Neue Leistungstransparenz durch modulgenaues Monitoring

Übersicht behalten

Einem wachsenden Markt für Monitoringsysteme stehen Fragen über die Funktionalität und den tatsäch­lichen Nutzen einer Überwachung von seiten der Installateure, aber auch der Endkunden gegenüber. mehr...

17. Oktober 2012

Systemkonzept optimiert Betrieb

Geerdete PV-Module mit trafolosen Wechselrichtern

Einige PV-Zellen zeigen eine Empfindlichkeit gegenüber einer bestimmten Polarität des elektrischen Feldes. Deshalb empfehlen manche Hersteller die Erdung des positiven oder negativen Generatoranschlusses. Durch diese Festlegung des Generatorpotenzials wurde bisher die Verwendung gewisser Wechselrichter-Topologien ausgeschlossen. Es wird eine technische Lösungen vorgestellt, die diesen Missstand beheben soll. mehr...

17. Oktober 2012

Praxisproblem

PV-Module ohne VDE-Prüfzeichen

Hallo, ich habe nun bereits mehrfach festgestellt, das es immer mehr Anbieter von sogenannten „billigen“ China Modulen auf dem Markt drängen, ich habe mittlerweile auch schon mehrfach Module gesehen die kein VDE Prüfsiegel haben aber in[...] mehr...

8. Oktober 2012

Solare Kraft-Wärme-Kopplung

Systemoptimierung mit wassergekühlten PV-Modulen

Der Markt von Photovoltaikmodulen hat sich in den letzten Jahren auf hochinnovativem Niveau entwickelt. Die Kombination mit wassergeführten Absorbern ermöglicht nicht nur eine Optimierung des Wirkungsgrades durch den Kühleffekt, sondern bietet auch die Möglichkeit, Wärme für das anlagentechnische Gebäudesystem zu generieren. mehr...

4. Mai 2012

Photovoltaik-Modulanschluss­dosen (englisch: Junction-Boxen)

Anschlussdosen für PV-Module

Diese sind häufig für Kristallin- oder Dünnschicht-Photovoltaikmodule einsetzbar und für das vollautomatische Setzen vorgesehen. Die Anschlussdosen tragen dazu bei, die Fertigungsabläufe bei der Modulproduktion zu optimieren. Die dabei zum Einsatz kommende Klemmtechnik sorgt für ein sicheres und langzeitstabiles Kontaktieren der Anschlussfahnen, den sogenannten Ribbons. mehr...

19. April 2012

Praxisproblem

Leistung von PV-Modulen

Ein Hallendach ist an einen Solarstrombetreiber verpachtet. Die Pachthöhe hängt ab von der installierten Leistung der PV-Anlage. Im Vertrag wird in diesem Zusammenhang ausschließlich von der Leistung in »kWp« gesprochen. Es wurden nun 230-Wp-Mod[...] mehr...

1. November 2011

Praxisproblem

Potentialausgleich für Konstruktionsteile von PV-Modulen

Bei einer auf dem Dach montierten Photovoltaikanlage gibt es weder Erdung noch eine Potentialausgleichsleitung. Auf meine Kritik bekam ich zur Antwort, dass gemäß VDE ein Potentialausgleich ausgeführt werden kann, aber nicht muss. Wenn der Kunde d[...] mehr...

1. Mai 2010

Praxisproblem

PV-Anlage im Brandfall

Bei der Feuerwehr haben wir uns darüber unterhalten, wie man eine Photovoltaikanlage im Falle eines Brandes spannungslos schalten kann. Wir sind nur darauf gekommen, dass man sie nach dem Wechselrichter spannungslos schalten kann. Kann man die Anlag[...] mehr...

1. Juni 2009

Seite 4 von 4«...234