Home Praxisprobleme Planung und Verantwortlichkeit Verzicht auf Selektivität?

de+ Inhalt
Praxisfrage

Verzicht auf Selektivität?

Guten Tag, Seit mehreren Monaten plagt mich die Frage ob man denn einfach auf die Selektivität zwischen Überstromschutzorganen verzichten darf. Ich selbst habe auch noch nie eine Bestimmung/Vorschrift gesehen in der dies ausdrücklich gefordert wird. Meine erste Frage: Existiert eine? Denn wir sollen laut Kundenwunsch eine mit NH63A Eingangsseitig abgesicherte Verteilung am Leitungsanfang ebenfalls mit NH63A absichern. Mein Vorschlag ist gewesen die Zuleitung(NYY 5x16 / normale Verlegungs- und Umgebungsbedingungen mit 100A abzusichern (wobei ich gerade feststelle das 100/63=1.59 ist und nicht >=1.6), auf den Überlastschutz am Anfang der Leitung zu verzichten da ihn die 63A am Ende der Leitung übernimmt. Doch der Kunde wollte dies nicht da es nicht den Elektro-Betriebsvorschriften entspricht. Ist dieser Verzicht denn in diesem Fall tragbar? Ergänzend muss ich noch hinzufügen das die erste Verteilung mit 355A abgesichert ist. A. O., Niedersachsen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen*


*Bei Einzelartikelkauf akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und AGBs.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!