Home Stellenmarkt Betriebsmeisterin/Betriebsmeister Elektrotechnik (w/m/d)

Betriebsmeisterin/Betriebsmeister Elektrotechnik (w/m/d)

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)

25.07.2022 Vollzeit Bielefeld
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) Logo

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilienunternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilienmanagement, die Immobilienverwaltung und der Immobilienverkauf sowie die forst- und naturschutzfachliche Betreuung der Geländeliegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale - mit Hauptsitz in Bonn - und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte.

Die Direktion Dortmund sucht für den Geschäftsbereich Facility Management am Arbeitsort Bielefeld eine/einen

Betriebsmeisterin/Betriebsmeister Elektrotechnik (w/m/d)

Kennung: DOFM229906

Stellenangebots-ID: 830490

Entgeltgruppe 9b TVöD Bund

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Betriebsführung und Überwachung der elektronischen Anlagen und Sicherstellung ihrer Betriebsfähigkeit unter Berücksichtigung der öffentlich-rechtlichen sowie gesetzlichen Bestimmungen
  • Wartung und Instandhaltung nach den gesetzlichen, vertraglichen und technischen Erfordernissen, Beaufsichtigung und Abnahme von Instandsetzungsarbeiten
  • Eingriff bei Störungen und sonstigen Vorfällen, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Fachliche Anleitung und Unterrichtung des betriebstechnischen Personals als nachgeordnete verantwortliche Elektrofachkraft
  • Überwachung der Prüftermine sowie Teilnahme an allen betriebstechnischen Prüfungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und -beschreibungen für den elektrotechnischen Bereich zur Vorbereitung und Durchführung von nationalen und europaweiten Ausschreibungen
  • Überwachung der ordnungs- und vertragsgemäßen Durchführung der Wartungsarbeiten durch Vertragsfirmen
  • Mitwirkung und Zusammenarbeit in Umweltschutz- und Arbeitssicherheitsangelegenheiten
  • Mitwirkung bei der Finanzplanung und Budgetbewirtschaftung
  • Unterstützung anderer Gewerke am Standort

Was erwarten wir?

Qualifikation:

  • Abgelegte Meisterprüfung für Elektrotechnik oder vergleichbarer Meisterabschluss (w/m/d)

Fachkompetenzen:

  • Gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office)
  • Kenntnisse des IT-Fachverfahrens BALIMA (SAP/ERP 6.0) oder die Bereitschaft, sich diese zügig anzueignen, zu vertiefen und fortlaufend zu erweitern und die Bereitschaft, sich Kenntnisse der dienstliegenschaftsspezifischen IT-Fachverfahren anzueignen

Weiteres:

  • Gründliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Gute Auffassungsgabe
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Kommunikationsfähigkeit
  • Kunden- / adressatenorientiertes Verhalten und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft zur turnusmäßigen Übernahme von Rufbereitschaft
  • Führerschein Klasse B sowie Bereitschaft zum selbstständigen Führen von Dienstfahrzeugen

Was bieten wir?

  • Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote
  • Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen
  • Arbeitgeberin-Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr
  • Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online bis zum 18.08.2022 über die zentrale Bewerbungsplattform INTERAMT unter der Stellenangebots-ID 830490.

Haben Sie noch Fragen?

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Richter unter der Telefonnummer 0251 98168-144 oder der Mobilnummer 0173 3013879 gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich bitte an Frau Rappold unter der Telefonnummer 0231 8402-3250.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://karriere.bundesimmobilien.de.

Hinweise zum Datenschutz und Speicherung Ihrer Daten nach DSGVO im Zuge Ihrer Bewerbung bei der BImA finden Sie hier https://www.bundesimmobilien.de/datenschutz.

Hinweise:

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen – insbesondere auf höherwertigen Dienstposten/Arbeitsplätzen – zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Auf dieses Angebot können Sie sich Online bewerben , wenn Sie in INTERAMT angemeldet sind.