VDE/DKE-Kommentar präzisiert Norm

Eingrenzung des Begriffs »Verantwortliche Elektrofachkraft«

Der VDE/DKE hat einen Kommentar zum Thema »Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)« erstellt. Damit sollen die Anforderungen, die sich aus der Norm DIN VDE 1000-10 ergeben, präzisiert werden. mehr...

26. Juli 2017

Rechtliche Aspekte einer Fremdvergabe

Aufgaben einer verantwortlichen Elektrofachkraft extern übernehmen

Mitunter kommt es vor, dass ein Elektrohandwerksbetrieb die Aufgaben einer verantwortlichen Elektrofachkraft für einen Kunden übernehmen soll. Inwieweit dies rechtlich zulässig ist und welche Aspekte es auf beiden Seiten der Vertragsgestaltung zu beachten gilt, beleuchten die folgenden Ausführungen. mehr...

6. Juni 2017

Praxisproblem

Wer darf elektrische Anlagen und Maschinen prüfen?

Wer darf offiziell elektrische Anlagen, Arbeitsmittel und Maschinen prüfen? Hallo, ich habe leider keine Antwort auf meine Frage in den bisherigen Themen gefunden. Ich wünsche mir eine klare Aussage, wer offiziell richtig und rechtlich elektrische [...] mehr...

23. März 2017

Praxisproblem

Ist ein Technischer Lehrer eine Elektrofachkraft?

Seit 2003 bin ich Technischer Lehrer an einem Berufsschulzentrum (der Gottlieb Daimler Schule 2) in Sindelfingen. Schulintern kam die Frage auf, ob ich denn immer noch Elektrofachkraft bin, da ich ja schon etliche Jahre als Technischer Lehrer arbeite[...] mehr...

4. November 2016

Darf der das?

Küchenbauer als EFKffT

Es gibt heute viele Gewerke im Handwerk, die sich der Regelung zur Ausführung von Arbeiten durch eine Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) bedienen. ­Immer wieder stellen Elektrofachleute grundsätzlich in Frage, ob eine EFKffT überhaupt solche Arbeiten ausführen darf, wie z. B. das Anklemmen von Steckdosen, Leuchten oder Elektroherden. mehr...

31. Oktober 2016

Praxisproblem

Gelegentliche Geräteprüfungen und Reparaturen

Ich bin gelernter Elektrotechniker mit mehrjähriger Berufserfahrung. Seit Juni 2015 bin ich beim städtischen Bauhof beschäftig und dort als städtischer Arbeiter angestellt. Zu meinem Aufgabenbereich dort gehören kleinere Reparatur- und Instandha[...] mehr...

18. Mai 2016

Verantwortliche Elektrofachkraft

Angestellte Elektrofachkraft im Unternehmensumfeld

Über diesen Begriff gehen die Meinungen bzw. Interpretationen oft auseinander. Vergleicht man beispielsweise die Handwerksordnung mit der DIN VDE 0100-10, so stößt man diesbezüglich auf scheinbar widersprüchliche Aussagen. Der Autor erläutert wichtige Zusammenhang vor dem Hintergrund deutschen Rechts und der Historie. mehr...

18. April 2016

Geheimwaffe gegen Fachkräftemangel?

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Der Qualifikationsstatus »Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten« könnte dazu verleiten, fehlende Fachkräfte durch Mitarbeiter zu ersetzten, die nicht über das notwendige Fachwissen verfügen. Um hier eindeutige Grenzen zu ziehen, bedarf es einer genauen Kenntnis der Qualifikationsmerkmale. mehr...

14. April 2016

Empfehlungen für die Praxis

Die Elektrofachkraft als Ersthelfer

Eine Elektrofachkraft sollte auch gleichzeitig Ersthelfer sein. Interessant ist auch, was passiert, wenn eine Elektrofachkraft nicht mehr Ersthelfer sein möchte. Direkte gesetzliche Vorschriften sind nicht vorhanden – es gibt kein »Elektrofachkraft-Ersthelfer-Gesetz«. Allerdings lassen sich die Antworten aus den vorhandenen Vorschriftenwerken herleiten. mehr...

14. Dezember 2015

Neues Haus, errichtet in Eigenleistung

Erdungsanlagen in der Praxis

Im vorliegenden Fall betraf das auch den ­Fundamenterder. Der Eigentümer hatte sich beim Bauleiter informiert und dies dann selbst ausgeführt. Allerdings vergaß er eine Bandfahne aus dem Fundamenterder herausschauen zu lassen. Kurzerhand schlug er im späteren Technikraum, wo der Boden noch nicht komplett vergossen war, einen 2 m langen Kreuzstaberder in den Boden und schloss diesen an die Haupterdungsschiene an. mehr...

28. Oktober 2015

Stipendien zur Meisterausbildung

Chance für Nachwuchskräfte

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens vergibt die Initiative »Elektro­marken. Starke Partner.« dieses Jahr zehn Stipendien zur Meisterausbildung. Man bedankt sich damit bei den Partnern aus dem Elektrohandwerk für die Treue und das entgegengebrachte Vertrauen. mehr...

29. September 2015

Nachgefragt bei Hans-Josef Tonnellier

Bestandsschutz ist endlich

Heute möchten wir erneut die Gelegenheit nutzen, einen Autor der Rubrik Praxisprobleme vorzustellen, der über das Beantworten von Leserfragen hinaus auch Verfasser eines »de«-Fachbuchs ist. mehr...

3. März 2015

Praxisproblem

Elektrofachkraft als Angestellter im öffentlichen Dienst

Ich bin Geselle des Elektrohandwerks und bei einer Kommune als Hausmeister / Elektriker angestellt. Dort gibt es keine Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK). Ein Kollege, der vor kurzem zu uns kam, und ich sollen alle anfallenden Elektroarbeite[...] mehr...

13. Februar 2015

Praxisproblem

Wer darf RCD im Schaltschrank betätigen?

In unseren Betrieben kommt es gelegentlich zu Überlastungen des Stromnetzes mit der Folge, dass die RCD den Stromfluss unterbricht. Meine Fragen hierzu lauten:Darf die RCD durch jeden Mitarbeiter wieder aktiviert werden, der durch den Betriebsleit[...] mehr...

19. Januar 2015

Praxisproblem

EFK-Vereinbarung im Arbeitsvertrag?

In unserem Unternehmen sind gelernte Elektroinstallateure beschäftigt, die vor Jahren als Anlagenfahrer einer größeren Anlage eingestellt worden sind. Neben der Tätigkeit als Anlagenfahrer wurden in der Vergangenheit Reparaturen an der Anlage vor[...] mehr...

12. November 2014

Seite 1 von 4123...»