Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Einsatz allstromsensitiver RCD bei PV-Speichern

de+ Inhalt
Praxisfrage

Einsatz allstromsensitiver RCD bei PV-Speichern

Ich habe in den Herstellerunterlagen, von einem PV-Speicherhersteller, die Anschlussbeispiele seines Speichers an die verschiedenen Netzformen gelesen. Dabei kann ich den empfohlenen Einsatz bzw. den Einbauort der allstromsensitiven Fehlerstromschutzeinrichtung nicht ganz nachvollziehen. Das Bild 1 bezieht sich auf das TT-Netz die RCD befindet sich am Anfang des Stromkreises. Das erscheint mir schlüssig da dieses auch so in verschieden Bestimmungen so angegeben wird bezüglich den geforderten Abschaltzeiten und den möglichen Gleichfehlerströmen. Der Verbraucherabzweig bleibt aber bezüglich des Schutzes gegen glatte Gleichfehlerströme, logischerweise nicht aber den von Wechselfehlerströmen, unberücksichtigt. Bild 1 Das Bild 2 bezieht sich auf das TN-Netz die RCDs in dem Verbraucherabzweig sorgen für den Schutz gegen elektrischen Schlag. Es wird aber empfohlen hier Typ B zu verwenden. Die Zuleitung des Speichers wird aber hier nicht betrachtet bzw. die RCD wie im Bild 1 ist hier nicht mehr mit aufgeführt. Dies wurde meines Erachtens wegen, gegenüber den TT-Netz, besseren Schleifenwiderständen im TN-Netz so gezeichnet bzw. angenommen. Die RCDs in dem Verbrauchzweig schützen, aber meiner Meinung nach, nur die da hinterlegenden Stromkreise und können keine durch den Speicher hervorgerufenen Gleich-/Wechselfehlerströme erfassen. Bild 2 Die Empfehlung bezieht sich immer auf die Notstrom-Option diese ist in TT-Netzen laut Hersteller nicht erlaubt. Daher wurden offensichtlich für die RCDs in dem Verbraucherzweig bei Bild 1 nicht die allstromsensitiven empfohlen. Da es sich ja aber um einen PV-Speicher handelt und der Gedanke ist ja dahinter den gespeicherten Strom für sich zu nutzen muss der Speicher doch als »normaler Verbraucher«, von dem glatte Gleichfehlerströme ausgehen können betrachtet werden. Das Blockschaltbild in Bild 3 wäre doch ein Beispiel für einen korrekten Aufbau. Bild 3 Welcher Ansatz für welche Netzform ist der Richtige? 1. Eine RCD Typ B am Anfang 2. Eine RCD Typ B vor dem und eine hinter dem Speicher. Da im Notstrom Betrieb die vorgeschaltet RCD nicht funktioniert. 3. Was ist bezüglich der Selektivität zu beachten da in Bild 3 in dem Verbraucherzweig vermutlich zusätzliche RCDs angeordnet sind. Laut Installationsanleitung ist ein Schutzschalter gemäß DIN VDE 0126-1-1 in dem Speicher integriert (Bild 4). Bild 4 Bild 5 G.S.

Expertenantwort vom 18.05.2017
Günter Grünebast
Günter Grünebast

Verantwortlich für Normung und Prüfung sowie stellvertretender Entwicklungsleiter bei der Firma Doepke Schaltgeräte, Norden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!