Home Praxisprobleme Sonstige Elektroinstallationsthemen Einbaulage von Brüstungskanal-Steckdosen

de+ Inhalt
Praxisfrage

Einbaulage von Brüstungskanal-Steckdosen

Ist es zulässig Brüstungskanäle unter die Fensterbank so zu montieren, dass die Schuko-Steckdosen und EDV-Anschlussdosen nach unten zeigen und somit vom Bediener nicht einsichtig sind? Das Problem hierbei ist, dass das bedienende Lehrpersonal oder Schüler beim Einstecken etwaiger Schuko-Stecker die Steckdosen nicht sehen und somit »Gefahr droht«,

  1. durch Schüler, die z.B. leitende Gegenstände in die Steckdose stecken, um Lehrer zu ärgern
  2. durch z.B. gebrochene oder fehlende Zentralplatten, der Lehrer / Bediener sucht greifend nach einer Steckdose.
In der Normenwelt haben wir nichts gefunden, meine Kollegen sehen dies also unkritisch. Ich würde hier die allgemeine Lebenserfahrung ansetzen und behaupte, dass diese Art der Bedienung einer Schuko-Steckdose »den anerkannten Regeln« widerspricht. D.F., Rheinland-Pfalz

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!