PV-Eigenverbrauch mit Heizung und Klima

Energiekonzept für Firmengebäude

Mit ganzheitlichen Energiekonzepten für Gewerbebauten lassen sich nicht nur die Betriebskosten senken, sondern bei geeigneter Auslegung der Anlagen auch Gewinne erzielen. Ein Kälte- und Klimaanlagenbauer in Bayern liefert hierfür mit dem eigenen Gewerbeobjekt ein gelungenes Beispiel. Es ist mit einer VRF-Klimaanlage, zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen für die Fußbodenheizung und einer 100-kWp-Photovoltaikanlage ausgestattet, die das Gebäude ganzjährig mit Strom und Klima aus regenerativen Energien versorgen. mehr...

17. Mai 2017

Effizient heizen im Neubau

Wärmepumpen weiter auf dem Vormarsch

Wer baut, muss strenge Vorgaben bezüglich der Energieeffizienz der eigenen vier Wände erfüllen. Das erfordert nicht nur eine gute Dämmung des Gebäudes, auch der Restwärmebedarf des Hauses muss möglichst effizient gedeckt werden – zum Beispiel durch Wärmepumpen. mehr...

18. April 2017

Früher Bivalentes, heute monovalentes System

Wärmepumpe nach Sanierung leistungsfähiger

Eine bivalent genutzte Luft/Wasser-Wärmepumpe beheizte 34 Jahre lang ein Einfamilienhaus. Nach einem Defekt wurde sie durch ein modernes System ersetzt. Die neue leistungsfähigere Anlage läuft nun monovalent, der alte Ölkessel wird nicht mehr benötigt. mehr...

14. September 2016

Pilotprojekt Smart Operator

Siedlung erprobt Lastmanagement mit Wärmepumpen

In Schwabmünchen bei Augsburg ist eine der umfassendsten Smart-Grid-Installationen überhaupt entstanden: Das in diesem Umfang einmalige Pilotprojekt »Smart Operator« von RWE Int. SE (RWE) und der Lechwerke AG (LEW) verbindet über 110 Haushalte in einem Gesamtsystem. mehr...

21. Juli 2016

Wärmepumpe, BHKW und Gaskessel im Zusammenspiel

Trivalentes Heizsystem für Berliner Wohnquartier

Mit nachhaltigem Neubau- und Bestandsmanagement lassen sich Wohnungen effizient bewirtschaften. In einem neuen Wohnquartier im Berliner Ortsteil Bohnsdorf gehören deshalb Wärmepumpen zum Haustechnik-Konzept. mehr...

14. Juli 2016

Mit 2,7 % Mehrkosten zum Passivhaus Premium

Modernes Bürogebäude im Passivhausstandard

Mit dem House of Energy hat Bauherr Markus Meyer, Geschäftsführer der Beratungs- und Planungsfirma Airoptima, ein modernes Bürogebäude im Passivhausstandard errichtet. Das Gebäude mit dem barcodeähnlichen Streifenlook in Kaufbeuren im Allgäu wurde 2012 errichtet und produziert deutlich mehr Energie, als es verbraucht. mehr...

30. Juni 2016

Wärmepumpen, Photovoltaik und Batteriespeicher

Kinder-Therapiezentrum setzt auf Kraft der Natur

Die Stiftung Bunter Kreis aus Augsburg hat mit dem ambulanten Therapiezentrum Ziegelhof einen Rückzugsort für Familien mit kranken Kindern geschaffen, die dort seit unter anderem in tiergestützten Therapien neue Kraft schöpfen können. Auch energetisch gesehen schöpft das Zentrum auf dem ehemaligen Ziegeleigelände in Stadtbergen eigene Kraft. mehr...

23. Juni 2016

Effizienzsteigerung einer Wärmepumpenanlage (2)

Trennen von Heiz- und Trinkwassertemperaturen

In einer Bestandsanlage mit Wärmepumpe und solarthermischer Heizungsunterstützung gab es Regelungsprobleme, die durch den Einsatz einer übergeordneten Steuerung behoben wurden. Der zweite Teil des Beitrags beschreibt die Maßnahmen zur Eiffizienzsteigerung. mehr...

4. November 2015

EnEV zwingt zu Energieeffizienz

Wärmepumpen heizen jeden dritten Neubau

Der Anteil an Wärmepumpen in neugebauten Wohngebäuden blieb 2014 mit knapp 32 % im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant. Dies ergab eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Damit ist die Wärmepumpe nach wie vor das zweitbeliebteste Heizsystem in Wohngebäuden. mehr...

24. Juni 2015

Nachgefragt bei Hagen Jakubek

Heizen mit Sonnenstrom

Geldbeutel und Energienetze lassen sich durch das Heizen mit Sonnenstrom spürbar entlasten. Wärmepumpensysteme, die das Management von Sonnenstromerzeugung und dem hauseigenen Wärmebedarf beherrschen, bieten vor allem dem Fachhandwerk eine interessantes Marktpotenzial. mehr...

5. Juni 2015

Praxisproblem

Schutz von Wärmepumpen und Verdichtern

Verdichter von Wärmepumpen vieler Hersteller werden ohne Motorschutzschalter oder anderer Schutz- oder Überwachungseinrichtungen in den Markt gebracht, und nur über die Gerätezuleitung nach Herstellerangabe abgesichert, obwohl Hersteller von Zuli[...] mehr...

29. April 2015

Zuschüsse bei Sanierungen und im Neubau

Neue Fördergelder für effiziente Wärmepumpen

Seit 1. April 2015 gelten die neuen Förderungen in Sachen Wärmepumpe aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien (MAP) der Bundesregierung. Der Elektrokonzern Stiebel Eltron bergüßt die neuen Bedingungen. mehr...

8. April 2015

Berliner Energietage 2015

Vortragsreihe zum neuen EU-Energielabel

Vom 27. bis 29. April finden die Berliner Energietage statt. Im Rahmen der Energietage lädt der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) am 27. April zu einer Vortragsreihe unter dem Titel »EU-Energielabel: Heizen im grünen Bereich.« Im Zentrum steht dabei die Einführung des EU-Energielabel für Heizgeräte am 26. September. Die Referenten beleuchten die Chancen und den Nutzen des Labels für die Wärmepumpenbranche. mehr...

20. März 2015

Trend zur Luft/Wasser-Wärmepumpe ungebrochen

Wärmepumpen-Absatz 2014 leicht rückläufig

2014 ist der Verkauf von Wärmepumpen in Deutschland erstmals seit 2010 leicht zurückgegangen. Mit 58.000 verkauften Heizungswärmepumpen lag der Absatz um 3,3 % unter dem Vorjahresniveau. Der Absatz von Warmwasserwärmepumpen stieg hingegen um 10.7 % auf 13.400 Exemplare. mehr...

26. Januar 2015

Neue Wärmepumpen ersetzt alte

Kaskade für Schwimmbad und Umwelt

Seit Jahrzehnten versorgte eine Seewasserpumpe ein Freibad am Schluchsee. Nun erfolgt der stufenweise Umstieg auf eine Kaskade von drei Luft-Wasser-Wärmepumpen. mehr...

10. Dezember 2014

Seite 1 von 4123...»