Farbgenaue Beleuchtung von Lebensmitteln

Bäro feiert 50. Firmenjubiläum

9. Oktober 2017

-

Der Leuchtenhersteller Bäro feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Das im Oktober 1967 gegründet Unternehmen ist auf die Bereiche Retail Lighting und Clean Air Technologies spezialisiert. Seit 2004 wird das Unternehmen gemeinsam von dem Ehepaar Dr. Sandra von Möller und J. Manuel von Möller geführt.

Anzeige
Im Oktober 1967 gegründet, blickt Bäro in diesem Jahr auf
ein halbes Jahrhundert als inhabergeführtes Familienunternehmen
zurück; Bild Bäro Messestand, EuroShop 2017

Im Oktober 1967 gegründet, blickt Bäro in diesem Jahr auf ein halbes Jahrhundert als inhabergeführtes Familienunternehmen zurück; Bild Bäro Messestand, EuroShop 2017

Bei der Gründung des Unternehmens Bäro stand die Idee im Zentrum, Lebensmittel so zu beleuchten, dass man ihnen ihre Frische und Qualität ansieht. Daraus entwickelte sich eine stabile Partnerschaft mit Kunden aus Lebensmittelhandwerk und -handel, die sich auf immer mehr Bereiche des Retailsektors ausweitete.

Heute beleuchtet Bäro kleine, individuelle Ladengeschäfte ebenso wie Großmärkte und Supermarktketten, handwerkliche Lebensmittel ebenso wie Nonfood-Produkte, Textilien oder technische Artikel.

 

Frisches Licht – mit Spektren für jede Warengattung

Die mehrfach ausgezeichnete ID Leuchtenserie verbindet hohe
Licht- und Produktqualität mit einer breiten Auswahl an LED-Lichtfarben
und den Ansprüchen einer inszenierenden Retailbeleuchtung

Die mehrfach ausgezeichnete ID Leuchtenserie verbindet hohe Licht- und Produktqualität mit einer breiten Auswahl an LED-Lichtfarben und den Ansprüchen einer inszenierenden Retailbeleuchtung

Die LED-Technologie hat auch im Bereich der Lebensmittelbeleuchtung neue Variationen ermöglicht. Bäro bietet über die vielfältigen Bauformen, Leistungsstufen und Lichtverteilungen hinaus für seine Leuchten eine breite Auswahl an LED-Spektren: Von Standardlichtfarben über farbintensivierende Lichtfarben bis zu warenspezifischen Lichtfarben, etwa für Fleischwaren, Brot und Gebäck, Fisch oder Obst.

Für seinen Markenauftritt wurde Bäro in diesem Jahr mit dem »Winner« beim German Brand Award ausgezeichnet. Der Preis würdigt insbesondere die Entwicklung des aktuellen, Designs für Marke, Auftritt und Produkte unter dem Leitmotiv »Fresh Light for Fresh Products«.

Deutschland und Europa ist das Unternehmen mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern auch in Nordamerika, Asien, Afrika und Australien als Projektpartner und Systemlieferant aktiv.

Saubere Luft ohne Einsatz von Chemie

Rewe-Markt in Gummersbach: Ontero EC mit der Lichtfarbe
927 geben die Farbvielfalt von Obst und Gemüse sehr gut
wieder; Pendelleuchten mit textilen Schirmen setzen wirkungsvolle
Raumakzente.

Rewe-Markt in Gummersbach: Ontero EC mit der Lichtfarbe 927 geben die Farbvielfalt von Obst und Gemüse sehr gut wieder; Pendelleuchten mit textilen Schirmen setzen wirkungsvolle Raumakzente.

Clean Air Technologies bildet den zweiten Geschäftsbereich von Bäro. In der handwerklichen und industriellen Lebensmittelproduktion lassen sich die Anlagen mit UV-C-Technologie zur Entkeimung einsetzen: Sie sorgen für hygienische Luft und Oberflächen und damit für höhere Sicherheit in der Produktion. Mehr Gestaltungsfreiheit in Verkaufsräumen zur Integration von Gastronomie-Konzepten schaffen die kompakten Anlagen mit PlasmaStream-Technologie zur Geruchsminimierung oder mit UV-C-Ozon zur Fettreduzierung in der Gastronomie.

www.baero.com