Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Betriebsmeister Technische Instandhaltung

In der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Dortmund – sind an den Dienstorten Bonn und Köln mehrere Arbeitsplätze unbefristet zu besetzen: Betriebsmeister Technische Instandhaltung (w/m/d) im Bereich Facility Management(Kennziffer 1.800)

Firma:Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Ort:Köln und Bonn
Veröffentlicht am:1. August 2019

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist das zentrale Immobilien­unter­nehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immo­bilien­wirt­schaft. Aufgaben­schwer­punkte sind das ein­heit­liche Immo­bilien­management des Bundes, die Immo­bilien­verwaltung und der -verkauf sowie die forst- und natur­schutz­fach­liche Betreuung der Gelände­liegen­schaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen sowie insgesamt mehr als 120 Nebenstellen.

Fänden Sie es spannend, als Techniker oder Meister (w/m/d) Labore, Hochhäuser, denkmal­geschützte Gebäude oder Truppen­übungs­plätze instand zu halten?

Reizt Sie dieses spannende Immobilienportfolio und suchen Sie eine neue beruf­liche Heraus­forderung?

Dann haben Sie jetzt bei uns die Gelegenheit dazu!

In der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Dortmund – sind an den Dienstorten Bonn und Köln mehrere Arbeitsplätze unbefristet zu besetzen:

Betriebsmeister Technische Instandhaltung (w/m/d) im Bereich Facility Management (Kennziffer 1.800)

Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben in dieser Funktion gehört die Betriebsführung und Überwachung der elektrotechnischen Anlagen und Sicherstellung ihrer Betriebsfähigkeit.

Unsere Anforderungen:

Qualifikation

  • Abgelegte Meister- oder Technikerprüfung im Berufsfeld Elektrotechnik (z. B. Elektro­technik­meister (w/m/d) mit den Schwer­punkten Energie- und Gebäude­technik, Auto­mati­sierungs­technik, Betriebs­technik etc.)

Fachkompetenzen

  • Aktuelle Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Gebäudetechnik

Weitere Anforderungen

  • Hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbst­ständig, gründ­lich und ziel­orientiert zu arbeiten
  • Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirt­schaft­lichen Denken und Handeln
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
  • Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausge­prägtes und ziel­orientiertes Verhand­lungs­geschick
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritik­fähig­keit und ein hohes Maß an Kontakt­freudigkeit, Sozialkompetenz
  • Gutes Urteilsvermögen,  verbunden mit Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standard­anwendungen (MS Office)
  • Kenntnisse in SAP wünschenswert
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereit­schaft zu teil­weise mehr­tägigen Dienstreisen
  • Bereitschaft sich gegebenenfalls einer Überprüfung nach § 10 des Gesetzes über die Voraus­setzung und das Verfahren von Sicher­heits­über­prüfungen des Bundes (SÜG) sowie einer Über­prüfung seitens des Nutzers unterziehen zu lassen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • Die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
  • Unterstützung bei der Suche nach angemessenem und bezahlbarem Wohn­raum in Dienst­ortnähe durch Wohnungs­angebote im Rahmen der Wohnungs­fürsorge des Bundes.

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem BGleiG, schwer­behinderte Menschen nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berück­sichtigt. Daher sind Bewer­bungen dieser Personen­gruppen besonders erwünscht.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teil­zeit­beschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewer­bungen wird für den jeweiligen Arbeits­platz geprüft, ob den Teilzeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten (insbe­sondere Anfor­derungen des Arbeits­platzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Die Einstellung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt unter Eingruppierung in Entgelt­gruppe 9b TVöD (Bund).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Abschlusszeugnisse etc.) – vorzugsweise per E-Mail – unter Angabe der Kennziffer 1.800  bis zum 30. September 2019 an:

bewerbung-dortmund@bundesimmobilien.de

Oder nutzen Sie den Postweg:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Direktion Dortmund – Hauptstelle Organisation Personal
Hohenzollernring 48, 48145 Münster

Haben Sie noch Fragen?
Für Fragen steht Ihnen Frau Bentz unter der Telefonnummer 0251 98168-145 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.