Home Praxisprobleme Kücheninstallation mit "Safety Box"

de+ Inhalt
Praxisfrage

Kücheninstallation mit "Safety Box"

Guten Tag, uns wurde im Rahmen einer Hausinstallation vom Küchenbauer eine sogenannte "Safty Box" übergeben, um mehrere Küchengeräte, die sich hinter den Fronttüren befinden" über einen Türkontaktschalter abzuschalten. Dabei wundere ich mich sehr über die Anschlussbeispiele dieser Box. Auf Bild 4 erkennt man, dass ein Kochfeld 3-phasig, und 2 weitere Geräte 1-phasig, über die Zuleitung 5x2,5 mm² angeschlossen werden. Wie ist ihre fachliche Meinung zu dieser Installation? Ich kann auch kein VDE Zeichen entdecken. Darf ich dieses Gerät überhaupt so anschließen? Wäre dankbar wenn Sie mir zeitnah eine kurze Stellungnahme dazu schicken können. 

PP20199

Noch keine Expertenantwort

Liebe Leser der Fachzeitschrift »de«. Zu dieser Frage wird in Kürze eine Expertenantwort veröffentlicht. Sie können hier aber schon sofort die Gelegenheit nutzen, diese Frage online in der Community miteinander zu diskutieren. Ihre Redaktion »de«


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!