Das Neueste für das Elektrohandwerk

Quelle: www.akb.ch

Optimierung ist oft möglich

Anlagestrategien für Betriebs­inhaber

Die Überprüfung der eigenen Vermögensplanung ist von Zeit zu Zeit empfehlenswert. Als guter Zeitpunkt bieten sich dafür der Jahreswechsel aber auch Feiertage in Verbindung mit Brückentagen an. Im Mittelpunkt der eigenen Überlegungen sollten immer Ertragsverbesserungen und Kostenoptimierungen stehen. mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: VdS

In der Diskussion

Unzulässig: Fernwartung von Rauchwarnmeldern

Zu dem Beitrag »Funkreichweitenplanung bei Rauchwarnmeldern« erreichte uns eine Leserzuschrift, in der die Frage aufgeworfen wird, ob eine Ferninspektion von Rauchwarnmeldern zulässig ist. Ein Experte nimmt hierzu Stellung. mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Bild 2: Darstellung eines TN-C-S-Systems

Erdungsanlage im Wohnungsbau

Nutzen von Fundamenterdern

Seit Jahren existiert die Forderung nach Fundament­erden für neue Gebäude in Deutschland. Die elektrotechnischen Zusammenhänge deuten darauf hin, dass dies im TN-System in Wohngebäuden mitunter technisch gar nicht notwendig wäre. Fast jeder weiß, dass Altbauten diesbezüglich auch nicht nachgerüstet werden müssen. mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF)

Energieeffiziente Gebäudetechnik mit Doppelfunktion

Heizen und Kühlen mit Flächentemperierung

Flächentemperierungssysteme setzen sich als Niedrigtemperatursysteme aufgrund ihrer vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten immer mehr durch. Ein Grund dafür ist u. a. die Doppelfunktion dieses Systems, welche nicht nur ein Heizen im Winter ermöglicht, sondern auch das Kühlen im Sommer. mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: Mebedo

Organisationsmängel vermeiden

Baustellen innerhalb bestehender Elektroanlagen

Am Beispiel der Durchführung von Bauarbeiten durch eine Fremdfirma innerhalb eines Industriebetriebs erläutert der Autor die Betreiberpflichten, die Anlagenverantwortung mit den dabei anstehenden Aufgaben zur Koordination des Fremdfirmeneinsatzes. Eine Schlüsselrolle nimmt dabei die VEFK auf der Baustelle ein. mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: Phoenix Contact

Überspannungsschutz auf dem Prüfstand

Prüfung steckbarer Überspannungsschutzgeräte

Für eine zuverlässige Beurteilung der Funktionstüchtigkeit von Überspannungsschutzgeräten ist eine elektrische Prüfung erforderlich. Das hier vorgestellte Prüfsystem ermöglicht eine umfassende elektrische Prüfung von steckbaren Überspannungsschutzgeräten und eine normgerechte Dokumentation der Prüfergebnisse mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: Kzenon / fotolia

Vorgehensweise abwägen

Steuervorteile für Betriebsfeiern nutzen

Für Betriebsveranstaltungen gelten seit 2015 veränderte ­Steuervorschriften. Für Mehrkosten über dem Freibetrag fallen weniger Steuern an als bisher. Doch bringt das Gesetz auch Nachteile mit sich. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie als Elektrohandwerksunternehmen achten sollten. mehr...

3. Mai 2016 - Fachartikel

Der neu gewählte Vorsitzende Andreas Schulze (rechts im Bild) überreicht seinem Vorgänger Frank Herrmann die Urkunde zum Ehrenvorsitzenden des Fachverbandes

Neuer Vorsitzender beim Elektro-Fachverband Sachsen/Thüringen

Andreas Schulze folgt auf Frank Hermann

Andreas Schulze ist neuer Vorsitzenderdes Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Sachsen/Thüringen. Die Wahl erfolgte bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fachverbandes am 23. April 2016 in Radebeul. Der bisherige Verbandsvorsitzende Frank Hermann hatte aus Altersgründen nicht wieder kandidiert. mehr...

3. Mai 2016 - News

Quelle: Varta Storage

Nachgefragt bei Francesco Tondo

Speichergeschäft neu geordnet

Der Speichermarkt entwickelt sich weiter dynamisch. Es zeigt sich jedoch, dass die unterschiedlichen Marktsegmente eine Anpassung der Vertriebsaktivitäten erfordern. So hat der Hersteller Varta Storage jetzt den Markt für Heimspeicher weiter im Visier, bearbeitet den Projektmarkt nun aber separat. mehr...

2. Mai 2016 - Interview

Quelle: Eaton

Erhöhung des Schutzpegels

Schutzgeräte reagieren auf geändertes Gefährdungspotenzial

Auch wenn die Anzahl der Unfälle durch elektrischen Strom in Deutschland vergleichsweise gering ist – ein gewisses Restrisiko bleibt. Um den Schutzpegel weiter zu erhöhen, arbeiten die Hersteller kontinuierlich an Weiterentwicklungen ihrer Schutzkonzepte und -geräte. Eine Reihe an Neuheiten gab es auf der Light + Building zu sehen. mehr...

2. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: TÜV Rheinland

Pflicht oder Kür für Anlagen­betreiber und Handwerk?

Wartung von PV-Anlagen

Damit Photovoltaikanlagen zuver­lässig arbeiten und auch die prognostizierten und einkalkulierten Erträge erwirtschaften können, ­ist eine regelmäßige Wartung unbedingt zu empfehlen. Feste Service-Intervalle sind dabei ­eine vernünftige Lösung, die sowohl Anlagenbetreibern als auch Fach­hand­werkern ein planvolles Agieren ermöglichen. mehr...

2. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: Fecht

Redundante Beleuchtungstechnik

Dali-Steuerung im Krankenhaus

Die Norm DIN VDE 0100-710:2012-10 schreibt wegen der Elektrosicherheit in vielen medizinisch genutzten Bereichen eine zusätzliche Versorgung mit ­Sicherheitsstrom vor. Doch manchmal geht das Licht trotz zuverlässiger Notstromversorgung nicht an. Gegen diese »Verdunklungsgefahr« hat ein Ingenieur aus dem Ruhrgebiet eine Alternativ-Schaltung für LED-Leuchten entwickelt. mehr...

2. Mai 2016 - Fachartikel

Quelle: Klauke

Leistung und Gesundheit im Fokus

Werkzeuge für Profis

Schnell muss es gehen, denn Zeit ist Geld. Und wer auf Dauer ohne gesundheitliche Beschwerden seine tägliche Arbeit bewältigen will, benötigt dazu als Elektrohandwerker auch das passende Werkzeug. Einige Neuheiten auf der Light + Building haben genau dies zum Ziel. mehr...

29. April 2016 - Fachartikel

Bild 1: Digitaler Blitzstromzähler

Bewährtes Verbessern

Blitz- und Überspannungsschutz mit Verbesserungen im Detail

Ähnlich wie in dem Beitrag zu den Installationskomponenten in ­dieser Ausgabe ab Seite 6 waren auch beim Blitz- und Überspannungsschutz i. d. R. eher Detailverbesserungen bestehender Produkte zu finden. mehr...

29. April 2016 - Fachartikel

Die LED-Stripes kann man einfach per USB-Stecker an das Fernsehgerät anschließen und eine individuelle Lichstimmung schaffen.

Flachbildschirme können die Augen ermüden

Lichtbänder entlasten das Auge

Flachbildschirme werden immer größer, die daran angeschlossenen Lautsprecher und Soundbars immer kraftvoller und klangstärker: Viele Wohnzimmer können heute Kinosälen beinahe Konkurrenz machen. Allzu starke Kontraste zwischen dem hellen Bildschirm und dem abgedunkelten Wohnraum ermüden jedoch das Auge. mehr...

29. April 2016 - News