Home Praxisprobleme Ambulanter Betrieb eines Notstromaggregats

de+ Inhalt
Praxisfrage

Ambulanter Betrieb eines Notstromaggregats

Die Feuerwehrgerätehäuser sollen im Notfall durch ein 10-kVA-Aggregat (schutzisolierte Ausführung) angeschlossen werden. Deshalb bezeichnen wir das als ambulanten Betrieb. Dies Aggregat steht normalerweise in der Hauptwache und wird im Notfall (langfristiger Ausfall des EVU-Netzes) dorthin transportiert und über einen CEE-Stecker und vierpoligen Umschalter angeschlossen. Meine Skizze im Bild (siehe de 22/2008) soll das verdeutlichen. Der in dieser Skizze unten rechts dargestellte schutzisolierte Motorgenerator wird im Netzausfall über eine fünfpolige CEE-Steckvorrichtung angeschlossen. Ein wichtiges Kriterium hierbei lautet: Ein Gerät der SK I bekommt einen Schluss nach PE. Die RCD kann nicht auslösen, wohl aber der zugehörige Leitungsschutzschalter. Diese Betriebsmittel werden alle zwei Jahre überprüft, die Anlagen alle vier Jahre. Bestehen gegen diesen Betrieb Bedenken? - W. K., Niedersachsen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!