Vernetzte Kommunikation vermeidet Versorgungsengpässe

Die Sprache der Energieverbraucher

Dass sich unsere Energieversorgung wandelt, ist nicht erst seit den Diskussionen der Kohlekommission bekannt. Eine intelligente Vernetzung von Verbrauchern und Erzeugungskapazitäten kann helfen, viele ­Herausforderungen der neuen Energiewelt zu bewältigen. Zum Beispiel mit einer gemeinsamen Sprache, in der Stromverbraucher künftig ihren Energiebedarf abstimmen können. mehr...

14. März 2019