Praxisfrage

Leitungsabsicherung für Abluftanlage

Frage gestellt am 13. Februar 2018

, ,

Bei uns im Werk werden die Anlagenschaltschränke zum großen Teil mit NH-Sicherungslastschalter versorgt. Für eine Abluftanlage wurden vor kurzen 63 A bereitgestellt und die verlegte Leitung von 16mm² auf eine Länge von knapp 100m mit NH Sicherungen 63A gG abgesichert. Bei der Inbetriebnahme des Lüfters stellte sich dann aber heraus, dass ein hochlaufen durch den eingebauten Frequenzumformer kein Problem darstellt, aber beim Einschalten durch den als zweite Sicherheit im Schaltschrank verbauten Sanftanlauf kommt es bei einen Motornennstrom von 42A durch den sehr viel höheren Anlaufstrom zum Auslösen der NH Sicherung.

Meiner Meinung nach wird ein größerer Querschnitt mit einer dementsprechenden höheren Absicherung benötigt. Jetzt wurde durch den Schaltschrankbauer angeregt die eingesetzte NH Sicherung in der Zuleitung von Charakteristik gG auf eine aM zu ändern. Die heißt aber für mich, dass meine Berechnungen der Zuleitung in punkto Überlastschutz, Kurzschlussschutz und auch die Beurteilung der Abschaltzeit im Fehlerfall nicht mehr richtig sind, denn alle diese Tabellen sind ja auf eine gG-Sicherung bezogen.
Gibt es in dem Fall andere Tabellen für andere Sicherungen, denn wenn ich das richtig verstanden habe, handelt es sich im Fall der aM Variante ja um einen reinen Kurzschlussschutz. D.h. mein Überlastschutz der Leitung müsste im Schaltschrank realisiert werden?

Es gibt auch Sicherungen speziell, wenn Halbleiter im Spiel sind und für Trafos, dies leuchtet mir noch einigermaßen ein, die einen sind vermutlich flinker und die anderen vertragen einen höheren Einschaltstrom aber was hat es eigentlich mit der Variante für »Bergbauanlagen« auf sich und was ist da so besonderes?
Im Zusammenhang auf Leitungsschutz habe ich mir vor kurzen auch die Frage gestellt, ob eigentlich die älteren Varianten von Leitungsschutzschaltern Type L oder G usw. noch verwendet werden dürfen?

A. S., Bayern

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift de zugänglich.

loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift de haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Online-Portals elektro.net

Jetzt abonnieren

Einzelkauf

Weiterlesen mit Einzelkauf
für 4,90 €

Artikel kaufen

Login

Sie sind schon Abonnent? Loggen Sie sich ein.

Einloggen
Anzeige

Kommentare aus der Community (0)

Noch keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.