehr Bauherren, Wohneigentümer und Besitzer von Ladengeschäften ­ihre Wohnungen und Geschäftsräume mit Einbruchmeldeanlagen (EMA) aus. Dabei haben sie die Wahl zwischen Draht-, Funk- und Hybridlösungen sowie diversen Funkübertragungstechniken. Doch welche Lösung passt für welche Anwendung? mehr...

11. September 2019 - Fachartikel

Bild: Fachwissen zum Thema Einbruchschutztechnik ist für die korrekte Positionierung der  Bewegungsmelder unverzichtbar
Spezialwissen beim Errichten erforderlich

Einbruchmeldetechnik ist kein Mitnahmegeschäft

Neben dem E-Check, der Errichtung einer Antennenanlage oder dem Umbau eines Schaltschranks auf Kundenwunsch zusätzlich noch einen Bewegungssensor anbringen, eine Einbruchmeldezentrale verkabeln und ans Stromnetz anschließen? Was auf den ersten Blick wie ein lohnendes »Mitnahmegeschäft« neben den klassischen Arbeitsgebieten aussieht, beinhaltet für den Elektrohandwerker auch Risiken. Besonders, wenn er dabei die allgemein anerkannten Regeln der Technik nicht im Blick hat. mehr...

11. September 2019 - Fachartikel

Der Schwerlastkettenantrieb KS15 für Dachfenster; Quelle: Aumüller Aumatic GmbH
Brandschutz und Entrauchung

Schwerlastkettenantrieb für große Dachfenster

Der neue Schwerlastkettenantrieb KS15 von Aumüller Aumatic ist dafür konzipiert, sehr große und schwere Fenster im Dachbereich Art zu bewegen. mehr...

11. September 2019 - Produktbericht

Das LTE-Gateway unterstützt das Aufzugsnotruf-Telefon; Quelle: Notrufzentrale Behnke
Aufzugsnotruf und Aufschaltung

Notrufsystem normenkonform umrüsten

Die Firma Notrufzentrale Behnke präsentiert vom 15. bis 18. Oktober 2019 auf der Messe Interlift in Augsburg ihr spezialisiertes Angebot rund um das Thema Aufzugnotruf und Aufschaltung. Ausgestellt wird u.a. das Behnke LTE-Gateway. mehr...

11. September 2019 - Produktbericht

Die Partnerschaft dient der Migration analoger Systeme auf IP über bestehende Koax-oder UTP-Kabelinfrastrukturen; Quelle: Mobotix
Datenübertragung via Koax

IP-Videolösungen über Kupferinfrastrukturen

Intercoax und Mobotix haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Diese soll es den Kunden beider Unternehmen ermöglichen, mit den Intercoax-Übertragungsprodukten die Leistung der IP-Kameras und Lösungen von Mobotix zu nutzen, auch wenn die Datenübertragung über bereits bestehende Kupferinfrastrukturen oder die konventionelle strukturierte Kabeltopologie erfolgt. mehr...

11. September 2019 - News

Mit der Einbau-Türsprechstelle kann die VT100 Türsprechanlage nun auch in Briefkastenanlagen oder Klingelplatten integriert werden; Quelle: Indexa
Video-Türsprechsystem

Einbau-Türsprechstelle mit Anrufmodul

Die modulare Video-Türsprechanlagen-Reihe VT100 von Indexa wird ab sofort durch neue Komponenten und Funktionen erweitert. Mit dem SIP-Modul erhält der Anwender einen Anruf auf ein Festnetz- oder Mobiltelefon, sobald ein Besucher an der Türsprechstelle klingelt. mehr...

11. September 2019 - Produktbericht