Home Stellenmarkt Technische/r Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Abteilung Technik­betrieb und -unterhalt im Aufgaben­bereich Elektro­technik

Technische/r Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Abteilung Technik­betrieb und -unterhalt im Aufgaben­bereich Elektro­technik

Stadt Regensburg

06.09.2022 Vollzeit Regensburg
Stadt Regensburg Logo

Stadt Regensburg

Technische/r Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Abteilung Technik­betrieb und -unterhalt im Aufgaben­bereich Elektro­technik

 

Gemeinsam mit der Stadt Regens­burg die Zukunft gestalten! Wir suchen für das Amt für Gebäude­service eine/n Technische/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Abteilung Technikbetrieb und -unterhalt im Aufgaben­bereich Elektro­technik.

Das Amt für Gebäude­service ist für den Betrieb und Unterhalt der kommunalen Liegen­schaften, wie Schulen, Kindertages­stätten, Kultur­bauten, Verwaltungs­gebäude sowie Sport­stätten, zuständig. Die Abteilung Technik­betrieb und -unterhalt verant­wortet im Rahmen des technischen Gebäude­managements den sicheren Betrieb und die Instand­haltung der Gebäude­technik.

Stellenausweisung: EG 10 TVöD bzw. Bes.-Gr. A 10 / A 11 BayBesG
Befristung: unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Mitarbeit in einer Gruppe für technisches Gebäude­management zuge­wiesener Gebäude für alle Leistungen in den Bereichen Elektro, IuK, Förder­technik und Gebäude­automation und bei Sonder­aufgaben im Einzelfall
  • Wahrnehmung aller Aufgaben, die sich aus dem technischen Gebäude­management im Zuständigkeits­bereich ergeben, einschließlich Begehungen und Bedarfs­ermittlung
  • Planung, Ausführung und Abnahme von technischen Anlagen im Gebäude­bestand
  • Erfassung, Aktualisierung und Verwaltung von Gebäude­daten

Eine Änderung des Aufgaben­gebiets bleibt vorbe­halten.

Worauf kommt es uns an?

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor der Fach­richtung Elektro- oder Nachrichten­technik oder
  • Beamter/-in (m/w/d) der dritten Qualifikations­ebene, Fach­laufbahn Natur­wissenschaft und Technik, Schwerpunkt bau­technischer und umwelt­fachlicher Verwaltungs­dienst in Verbindung mit den o.g. Studien­abschlüssen

Zudem erwarten wir:

  • mehrjährige Berufserfahrung im ange­führten Aufgaben­bereich
  • hohes Maß an fachlichem Wissen im Bereich des technischen Gebäude­managements, ins­besondere in der Elektro-, IuK- und Förder­technik
  • ziel- und erfolgsorientiertes Denken sowie Eigen­initiative und Entscheidungs­freude
  • ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln, hohes Kosten­bewusstsein sowie Verhandlungs­geschick
  • argumentative Aufgeschlossenheit, partner­schaftliches Handeln, ausge­prägte Kommunikations- und Team­fähigkeit, verbunden mit einem über­zeugenden Auftreten

Was bieten wir Ihnen?

Regensburg ist mit 168.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine Wachstums­region mit heraus­ragendem Potenzial. Mit über 30.000 Studierenden ist Regensburg auch eine junge Stadt mit einem viel­fältigen Angebot in Freizeit, Kultur, Sport, Gastronomie, Einzel­handel und Bildung. Wir als moderner und bürger­naher Dienstleister mit über 4.000 Beschäftigten aus 45 Nationen legen besonders viel Wert auf eine gute Verein­barkeit von Beruf und Familie und bieten zukunfts­sichere Arbeitsplätze mit umfassenden Entwicklungs­möglichkeiten.

Auf das können Sie sich konkret freuen:

  • Arbeitsmarktzulage im Tarifbeschäftigten­bereich in Höhe von monatlich 300 € brutto im ersten und 400 € brutto ab dem zweiten Beschäftigungs­jahr entsprechend den städtischen Regelungen (befristet derzeit bis 31.12.2024)
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt / Leistungs­prämie nach den Vorgaben des TVöD / BayBesG und den hierzu ergangenen städtischen Regelungen
  • betriebliche Altersvorsorge für Tarif­beschäftigte
  • flexible Arbeitszeiten mit persönlichen Gestaltungs­spielräumen
  • abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit in einem kollegialen Team, das Sie bei der Einarbeitung unter­stützt sowie individuelle Weiterbildungs­möglichkeiten
  • sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • umfangreiche betriebliche Gesundheits­förderung
  • preisgünstiges Mittagessen in der städtischen Kantine
  • Zuschuss zum RVV-Jobticket

Kontakt und Informationen:

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt.

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiter/innen (m/w/d) und bittet aus­drücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Technik­betrieb und -unterhalt, Herr Franz Rabenhofer, Tel. (0941) 507-3600 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 60-11:1697 mit voll­ständigen und aussage­kräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.09.2022 über unser Stellen­portal www.regensburg.de/stellenangebote.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

Chancengleichheit und Vielfalt sind die Grund­lagen unserer Personal­arbeit!

Kontakt
Rathausplatz 1
Regensburg