Praxisfrage

Temporäre Campingplätze bei Messen und Großveranstaltungen

Frage gestellt am 27. August 2019

, ,

Bei Messen und Großveranstaltungen reisen oft etliche Aussteller oder Teilnehmer mit Wohnwagen oder -mobilen an, um auf dem Aussteller-Parkplatz für zwei bis drei Wochen zu campieren. Meistens werden zur Stromversorgung dieser Freizeitfahrzeuge Baustellen- oder Steckdosenverteiler auf einem Teil des Aussteller-Parkplatzes aufgestellt. Diese Verteiler werden meist über 63-A-CEE-Steckdosen gespeist. Die angebotene Steckvorrichtung ist dann eine Schukosteckdose.

Hierzu nun meine Fragen: Gilt dies nun als Campingplatz oder nicht? Nach welcher Norm sollte dieser zeitlich begrenzte Campingplatz installiert werden – d. h. welche Steckvorrichtungen werden gefordert und wie erfolgen die Verbindungen zwischen den Verteilungen?

J. K., Baden-Württemberg

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift de zugänglich.

loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift de haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Online-Portals elektro.net

Jetzt abonnieren

Einzelkauf

Weiterlesen mit Einzelkauf
für 4,90 €

Artikel kaufen

Login

Sie sind schon Abonnent? Loggen Sie sich ein.

Einloggen

Kommentare aus der Community (1)

  1. Meiner Meinung nach ist die Versorgungsanlage dennoch entsprechend der DIN VDE 0100-708 (VDE 0100-708): 2010-02 auszuführen, sofern dies anwendbar und umsetzbar ist. Eine Verwendung von „klassichen Baustromverteilern“ scheidet insbesondere aus, da unter Punkt 708.531.3 der genannten Norm eine Forderung nach einzelnen RCD je Steckvorrichtung zu finden ist („…Jede einzelne Steckdose muss durch eine eigene Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) mit einem Bemessungsdifferenzstrom nicht größer als 30 mA geschützt sein…“


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.