QM-Zertifizierung nach DIN ISO 9001

10 Jahre BHE-QM-Gruppenzertifizierung

20. April 2017

-

Die QM-Zertifizierung nach DIN ISO 9001 ist für Unternehmen immer mit einem enormen Zeit- und vor allem Kostenaufwand verbunden. Die BHE-Qualitätsmanagement-GmbH bietet deshalb seit Anfang 2007 ein QM-Gruppenzertifizierungsverfahren an, das die Mitglieder beim zertifizierten Qualitätsmanagement unterstützt.

Anzeige

Die angeschlossenen Unternehmen profitieren von vielfältigen Hilfestellungen und erheblicher Zeitersparnis. Die Firmen werden wettbewerbsfähiger und können sich gleichzeitig stärker auf ihre eigenen Kunden konzentrieren.

Teilnehmen können Unternehmen, die bereits über ein QM-System verfügen und solche, die ein QM-System neu einführen möchten. Die BHE-QM-Gruppen stehen offen für Errichter, Planer, Hersteller sowie NSL-Betreiber.

Zwischenzeitlich sind rund 400 Betriebe in 4 Gruppen erfolgreich zertifiziert.

Jubiläumsveranstaltung

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens lädt die BHE-QM-GmbH zu einer QM-Info-Veranstaltung am 20. Juni 2017 nach Fulda ein.

Interessenten sowie die QMBs der bereits angeschlossenen Unternehmen können sich vor Ort über das umfassende Leistungsangebot und die Vorteile des BHE-Verfahrens informieren. Sie können sich mit anderen QMBs austauschen und evtl. Fragen direkt vor Ort mit dem zentralen Qualitätsmanagement-Beauftragten (ZQMB) oder dem Zertifizierer besprechen.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine kleine Ausstellung, in der verschiedene Partner der BHE-QM-GmbH ihr Leistungsangebot präsentieren.

Detaillierte Informationen zum BHE-QM-Verfahren sowie die Einladung zur Veranstaltung finden Interessenten unter www.bhe-qm.de.