Fachkraft-Finder von Ei Electronics listet zertifizierte Firmen auf

Bundesweite Seminare zur Fachkraft für Kohlenmonoxid

Die tödliche Gefahr durch CO ist durch das tragische Unglück in Arnstein stärker ins Bewusstsein gerückt. Ei Electronics bietet nun seine Seminare zur »TÜV-geprüften Fachkraft für Kohlenmonoxid in Wohnräumen und Freizeitfahrzeugen« ab sofort bundesweit an. Nach Erhalt des TÜV-Zertifikates werden die Teilnehmer im Fachkraft-Finder von Ei Electronics gelistet. Institutionen und Privatpersonen finden dadurch einfach und schnell einen qualifizierten Dienstleister in ihrer Nähe. mehr...

8. März 2017

Neue Norm zum Prüfverfahren

Verhalten von Kabeln und Leitungen im Brandfall

Der Titel der neuen Norm DIN EN 50399 (VDE 0482-399): 2017-02 lautet »Allgemeine Prüfverfahren für das Verhalten von Kabeln und isolierten Leitungen im Brandfall«. mehr...

27. Februar 2017

41. VdS-Fortbildungsseminar

Umfassendes Wissen für Brandschutzbeauftragte

Zum 41. Mal findet am 29. März 2017 in Köln das VdS-Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte statt. mehr...

24. Februar 2017

Praxisproblem

Nicht mehr benötigte Kabel auf Kabelrinnen

Hallo, in einer Verkaufshalle wurde die Nutzung geändert und damit sind etliche Stromkreise nicht mehr in Funktion. Die dazu gehöhrende Kabel und Leitungen, sind auf Kabelrinnen verlegt. Müssen die nicht mehr benötigten Kabel und Leitungen demont[...] mehr...

20. Februar 2017

Kohlenmonoxidvergiftung: Die unterschätzte Gefahr

Vorbeugung und Notfall-Tipps gegen Kohlenmonoxid

Viele Unfälle zeigen, dass die heimtückische Gefahr von Kohlenmonoxid vielen Menschen in der Bevölkerung häufig noch unbekannt ist. Defekte Gasthermen, verstopfte Kamine oder die Verwendung von Heizgeräten, Grills oder Verbrennungsmotoren in geschlossen Räumen werden im Nachhinein oft als Unfallursache für das gefährliche Atemgift identifiziert. Die Kohlenmonoxidkonzentration kann bei geringer Sauerstoffzufuhr während des Verbrennungsvorgangs sehr schnell ansteigen und damit innerhalb kürzester Zeit zur tödlichen Gefahr werden. mehr...

13. Februar 2017

Links zu Behörden, Instituten und Verbänden

Alles zum Thema Brandschutz

BrandschutzLink.de ist eine neue zentrale Linkliste zu Internetseiten, die das Thema Brandschutz behandeln. mehr...

13. Februar 2017

Neue Norm VDE 0400-30-2

Elektrische Geräte für die Detektion von brennbaren Gasen in Wohnhäusern

Der komplette Titel der neuen Norm DIN EN 50244 (VDE 0400-30-2): 2017-01 lautet »Elektrische Geräte für die Detektion von brennbaren Gasen in Wohnhäusern – Leitfaden für Auswahl, Installation, Einsatz und Wartung«. mehr...

25. Januar 2017

Fachtagung am 8. März 2017

Brandschutz in Krankenhäusern

Die Kombination immobiler Patienten und großer Mengen brennbaren Materials stellt Brandschutzverantwortliche in und für Gesundheitseinrichtungen vor besondere Herausforderungen. VdS bietet am 8. März 2017 wieder eine Fachtagung zum Thema » Brandschutz in Krankenhäusern« in Köln an. mehr...

6. Dezember 2016

Kooperation von Hekatron und Digitalstrom

Rauchwarnmelder vernetzt sich mit Smart Home

Auf der Security 2016 in Essen stellt Hekatron neue Funktionen des Systems Genius Plus vor, die es ermöglichen, mit Smart-Home-Systemen zu kommunizieren. Zusammen mit dem Kooperationspartner Digitalstrom AG zeigt Hekatron neue Konzepte für den digitalen Brandschutz zu Hause. mehr...

13. Oktober 2016

Security Essen als Weltmesse für zivile Sicherheit

Schauplatz für Innovationen rund um Sicherheit und Brandschutz

Vom 27. bis 30. September 2016 öffnet die Security Essen ihre Pforten. Rund 1.000 Unternehmen aus 45 Nationen präsentieren Neuheiten zur zivilen Sicherheit von intelligenter Video-Überwachung über die Sicherung von Immobilien und Unternehmen bis hin zum geschützten Datentransport. mehr...

26. September 2016

Aufgabe mit hohem Anspruch

Funktionserhalt – Die Lösung steckt im Detail

Eine Vielzahl von sicherheitstechnischen Anlagen in ­Gebäuden besonderer Art oder Nutzung bedarf im Brandfall der gesicherten Stromversorgung, um ihre Schutzwirkung zu gewährleisten. Neben der erforderlichen Sicherheitsstromversorgungsanlage, die bei Ausfall des Allgemeinstroms­ für den notwendigen Ersatz sorgt, kommt der elektrischen Leitungsanlage mit Funktionserhalt im Brandfall eine besondere Bedeutung zu (Bild 1). mehr...

22. September 2016

Objektspezifische Lösungen sind gefragt

Brandschutzempfehlungen für Flüchtlingsunterkünfte

Vergangenes Jahr kamen 1,1 Mio. Flüchtlinge nach Deutschland. Auch wenn der Zustrom in diesem Jahr deutlich geringer geworden ist, stellt die Aufgabe, all diese Menschen angemessen und sicher unterzubringen, alle Beteiligten vor erhebliche Herausforderungen. Unter anderem gilt es, für jede der Flüchtlingsunterkünfte eine passende, gesetzeskonforme anlagentechnische Brandschutzlösung zu finden. mehr...

13. September 2016

Nachgefragt bei Herbert Schmolke

AFDDs verbessern den Brandschutz

Mit der Herausgabe der neuen Norm DIN VDE 0100-420:2016-02 »Schutz gegen thermische Auswirkungen« traten schlagartig Fragen auf, die derzeit bei den Anlagenerrichtern mitunter für Verunsicherung sorgen. mehr...

6. September 2016

Neue Bauprodukteverordnung

Kabelbrände vermeiden

Spätestens ab 1.7.2017 dürfen nur noch Installationskabel in den Verkehr gebracht werden, die vorschriftenkonform die einheitlichen Euroklassen für das Brandverhalten (react to fire) ausweisen. Wer Installationskabel vertreibt oder installiert, sollte sich jetzt schon darauf einstellen. mehr...

1. September 2016

Neuer funkvernetzter Rauchwarnmelder

Ganzheitlicher Brandschutz

FireAngel, Anbieter von Rauch-, Kohlenmonoxid- und Hitzewarnmeldern, stellt einen weiteren Rauchwarnmelder (RWM) aus der P-Line Serie vor: Ab sofort bietet der bewährte ST-630-DE dem Brandschutzfachhandel, der Wohnungswirtschaft und dem Elektrohandwerk eine Profilösung für den ganzheitlichen Brandschutz. mehr...

19. August 2016

Seite 1 von 9123...»