Home Veranstaltungen Messpraktikum zum Prüfen von E-Ladestationen

Seminar

Messpraktikum zum Prüfen von E-Ladestationen

Messpraktikum zum Prüfen von E-Ladestationen

Grundlagen Elektromobilität und Elektrofahrzeuge Aufbau und Lastmanagement von Ladetechniken ( Ladesäule, Wallbox, Selbstbau-Set) Schaltgeräte Schutzmaßnahmen und Fehlerstrommonitoring Strom-Zähleinrichtung ICCB (In-Cable Control Box, Not-Ladekabel) Steckvorrichtungen nach ICE 62196 Typ 1 (Japan), Typ 2 (Deutschland/Europa), Typ 3 (Italien/Frankreich) Ladebetriebsarten nach ICE 61851-1 und ihre Besonderheiten Mode 1 AC-Ladung bis 16 A, Mode 2 AC-Ladung bis 32 A, Mode 3 AC-Ladung bis 63 A Mode 4 DC-Ladung Aktuelle Vorschriften und Normen für E-Ladesysteme DIN VDE ICE Normen und DGUV Vorschriften für die Installation und das Prüfen Allgemeine Vorschriften und Leitfäden diverser Institutionen Prüffristenermittlung Auswahl und Funktionen vonMessequipment Messgeräte und ihre Möglichkeiten (Erweiterungen/Updates für Ladestationen) Zusätzliche Hilfsmittel (Prüfboxen), Prüfadapter Messungen und Prüfungen an E-Ladestationen incl. Ladekabeln Prüfung und Berechnung der zulässigen Anschlussleistung an der Stromversorgung Sichtprüfung erweitert durch Funktionssimulation Erforderliche Messungen (Niederohmigkeit, Isolations­widerstand, Erdungswiderstand, Prüfung von Fehler­stromschutzschalter (RCD), Schleifenimpedanz, Drehfeldrichtung, Pulsweitenmodulation) Alternative Messungen Prüfen von ICBs Messpraktikum an einer Ladestation mit Simulation unterschiedlicher Ladezustände (kein Fahrzeug angeschlossen, Ladeleitung angeschlossen, nicht gasendes Fahrzeug, gasendes Fahrzeug, Defekt bei der Ladung) Messauswertung und Interpretation von Fehlfunktionen Dokumentation Messprotokolle Messen mit Prüfsoftware Zusätzliche Nachweise

Anmeldung

Link zur Anmeldung: Hier klicken

Anmelde-E-Mail: Hier klicken

Weitere Infos: Hier klicken

Telefon: 0202 / 7495-0

Veranstalter
Über die Firma
Technische Akademie Wuppertal e. V.
Wuppertal