Home Stellenmarkt Elektrofachkraft der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Elektrofachkraft der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Stadt Fürth

05.01.2021 Vollzeit Fürth
Stadt Fürth Logo

Stadt Fürth


Fürth bietet vielversprechende Zukunfts­perspek­tiven als wachsender Wirt­schafts­stand­ort, als tole­rante und kulturell viel­fältige, liebens- und erlebens­werte Groß­stadt mit einer aus­ge­zeichneten Infra­struktur im Herzen der Metropol­region.

Die Stadtentwässerung Fürth ist als Eigenbetrieb mit 130 Mitarbeitenden für die ordnungsgemäße Ableitung und Behandlung der Abwässer der Stadt Fürth und der angeschlossenen Gemeinden verantwortlich.

Für unsere Abteilung Kläranlagen, Sachgebiet Technischer Betrieb, suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Elektrofachkraft (w/m/d)
der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

in Vollzeit, unbefristet, EGr 7 TVöD.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen das Überwachen, Betreuen und Unterhalten von elektrotechnischen Einrichtungen, insbesondere der mess-, steuer- und regelungstechnischen Anlagen aus dem Bereich der Abwasserreinigung.

Des Weiteren gehören die Installation und Reparatur der elektrotechnischen Einrichtungen, die Funktionsprüfung und die Inbetriebnahme dieser Anlagen sowie die Durchführung von gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen zu den Tätigkeiten.

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Elektroniker (w/m/d) der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbare Ausbildung im Elektronikbereich
  • Führerschein der Klasse B (früher 3)

Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung in der Mess-, Steuer- und Regelungs­technik, in der Prozessleittechnik und im Einsatz von speicher­programmier­baren Steuerungen (SPS) von Abwasserreinigungsanlagen sowie von Abwasser­pumpstationen und Regenwasserbehandlungsanlagen einer Stadtentwässerung.
Das Aufgabengebiet erfordert:

Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst, auch an Wochenenden sowie Sonn- und Feiertagen. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich teilweise um körperlich schwere Arbeit handelt, weil Lasten von Hand transportiert werden müssen. Da auch in tiefe und enge Räume eingestiegen werden muss, sowie Arbeiten auf Faultürmen ausgeführt werden, sollte der Bewerber keine Platz- oder Höhenangst haben.

Notwendige Vorsorgen und/oder Eignungsuntersuchungen erfolgen vor Einstellung.

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Fürth mit einer leistungs­gerechten Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahres­sonder­zahlung.
  • Wir bieten Ihnen zusätzlich zum Gehalt eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der Zusatz­versorgung).
  • Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungs­möglich­keiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiter­entwicklung.
  • Mit flexiblen Arbeitszeit­modellen und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeits­platzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen Arbeit­geber­zuschuss zum preis­günstigen Jobticket.

Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt.


Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancen­gleich­heit und fördert die beruf­liche Gleich­stellung aller Menschen, un­ab­hängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Welt­an­schauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Menschen mit Schwer­behinderten­eigen­schaft bzw. Gleich­stellung werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt.

In dem »Kodex gute Arbeit« be­kennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zu­kunfts­fähig, menschen­würdig und ge­mein­sam zu ge­stalten und den bereits er­reichten hohen Standard in der Stadt­ver­waltung zu­künftig und nach­haltig weiter­zu­ent­wickeln.

Bewerben Sie sich bitte bis 31. Januar 2021 über unser Online-Portal oder www.fuerth.de/karriere!

Für Rückfragen stehen Ihnen von der Stadt­entwässerung Fürth

  • Herr Alwang unter der Rufnummer 0911 66012-232 und
  • Herr Simon unter der Rufnummer 0911 66012-220 zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis 31. Januar 2021!