Stadtentwässerung Frankfurt am Main

Mess- und Regelmechaniker/-in oder Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Die Stadtentwässerung Frankfurt am Main sucht einen Mess- und Regelmechaniker/-in oder Elektroniker/-in für Betriebstechnik.

Firma:Stadtentwässerung Frankfurt am Main
Ort:Frankfurt/Main
Veröffentlicht am:29. August 2018

Wir betreiben die zwei größten Abwasserreinigungsanlagen in Hessen sowie eine Schlammentwässerungs- und -verbrennungsanlage und ein Kanalnetz mit rund 1.600 km Länge. Für die Abteilung Abwasserbehandlung Betrieb, Planung und Bau im Sachgebiet Betrieb Abwasserreinigungsanlage und Schlammentwässerungs- und -verbrennungsanlage Sindlingen suchen wir eine/einen

Mess- und Regelmechaniker/-in oder Elektroniker/-in für Betriebstechnik

EGr. 8 TVöD

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung, Einstellung und Instandsetzung von elektro-, mess-, steuer- und regeltechnischen Einrichtungen sowie von verfahrenstechnischen Einrichtungen wie Dampfturbine, Energieerzeugung, Rauchgasreinigung, Waschwasseraufbereitung, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Fehlersuche und Überprüfen der vielfältigen Messwertübertragungen
  • Behebung von Störungen mit Funktionskontrolle und Dokumentation
  • Fortschreibung von Dokumentationen und Plänen
  • Installation von mess- und regeltechnischen Einrichtungen
  • Wartungs-, Reinigungs- und Pflegearbeiten an mess- und regeltechnischen Bedienelementen und Einrichtungen
  • Probenahme und Analysen

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Mess- und Regelmechaniker/-in oder Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Instandhaltung und Störungsbeseitigung
  • Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • Erfahrungen im Instandhaltungsbereich einer Verbrennungsanlage/Kraftwerk oder Abwasserreinigungsanlage sind erwünscht
  • Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaften
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Gesundheitliche Eignung zum Führen von Dienstfahrzeugen
  • Interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, vielseitige (abwechslungsreiche) und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis (ein sicherer Arbeitsplatz)
  • Job-Ticket für den Bereich des RMV
  • Qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD
  • Betriebliche Zusatzversorgung
  • Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Schranz, Tel. 069-212-32500, gerne zur Verfügung.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl 7004/0146 bis 21.09.2018 an

Stadtentwässerung Frankfurt am Main
Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main
– Organisation, Personalwirtschaft und Allgemeine Verwaltung – 68.12
Goldsteinstraße 160
60528 Frankfurt am Main