Praxisproblem

Fluchttreppen aus Metall – Blitzschutzpotentialausgleich

Ich habe eine Nachfrage zu dem Praxisproblem »Potentialausgleich an Metallbalkonen« in »de« 4.2017 . Ich bin bei der Bundeswehr bei der Planung und Abnahme von Bauprojekten im Fachgebiet Elektrotechnik tätig und habe nach dem Lesen dieses Artik[...] mehr...

6. März 2017

Anpassung von Normen

Blitzschutz entwickelt sich weiter

Sachverständige informieren sich, »de« berichtet darüber: Im Frühsommer diesen Jahres trafen sich Blitzschutzexperten aus ganz Deutschland bei der Fa. Dehn + Söhne. Das Unternehmen veranstaltete nun bereits das achte Mal diese Veranstaltung, bei der es viele Neuigkeiten aus Blitzschutzforschung, -normung und -praxis zu hören gab (Bild). mehr...

4. Oktober 2016

Praxisproblem

Blitzschutzableitung über Geländer

Am Eingang einer Gaststätte habe ich folgende Blitzschutzkonstruktion gesehen und bin der Ansicht, dass so etwas nicht erlaubt sein kann. Wahrscheinlich weil unmittelbar an der Ableitung am Gebäude einen Tiefenerder wegen der befestigten Oberfläch[...] mehr...

8. August 2016

Besonders vertrauenswürdig und zuverlässig

Dehn + Söhne erhält das AEO-F Zertifikat

Dehn + Söhne GmbH + Co.KG. hat den Status zum zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten AEO-F (Authorised Economic Operator Full) erhalten. Das international anerkannte Zertifikat weist den Hersteller von Komponenten aus den Bereichen Blitz-, Überspannungs- und Arbeitsschutz als besonders vertrauenswürdigen und zuverlässigen Partner innerhalb der internationalen Lieferkette aus. mehr...

14. Juli 2016

Unübersichtliche Vorschriftenlage

Erdungsleitungen in Freifeld-PV-Anlagen

Zum Thema »Erdung/Potentialausgleich von Photovoltaik-Anlagen« wurde bereits viel geschrieben und das Thema wird auch weiterhin sehr kontrovers diskutiert – auch in Sachverständigenkreisen. mehr...

22. Juni 2016

Mobile und temporäre Unterkünfte für Flüchtlinge

Sonderfälle bei Blitzschutz, Potentialausgleich und Erdung

Schnelle Hau-Ruck-Lösungen bergen die latente Gefahr, dass Sicherheitsmaßnahmen auf der Strecke bleiben. Nicht ist so langlebig wie ein Provisorium, sagt der Volksmund. Deshalb ist es um so wichtiger, seine Verantwortung als Elektro- bzw. Blitzschutzfachkraft auch in diesem Bereich wahrzunehmen. mehr...

10. Juni 2016

Gefahr aus heiterem Himmel bannen

Blitzschutz schützt vor Brand und Schäden an Elektroinstallation

Schwülwarme Temperaturen am Tag, Hitzegewitter am Abend und in der Nacht – gerade in den Sommermonaten steigt die Anzahl an Blitzeinschlägen in Deutschland stark an. Die Schäden, die dadurch an Gebäuden und der technischen Ausstattung entstehen, belaufen sich jedes Jahr auf über 300 Millionen Euro. Dabei kann man mit einem passenden Schutzkonzept Gebäude und Bewohner wirksam vor den Gefahren eines Gewitters schützen. mehr...

9. Juni 2016

Blitzunfälle in Deutschland: Kinder besonders gefährdet

Comic-App zum richtigen Verhalten bei Gewitter

Die jüngsten Blitzunfälle in Deutschland, unter anderem auf einem Fußballfeld in Hoppstädten, haben gezeigt, wie wichtig das richtige Verhalten bei Gewitter ist. Vor allem Kinder sind gefährdet. Um ihnen zu zeigen, wie sie sich bei Blitz und Donner schützen können, hat der VDE jetzt eine Comic-App für Kids entwickelt. mehr...

3. Juni 2016

Bis 20 m Tiefe

Tiefenerder per Meißelhammer setzen

Blitzschutz-Spezialisten wie die Firma Adams Blitzschutz-Systeme GmbH aus Willstätt-Sand bei Offenburg können Erdungsanlagen mittels Tiefenerdern häufig erst nachträglich erstellen und greifen in dieser Anwendung auf schwere Meißelhämmer zurück. Auf Anregung von Adams hat ein Werkzeughersteller für einen Meißelhammer eigens einen Seitenhandgriff ent­wickelt, der Blitzschutzfachfirmen das Setzen von Tiefenerdern erleichtert. mehr...

18. Mai 2016

Praxisproblem

Erder für Fahrzeughalle

Auf einem Grundstück das derzeit als Abstellfläche für abgemeldete KFZ genutzt wird, wird eine Fahrzeughalle ca. 25x45m errichtet. Die Halle wird in Stahlkonstruktion mit Metall Wänden erstellt. Das Grundstück ist derzeit mit einer Schotterschic[...] mehr...

17. Mai 2016

Bewährtes Verbessern

Blitz- und Überspannungsschutz mit Verbesserungen im Detail

Ähnlich wie in dem Beitrag zu den Installationskomponenten in ­dieser Ausgabe ab Seite 6 waren auch beim Blitz- und Überspannungsschutz i. d. R. eher Detailverbesserungen bestehender Produkte zu finden. mehr...

29. April 2016

Hoher Überspannungsschutz

Sicherer Betrieb von LED-Straßenleuchten

Mehr und mehr Städte und Gemeinden stellen ihre Straßenbeleuchtung auf LED um und reduzieren ihre Stromkosten dadurch deutlich. Blitzschläge können jedoch die volle Ausschöpfung dieser wirtschaftlichen Vorteile gefährden, falls die LED-Module bei Überspannungen Schaden nehmen. mehr...

18. November 2015

Ein Beispiel aus der Praxis

Blitzschutzsysteme auf Segelyachten

Im Zuge des Neubaus einer Yacht des Typs »New Hanse 575« sollten umfassende Blitzschutzmaßnahmen umgesetzt werden. Die Yacht wurde nach Fertigstellung in den asiatischen Raum ausgeliefert. Der Eigner lebt auf dem Schiff und segelt dieses in den ­Gewässern vor Hongkong. Die Blitzhäufigkeit ist in dieser Region um den Faktor fünf bis sieben höher als in Europa. mehr...

16. November 2015

Abläufe sicher planen

Büroorganisation für Blitzschutz-Fachunternehmen

»Früher, als wir noch ordentliche Winter hatten, konnte die liegen gebliebene Büroarbeit, die sich in den hektischen Zeiten angesammelt hatte, in Ruhe abgearbeitet werden. Jetzt ist auf das Wetter auch kein Verlass mehr.« (Blitzschutzbauer) mehr...

20. Oktober 2015

Praxisproblem

Edelstahlqualität für Verbinder von Ringerdern

Wir sind ein technischer Großhandel und u. a. im Bereich vom Erdungs- und Blitzschutzmaterial einer der größten Lieferanten in Deutschland. Wir haben vor ein paar Tagen eine Leseprobe von Ihrer Ausgabe de erhalten. Da Ihr Beitrag für uns sehr int[...] mehr...

14. Oktober 2015

Seite 1 von 6123...»