Sicherheit+Kommunikation

Bild 1: Das Einkabelsystems EKU 825
Einkabellösung – für nahezu beliebig viele Teilnehmer

Erweiterbares Einkabelsystem für den Fernsehempfang

Wer heute von Einkabel­lösung beim Sat-Empfang spricht, meint in der Regel das Unicable-System, das im Prinzip mit entsprechenden LNBs und / oder Multischaltern arbeitet. Dieses System begrenzt aber die Teilnehmerzahl und ist nur mit größerem Aufwand wirklich manipulationssicher. mehr...

5. Oktober 2015 - Fachartikel

DE_2015_19_GK50_Siedle_Bild
Türkommunikation

Innenstationen für Audio und Video

Siedle ergänzt sein Angebot an Innenstationen um die neue Variante »Basic« – hörerlose Innenstationen für Audio und Video. mehr...

5. Oktober 2015 - Produktbericht

Anzeige
Bild 1: Elektrotechnikmeister Peter Neufeld der Krückemeier Elektrotechnik beim  Programmieren der Kopfstelle
Kopfstelle sorgt für Programmvielfalt

Bundeswehrkaserne mit digitaler TV-Versorgung

Bei Nachrüstungen in Altbauten bewährt sich der Einsatz von Kopfstellentechnik. Der Verkabelungsaufwand hält sich in Grenzen und die Auswahl der empfangenen Fernsehprogramme bleibt in der Verantwortung des Immobilieneigentümers. mehr...

2. Oktober 2015 - Fachartikel

Quelle: Fotolia
Viele Bacnet- und KNX-Systeme sind ungesichert

»Cyberterror« gegen die Gebäudetechnik

Bei Gebäudeautomationssystemen ging es in der Vergangenheit mehr um Funktionen und Bedienkomfort und weniger um die IT-­Sicherheit. Mit der oftmals nachträglichen Verknüpfung solcher Systeme über das Internet wächst die Gefahr, dass Systeme manipuliert, Daten gestohlen und Infrastrukturen lahmgelegt werden. Die Gruppe der Schweizerischen Gebäudetechnik-Industrie (GSGI) ging jetzt im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Forum Bauindustrie« in die Offensive. mehr...

30. September 2015 - Fachartikel

In Verbindung mit dem  TKS-IP-Gateway und einer Türstation Video wird das Gerät zur Türsprechanlage
Vielfältige Funktionen in der Gebäudetechnik

Raumbediengerät für KNX System

Der Gira G1 ist das neue kompakte und optisch ansprechende Raumbediengerät für das KNX-System. Über ein Multitouch-Display lassen sich alle Funktionen intuitiv per Fingertipp oder Geste bedienen. mehr...

29. September 2015 - Produktbericht

Bild 1: Fernsehen  nur über die Antenne war gestern. Heute: Über den Fernseher greift man auch auf  das Internet zu
Analoge Kabelprogramme sind out

Analoge Kabelabschaltung

Der Übergang der Kabelnetze von reinen Verteil­-netzen für analoge Programme zu multimedialen Kommunikationsnetzen für digitale Programme, Internet und Telefonie macht die Tradition des analogen Fernsehens überflüssig. mehr...

29. September 2015 - Fachartikel

modulares Kopfstellensystem

Umsetzung von A/V-Programmen

Televes hat das modulare Kopfstellensystem »T.OX« um die beiden neuen HDTV-Modulatoren UHDMI-QAC-T und UAV-QAC-4 erweitert. Mit diesen Modulatoren, die mit MPEG-2 und H.264 (HDTV) kom­patibel sind, lassen sich sowohl digitale als auch analoge A/V-­Programme von Quellen wie Smartphones, Tablets, PCs, DVD-Playern und Kameras wahlweise in QAM (DVB-C) oder ­COFDM (DVB-T) umsetzen. mehr...

28. September 2015 - News

DE_2015_19_GK50_metz_Bild
Automation und Energiedatenmanagement

Ergänzung um Bacnet- und Modbus-Varianten

Metz Connect erweitert die Gerätefamilie des Ethernet Web-I/O »Ewio-9180« und Open Smart Metering Gateways »Ewio-9180-M« um Geräte mit Bacnet- und Modbus-Protokollen. Zukünftig stehen für die Automation und das Energiedatenmanagement (Verbrauchsüberwachung und Monitoring) zwei Produktfamilien der Serie »Ewio« zur Verfügung. mehr...

27. September 2015 - Produktbericht

Nach dem  Urteil des Oberlandesgericht Frankfurt a.M. müssen sich auch Hersteller, die nur Antriebe produzieren, an die Tornormen halten. Sie müssen prüfen, ob die Kräfte an allen für ihr Produkt zugelassenen Toren eingehalten werden.
Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt

Tor und Antrieb in Balance

Die Torautomatisierung bietet zahlreiche Vorteile, wie Komfort, Sicherheit und Barrierefreiheit. Passen die Kräfte von Tor und Antrieb allerdings nicht zueinander, kann es auch zu fatalen Folgen kommen, wie Beschädigung von Hindernissen und Verletzungen von Personen. Ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main schafft nun Klarheit für Verantwortlichkeiten. mehr...

23. September 2015 - News

ZVEH-Präsident Lothar Hellmann (2.v.l.) am Miniatur-Smart-Home mit Bernd Dechert (l.), Johann Peter Pfeifer (2.v.r.) und Moderator Felix Seibert-Daiker (r.). Quelle: ZVEH
Junge Besucher zeigen großes Interesse an E-Handwerken

ZVEH zieht positives Fazit zur IFA 2015

Großer Besucherandrang, lebhafte Dialoge, interessierte Nachfragen – der Auftritt des ZVEH auf der IFA 2015 vom 4. bis 9. September in Berlin stieß auf große Resonanz. Wie schon in den Vorjahren präsentierte sich die elektrohandwerkliche Organisation auf einem Gemeinschaftsstand mit den Partnerverbänden VDE und ZVEI in der TecWatch-Halle 11.1, die für technikbegeisterte Besucher zu den ersten Anlaufstellen auf dem Messegelände gehört. mehr...

15. September 2015 - News

Mit der App lässt sich das Hoftor per App schließen
Tür und Tor per App steuern

Weltweit Zugriff auf Haus und Garage

Mit der Secure Mobil App präsentiert das Rottenburger Unternehmen Berner Torantriebe eine App mit der sich alle Funksysteme des Herstellers von unterwegs managen lassen – egal, ob Hof- und Garagentor oder das Licht im Haus. mehr...

15. September 2015 - App

Bild 15: Muster- und Testanlagen  von Kopfstellen bei KWS-Electronic
Qualität hat ihren Preis (2)

Dokumentation von digitalen Empfangsanlagen

Das Errichten von digitalen Empfangsanlagen­­ sollte nicht mit »Halbwissen« erfolgen. Schon die Forderungen der Sicherheitsfunk-Schutzverordnung (SchuTSEV) sind Grund ­genug, dass hier nur Fachbetriebe Hand anlegen sollten. Wir gehen hier auf Fragen der Dokumentation näher ein. mehr...

15. September 2015 - Fachartikel

App2
Zugriff auf Netzwerk-Updates von unterwegs

Mobile Netzwerküberwachungs-App

Die neue App MXview ToGo ist die mobile Version von Moxas Netzwerkmanagement-Software MXview. Sie bietet Echtzeit-Alarme, sofortige Netzwerk- und Gerätestatus-Checks sowie intelligente Geräteidentifikation und –lokalisierung. So wird die Netzwerküberwachung von unterwegs einfach und komfortabel. mehr...

14. September 2015 - App

DE_2015_18_GK50_fuba_Bild
Webfiber-Adapter

Daten über polymeroptische Fasern

Die »Webfiber-Adapter« von Fuba wandeln das Ethernet-Signal eines klassischen LAN-Kabels in ein optisches Signal um und schicken es über ein Lichtleiterkabel an einen weiteren ­Adapter. mehr...

14. September 2015 - Produktbericht

Bild 1: Kabel mit geschirmten Paaren
Neue Norm zur Datenkommunikation

Leitfaden für Kommunikationskabel

Eine neue Norm unterstützt nun Installateure und Hersteller, die in der Praxis verfügbaren metallischen Kommunikationskabel besser zu verstehen. Die hier beschriebenen Kabel werden als Telekommunikationskabel für das Telefonnetz, verseilte Paare für die Daten­kommunikation und als Koaxialkabel für Kabelfernseh-Anwendungen eingesetzt. mehr...

14. September 2015 - Fachartikel

Seite 40 von 86«...20...394041...6080...»