Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen RCD-Auslegung für die automatische Abschaltung im TT-System

de+ Inhalt
Praxisfrage

RCD-Auslegung für die automatische Abschaltung im TT-System

In einer Maschinensteuerung gibt es zwei Leistungsabgänge, welche über einen Frequenzumrichter (FU) einen Motor betreiben. Die Anlage ist in ein TT-System eingebunden. Um eine automatische Abschaltung im Fehlerfall zu gewährleisten, muss jeder Abgang mit einem FI-Schalter ausgestattet werden (bei Frequenzumrichtern kommen die RCD-Typen B bzw. Typ B+ zur Anwendung). Aufgrund von Umrichterableitströmen und der dafür benötigten Netzfilter, ist der Einsatz eines 30-mA-FI-Schalters nicht immer möglich. Laut Abschaltbedingung ergeben sich folgende maximal Widerstände, ausgehend von der Formel R = U / I:

  • für 30mA: R = 50 V / 0,03 A = 1 667 Ω
  • für 300mA: R = 50 V / 0,3 A = 166,7 Ω.
Wenn der Schutzleiterwiderstand im Bereich > 10 Ω liegt, finde ich, dass es sich hier nicht mehr um einen Schutzleiter handelt. Hierzu meine Frage: Muss ich einen FI-Schalter mit 30 mA Auslösestrom einsetzen oder kann ich auch auf einen FI-Schalter mit 300 mA zurückgreifen? Gibt es da eine normative Festlegung? N. K., Sachsen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!