Was Entscheider im Fuhrpark wissen sollten

Nutzfahrzeuge mit Elektroantrieb

Im jetzt startenden Modelljahr 2020 lassen sich 18 Lieferwagen oder Transporter anstelle eines Verbrenners durch einen E-Motor in Fahrt bringen. So wird die Tour mit »Null Emissionen vor Ort« möglich. Das kann auch trotz des unausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnisses für den Elektrofachbetrieb interessant sein. mehr...

7. Oktober 2019

Viel Platz für Werkstatt und Material

Neuer Ducato kommt auch vollelektrisch

Bei der Weiterentwicklung des neuen Fiat Ducato für das Modelljahr 2020 haben sich die Ingenieure von Fiat Professional noch mehr auf Individualisierung konzentriert. mehr...

22. Juli 2019

Was Entscheider im Fuhrpark wissen sollten

Reizthema Diesel

Preisverfall selbst bei neuwertigen Dieselmodellen oder lange Lieferzeiten für zeitgemäße Antriebstechnik – das sind Rahmenbedingungen, die auch im Modelljahr 2019 für Schlagzeilen sorgen. Was ist vor dem Neukauf oder der vielleicht möglichen Nachrüstung eines Nutzfahrzeugs zu beachten? Eine Orientierungshilfe für den Handwerksunternehmer. mehr...

17. April 2019

Fahrzeugbeklebungen selbst entwerfen

Online-Konfigurator für professionelle Textbeklebung

Mit dem Online-Konfigurator mySortimo graphics können Kunden des Fahrzeugausrüsters ihre neue Fahrzeugbeklebung selbst konfigurieren und das Firmenfahrzeug durch eine hochwertige und professionelle Beklebung zum individuellen Werbeträger zu gestalten. mehr...

29. November 2018

Aktuelles auf Achsen

Nutzfahrzeuge fürs Elektrohandwerk

Das Angebot an Lieferwagen, Transportern sowie deren Einrichtungen ist enorm und der Konkurrenzdruck groß. Einzelne Marken müssen mit überzeugenden Detaillösungen, Qualitätsversprechen oder einem komplett neuen Konzept punkten, um besondere Aufmerksamkeit zu bekommen – der Entscheider im Handwerksbetrieb kann davon profitieren. Herausragendes und Besonderheiten sind hier zusammengetragen. mehr...

24. April 2018

Handwerksbetriebe erhalten Planungssicherheit

Diskussion um Diesel und Umweltzone

Ab 2020 müssen die Hersteller von Dieselfahrzeugen für neue Pkw und leichte Nutzfahrzeuge einen RDE-Test nachweisen (Real Driving Emissions). Spätestens ab Anfang 2021 ist modernste Abgastechnik gemäß Euro 6d Voraussetzung für eine Neuzulassung beim Straßenverkehrsamt. mehr...

17. April 2018

Marktübersicht Transporter-Kastenwagen

Zwölf Talente für den Alltag

Für den Elektro-Fachbetrieb ein guter Kompromiss: Mit einem zulässigen Gesamtgewicht (zGG) von 3,5 t bietet der Transporter-Kastenwagen, frei vom Tempolimit, entweder einen voluminösen Laderaum oder eine Nutzlast, die weit über eine Tonne reichen kann – beste Voraussetzungen für den Job. mehr...

9. September 2017

Digitales Fahrtenbuch vereinfacht Management

Betriebsfuhrpark digital verwalten

Ein kleiner Stecker im Fahrzeug zeichnet automatisch alle getätigten Fahrten auf und minimiert den Aufwand für Fahrer und Fuhrparkverantwortliche. Die Partnerschaft von Vimcar mit dem deutschen Steuerberaterverband ist Basis für eine finanzamtkonforme Abwicklung. mehr...

14. Dezember 2016

Mehr Traktion in Eis und Schnee

Allradversion jetzt lieferbar

Mit der Allradversion Vito 4 x 4 schließt Mercedes-Benz nun die Markteinführung des neuen Vitos ab. Der Allrad-Transporter bietet mehr Traktion in Eis und Schnee sowie auf Baustellen und Feldwegen. mehr...

24. März 2015

Marktübersicht Kastenwagen

Zehn Dreifünfer für das Elektrohandwerk

Für den Elektrofachbetrieb empfiehlt sich der Kasten­wagen als 3,5-Tonner, weil er viele Talente besitzt. Weder das Geschwindigkeitslimit von 80 km/h noch ein Mangel an Varianten bremst den Dienstleister: Bis nahe 20 m3 bzw. mehr als 1,5 t Nutzlast können drin sein. Im Markt decken zehn Modelle diese Transporter-Klasse ab. mehr...

10. März 2015

Seminar zur korrekten Ladungssicherung

Präsentation eines neuen Gütesiegels

Nicht oder unzureichend gesicherte Ladung in gewerblich oder privat genutzten Transportern kann zu schwerwiegenden Unfällen führen. In Kooperation mit dem Fahrzeugeinrichtungsfirma Sortimo bietet die Landesverkehrswacht Niedersachsen nun ein zertifiziertes Tagesseminar zur Ladungssicherung an. In den Räumlichkeiten von Sortimo wurden nun Hintergründe und Inhalte des Tagesseminars vorgestellt und das neu entwickelte Gütesiegel präsentiert. mehr...

12. November 2014

Sechsmonatiger Flottenversuch gestartet

E-Mobilität in Garmisch-Partenkirchen

Im Rahmen des Projekts »elektromobilisiert.de« untersucht das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO die Integration von Elektrofahrzeugen in eine kommunale Fuhrparkflotte. Als Testkommune dient die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen. mehr...

21. Juni 2013

Fahrzeugeinrichtung von Aluca zu gewinnen

Unterbodensystem schafft Platz

Wie man einen Mercedes Citan in ein wahres Raumwunder verwandeln kann, zeigt der Einrichtungsspezialist Aluca mit seinem Unterbodensystem »dimension2«. mehr...

30. April 2013

Ausbauer richten Fahrzeuge branchengerecht ein

Passend und griffbereit

Beim kleinen Servicefahrzeug oder beim großen Transporter zählt keineswegs allein der leere Frachtraum. Mobile Werkstatteinrichtungen machen das Fahrzeug erst dann zu einem alltagstauglichen Gefährt für Service und Baustelle, wenn Werkzeug oder Ersatzteile, Material oder Messgeräte sicher verstaut, aber dennoch griffbereit zur Verfügung stehen. mehr...

12. April 2013

Sichere und unbeschädigte Ladung

Berufsgenossenschaft bietet Workshop an

Die sichere Befestigung und Verstauung von Ladegut ist Thema eines Workshops der BG ETEM. Der Workshop am 29. und 30. April 2013 in der Bildungsstätte Linow bei Berlin wendet sich insbesondere an Disponenten, Fuhrparkleiter und Verlademeister und an Fachkräfte für Arbeitssicherheit. mehr...

12. März 2013