Das Neueste für das Elektrohandwerk

efa 2017 Schlussbilanz der Elektromesse efa

Wichtiger Marktplatz für Gebäude- und Elektrotechnik in Mitteldeutschland

Aktuelle Trends und wegweisende Innovationen der Gebäude- und Elektrotechnik standen im Mittelpunkt der efa, die vom 20. bis 22. September auf der Leipziger Messe ihre 15. Auflage feierte. Die parallel stattfindende Hivoltec ergänzte das Angebot um die Bereiche Hoch- und Mittelspannungstechnik. 12.200 Besucher nutzten die Möglichkeit, sich auf dem Messeverbund einen umfassenden Marktüberblick zu verschaffen. Am Vorabend der efa verlängerten die Leipziger Messe und die Trägerverbände die erfolgreiche Zusammenarbeit bis mindestens 2025. mehr...

22. September 2017 - News

Neue, kompakte Kunden-Dokumentation von Hensel für Verteiler Mi- und Enystar-Verteiler bis 250 A erleichtert die Arbeit des Elektro-Fachmanns Alle Informationen in einem Dokument

Kunden-Dokumentation für elektrische Verteiler

Neue, kompakte Kunden-Dokumentationen von Hensel für Mi- und Enystar-Verteiler bis 250 A erleichtern die Arbeit des Elektro-Fachmanns: Alle Informationen zum selbstgebauten Verteiler sind in einem Dokument zusammengefasst. Individuelles Zusammenstellen von Einzelblättern und Kopien aus technischen Unterlagen entfällt. mehr...

22. September 2017 - Produktbericht

Anzeige
Der neue Geschäftsführer Finanzen (CFO) Axel Wachholz Neuer Geschäftsführer Finanzen

Veränderungen in der Geschäftsführung von Phoenix Contact

Zum 1. Januar 2018 wird Axel Wachholz (47) als Chief Financial Officer (CFO) die Geschäftsführung von Phoenix Contact komplettieren. mehr...

22. September 2017 - News

salto_my-lock_tuerdruecker Neuer Online-Konfigurator

Türkomponenten individuell konfigurieren

Salto führt mit »My Lock« ein Werkzeug ein, mit dem Planer, Architekten, Fachpartner und Endanwender die kabellosen elektronischen Türkomponenten des Unternehmens individuell konfigurieren und an unterschiedlichen Türen visualisieren können. mehr...

22. September 2017 - Produktbericht

pm_unternehmerforum_foto2 Licht, Antriebe und Digitalisierung

Unternehmerforum des Elektrofachverbands Baden-Württemberg

Zum 20. Mal lädt der Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg am Samstag, den 30. September, zum Unternehmerforum nach Stuttgart ein. Interessante Vorträge rund um die Themen Licht, Antriebe und Digitalisierung sowie zahlreiche Infostände von Partnern des Fachverbands erwarten dieses Jahr die über 250 Teilnehmer. mehr...

21. September 2017 - News

Diskutierten über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die E-Branche (v.l.) : Hans-Georg Krabbe, Dr. Jens-Uwe Meyer, Lothar Hellmann, Christoph Hansen, Moderatorin Inka Schneider und Holger Heckle. Bild: Christoph Bünten E-Kongress des ZVEH:

Bonner Erklärung zur Digitalisierung

Das zentrale Thema Digitalisierung und die Qualifizierung von Mitarbeitern in der digitalen Welt waren die Schwerpunkte des E-Kongresses, den der ZVEH am 15. und 16. September in Bonn veranstaltete. Zu dem Event kamen rund 100 Obermeister aus ganz Deutschland zusammen. Die Diskussionen mit Vertretern aus Industrie, Großhandel und Wissenschaft mündeten in der »Bonner Erklärung« der E-Handwerke. Darin werden die große Bedeutung der Digitalisierung und die Rolle der E-Branche im Rahmen dieser Entwicklung hervorgehoben. mehr...

21. September 2017 - News

Thomas Hillebrand und Dr. Stefan Romberg (von links) Erweiterung der Geschäftsführung

Neue Verantwortlichkeiten bei Obo Bettermann

Zum 1. Oktober 2017 wird die Geschäftsführung der Obo Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG sowie der Obo Bettermann Projekt- und Systemtechnik GmbH erweitert. Berufen werden dann Dr. Stefan Romberg, er wird die kaufmännischen Bereiche leiten, sowie Thomas Hillebrand, dann verantwortlich für Vertrieb und Marketing. mehr...

21. September 2017 - News

Das Hauptgebäude der BGV Teilnahme kostenlos

Expertentag zu technischen Regelwerken

Die BGV Badische Versicherungen veranstaltet am 9. und 10.10.2017 einen Expertentreff rund um aktuelle Vorschriften, Normen und Vorgaben der Gesetzlichen Unfallversicherungen sowie VdS. Die Teilnahme ist kostenlos. mehr...

21. September 2017 - News

Bild 1: Wächst kontinuierlich mit Sicherheitstechnik: Timo  Daunderer Elektro – Alarm – Video Ein Wachstumsmarkt 

Sicherheitstechnik vom Elektro­fachbetrieb

Das Sicherheitsbedürfnis in der Bevölkerung wächst ständig, entsprechende Förderprogramme der KfW erleichtern die Investitionsentscheidung. Von dieser Entwicklung kann das Elektrohandwerk profitieren, wie unser Praxisbeispiel zeigt. mehr...

21. September 2017 - Fachartikel

Bild 1: Beispiel für normgerechte Kommunikation: Sprechstelle in einem Klassenraum Individuellen Bedürfnisse zugrunde legen

Notfall- und Gefahren-Reaktionssysteme (NGRS)

Bei der Auswahl von NGRS legen immer noch zu wenige Organisationen und Unternehmen die individuellen Bedürfnisse zugrunde. Und das
obwohl die deutsche Vornorm DIN VDE V 0827-1 (VDE V 0827-1):2016-07 eine gute Orientierung zum Vorgehen und der notwendigen Ausstattung bietet. mehr...

21. September 2017 - Fachartikel

Helmut Pusch Geschäftsführer Vertrieb,  Dehn + Söhne, Neumarkt Im Gespräch mit einem Hersteller

Normen zum Blitz- und Überspannungsschutz

Zum 1.10.2016 wurden zwei wesentliche VDE-Bestimmungen für den Überspannungsschutz in Niederspannungsanlagen aktualisiert. DIN VDE 0100-443 regelt, wann Überspannungsschutz einzubauen ist, und DIN VDE 0100-534 definiert, wie und welche Schutzmaßnahmen zu installieren sind. In der Fachwelt ist über dieses Normenduo eine Diskussion entstanden, die wir im Gespräch mit einem Hersteller aufgreifen wollen. mehr...

21. September 2017 - Fachartikel

Bild 1: Der PRCD-S erkennt Fehler in der Festinstallation und schützt den Anwender  vor Elektrounfällen Sicherer Schutz vor Elektrounfällen

Mobiler Personenschutz auf Baustellen

Immer wieder kommt es auf Baustellen zu Elek­trounfällen. Fast die Hälfte dieser Unfälle hat ihre Ursache in fehlerhaften Festinstallationen oder Betriebsmitteln. Dabei lässt sich die Gefahr einfach vermeiden: mit einem PRCD-S. Das mobile Personenschutzgerät bietet im Sinne des Arbeitsschutzes und den berufsgenossenschaftlichen Forderungen an einen zulässigen Speisepunkt die bestmögliche Sicherheit vor Elektrounfällen. mehr...

21. September 2017 - Fachartikel

Bild 1: Für Windkraftanlagen sind regelmäßige Schutzmaßnahmen-Prüfungen der elektrischen Sicherheit vorgeschrieben Stromerzeugung aus Windenergie

Normkonforme Schutzmaßnahmenprüfung von Windenergieanlagen

Die Stromerzeugung aus Windenergie wird weiter an Bedeutung gewinnen. Deshalb kommt der Betriebssicherheit von Windkraftanlagen zentrale Bedeutung zu. Professionelle Prüftechnik stellt sicher, dass sich die hohen Investitionen in den Ausbau dieser Technologie auszahlen und die von Versicherern verlangte Zuverlässigkeit während der gesamten Laufzeit erhalten bleibt. mehr...

21. September 2017 - Fachartikel

DE_2017_18_GiG21_Bild-3_MD Haltbarkeit und Funktionsfähigkeit

Überspannungsschutz prüfen

Überspannungsschutz ist wichtig für den zuverlässigen Betrieb ­empfindlicher Elektronik. Einmal eingebaut wird er oft nicht weiter beachtet. Aber wie lange hält eigentlich ein Überspannungsschutz und wie kann man feststellen, ob er noch funktioniert? mehr...

20. September 2017 - Fachartikel

Bild 1: Der Verteiler, wie ihn Leser Carsten Kreft vorfand Fehlgriffe in der Elektroinstallation

Wenn beim Herd nicht nur das Kochfeld heiß wird

Ein von Strom durchflossener Leiter erwärmt sich – dieses Prinzip macht man sich schon lange auch bei einfachen Kochplatten zu Nutze. Doch nicht nur in dieser Form, wie unser Leser Carsten Kreft bei seiner täglichen Arbeit erfahren hat. mehr...

20. September 2017 - Fachartikel