Home Praxisprobleme Sonstige Elektroinstallationsthemen Erdverlegung – Abstand unterschiedlicher Systeme

de+ Inhalt
Praxisfrage

Erdverlegung – Abstand unterschiedlicher Systeme

Wie groß muss der horizontale Abstand bei der Verlegung von Mittelspannungsleitungen zu anderen Leitungen (Telekommunikation, Niederspannung, Wasser etc.) sein?

Wie groß muss der Abstand von Leitungsbündeln mit verschiedenen Spannungsebenen und Telekommunikationsleitungen sein?

Müssen auch Abstände zu Wasserleitungen, Bäumen und anderen Hindernissen eingehalten werden?

Bei den Verlegetiefen konnte ich in DIN VDE 0100-520 (522.8.10) und DIN EN 1998 Angaben zwischen 0,6 m (normal) und 0,8 m (unterhalb einer Straße) finden.

Bei Abständen in der Horizontalen zwischen verschiedenen Leitungstrassen war ich bisher leider nicht erfolgreich. Gibt es hier normative Vorgaben?

PP22122

Noch keine Expertenantwort

Liebe Leser der Fachzeitschrift »de«. Zu dieser Frage wird in Kürze eine Expertenantwort veröffentlicht. Sie können hier aber schon sofort die Gelegenheit nutzen, diese Frage online in der Community miteinander zu diskutieren. Ihre Redaktion »de«


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!