Home Praxisprobleme Netzsysteme und EMV Leitungsführung über Schornstein

de+ Inhalt
Praxisfrage

Leitungsführung über Schornstein

In Altbauten begegnet uns häufig die im Bild skizzierte Situation, um eine Steckdose zu erreichen. Da über den Fenstern keine Leitungsverlegung möglich ist, Fußböden und Decken nicht ohne Weiteres für die Leitungsverlegung geeignet sind, wollen wir hier die Schornsteinwand betrachten. Unstrittig ist, dass das Einstemmen der Schornsteinwange (Steine aus denen der Schornstein gemauert ist) tabu ist. Wir konnten aber bisher trotz intensiver Recherche nicht eindeutig klären, ob eine Leitungsverlegung auf dem Schornstein erlaubt ist. Gemeint ist hier ein Schornstein, der noch nicht stillgelegt wurde. Es geht ­hier um die reine Leitungsverlegung (ohne Gerätedosen) und zwar nur eingebettet im Putz, d. h. kein Einstemmen der eigentlichen Schornsteinwand (Schornsteinwange). Über die Schornsteinfeger-Innung haben wir nur die mündliche Aussage erhalten, dass aus Sicht des Schornsteinhandwerks einer Verlegung außerhalb der Schornsteinwange nichts entgegen spricht. Als eine Art Vergleich wurde hierbei bemerkt, dass Papiertapeten auf Schornsteinwänden ebenfalls nicht als Brandgefahr bemängelt würden. Auf der »de«-Internetseite fanden wir die Antwort »Elektroinstallation auf stillgelegtem Schornstein« zu einem ähnlichen Praxisproblem. Dort wird das Pro­blem nicht so sehr aus der Sicht eines Schornsteinfegers (Feuergefährdung), sondern folgerichtig aus der Sicht der elektrotechnischen Sicherheit betrachtet. Der Autor erteilt einer Verlegung von Elektroleitungen auf und im Putz eines Schornsteines eine klare Absage. Die Argumentation in diesem Praxisproblem ist eine erhöhte Erwärmung der Isolation und die damit verbundene Verringerung der Lebensdauer der Isolierung. Wir wollen diese Aussage keinesfalls in Frage stellen, sondern lediglich ergänzen, dass in der Praxis eine Verlegung durch Bereiche mit erhöhter Umgebungstemperatur durchaus vorkommen kann und normativ recht gut behandelt ist. Welche Vorgehensweise können Sie uns empfehlen, um den für die Steckdose vorgesehenen Bereich zu erreichen? C.A., Berlin

Expertenantwort vom 21.10.2015
Hans-Josef Tonnellier
Hans-Josef Tonnellier

Elektrotechniker-Meister, Gutachter Elektrotechnik

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!