Neue Impulse für die E-Mobilität:

Projekt zum privaten Laden von E-Fahrzeugen

Das Elektro Technologie Zentrum (etz) Stuttgart und der ADAC Württemberg haben in Stuttgart ein neues Projekt vorgestellt, das Autofahrerinnen und Autofahrern den Einstieg in die E-Mobilität erleichtert. mehr...

5. Dezember 2017

Fehlgriffe in der Elektroinstallation

Von neuen Steckern und ­alten Dosen

Ein Problem, das auch in Zukunft immer mehr zunehmen könnte: Bauteile und Geräte, die den großen und permanenten Ladestrom eines E-Fahrzeugs nicht ­beherrschen. Das findet auch unser Experte Werner Hörmann. mehr...

6. November 2017

Neue Studie zur Elektromobilität

Zu geringer Profit: Innovationsbremse Bezahlsysteme

Anlässlich der IAA in Frankfurt hat der VDE eine neue Studie zur Rentabilität von Bezahlsystemen an Ladetankstellen vorgestellt. Der Technologieverband warnt: »Wir dürfen den Blick für das große Ganze nicht verlieren, Elektromobilität darf nicht an Kleinigkeiten scheitern!« mehr...

14. September 2017

Norm zu Prüfverfahren und Annahmekriterien

Li-Ionen-Sekundärzellen für den Antrieb von Elektrostraßenfahrzeugen

Die neue Norm DIN EN 62660-3 (VDE 0510-49): 2017-05 befasst sich mit dem Thema »Lithium-Ionen-Sekundärzellen für den Antrieb von Elektrostraßenfahrzeugen – Teil 3: Sicherheitsanforderungen (IEC 62660-3:2016)« mehr...

27. Juni 2017

Laden von Elektrofahrzeugen

Anwendungsregel zur eichrechtskonformen Abrechnung

Eine neue Arbeitsgruppe des VDE/DKE erarbeitet eine Anwendungsregel für einheitliche Konformitätsbewertung. mehr...

14. Juni 2017

Internationale Norm DIN EN 62752 (VDE 0666-10): 2017-04

Ladebetriebsart von Elektrofahrzeugen

Die Internationale Norm DIN EN 62752 (VDE 0666-10): 2017-04 trägt den Titel »Ladeleitungsintegrierte Steuer- und Schutzeinrichtung für die Ladebetriebsart 2 von Elektro-Straßenfahrzeugen (IC-CPD)«. mehr...

14. Juni 2017

Kunden für das Smart Home begeistern (1)

Erfolgreich beraten mit Showroom

Immer mehr Elektrohandwerker richten sich in ihren Geschäftsräumen einen Showroom ein. Sie können so ihren Kunden zeigen, wie Smart Home in der Realität funktioniert und damit erfolgreicher verkaufen. mehr...

16. Mai 2017

Von der Schreinerei bis zum Seniorenheim

Oberbayerische Unternehmen testen Elektro-Fahrzeuge

In Oberbayern testen von Mai bis November mehr als 50 Unternehmen in 12 Gemeinden kostenlos zwei E-Fahrzeuge und erleben so Elektromobilität in ihrem Alltag. mehr...

9. Mai 2017

Eröffnungspressekonferenz der Eltefa

Zukunftsaussichten der Elektromobilität

Zur Eröffnung der 19. Eltefa, Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik, diskutierten Spitzenvertreter von Verbänden, Wirtschaft und der Messe Stuttgart über die Forderung der Bundesregierung nach mehr Elektromobilität und ihre Auswirkung auf die Branche. mehr...

29. März 2017

Grünes Licht für bundesweite Ladesäulen-Offensive

Neues Förderprogramm für flächendeckende Ladeinfrastruktur

Mit einem 300-Millionen-Euro-Förderprogramm treibt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, BMVI, die E-Mobilität voran. Ziel ist der Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur mit bundesweit 15.000 Ladesäulen. Das bedeutet, dass ab dem 1. März 2017 und in den nächsten vier Jahren 200 Millionen Euro in den Ausbau von 5.000 DC-Ladestationen investiert werden. Und noch einmal 100 Millionen stehen bis 2020 für den Ausbau von 10.000 AC-Ladestationen bereit. mehr...

28. März 2017

Neue Anwendungsregel VDE-AR-E 2623-5-3: 2017 - 02

Gleichstromladen mit Hochstrom für Straßenfahrzeuge

Elektrostraßenfahrzeuge finden immer stärkeren Einzug in den Alltag. Dies führt zusammen mit der Entwicklung höherer Batteriekapazitäten zu einem steigenden Bedarf an Schnellladesäulen, bei denen mit hohen Leistungen geladen wird. mehr...

3. März 2017

Elektromobilität kommt nun doch in Fahrt (2)

Viel Neuland zu erschließen

Die erste große Verbreitung wird die Elektromobilität in Flotten und Dienstwagenbeständen haben. Weil diese sich oft begrenzte elektrische Anschluss­kapazitäten teilen müssen, kommt dem Lademanagement eine wichtige Rolle zu. mehr...

16. Dezember 2016

Einfache Anbindung

Ladesteuerungen als Teil des Smart Home

Smart Home ist mehr als das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung per App auf dem Smartphone. Zu den zahlreichen Integrations- und Erweiterungsmöglichkeiten gehört auch die Einbindung einer Ladesteuerung für die Elektromobilität. Der Markt ist unübersichtlich – ein Systemintegrator kann wertvolle Orientierung geben (Bild 1). mehr...

7. November 2016

Fahrzeugübergabe bei Elektroinnung Berlin

Redaktion »de« startet E-Tour 2016

Mit der Übernahme eines Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander startete am 20. Juli in Berlin die diesjährige E-Tour der Redaktion »de«. Die Fahrzeugübergabe fand auf dem Gelände der Berliner Elektroinnung statt. mehr...

20. Juli 2016

Gefahr der Überlastung

Elektromobilität: Heimische Elektroinstallation unzureichend

Der überwiegende Teil der Elektroinstallationen in deutschen Wohngebäuden ist für das Laden von Elektroauto-Batterien nicht geeignet sondern es besteht die Gefahr einer Überlastung. Durch steigenden Absatz von Elektrofahrzeugen aufgrund der aktuell gestarteten Kaufförderung, könnte hier ein Problem entstehen. Darauf weist der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie hin. mehr...

8. Juli 2016

Seite 1 von 6123...»