Home Wärmebildkamera mit verbesserter Temperaturmessgenauigkeit

Überprüfung elektrischer und mechanischer Anlagen

Wärmebildkamera mit verbesserter Temperaturmessgenauigkeit

placeholder
Die Wärmebildkamera T865 ergänzt die T-Serie mit verbesserter Genauigkeit für die Zustandsüberwachung
Die Wärmebildkamera T865 ergänzt die T-Serie mit verbesserter Genauigkeit für die Zustandsüberwachung

Dank der Temperaturmessgenauigkeit von ±1 °C bzw. ±1 % kann der Zustand von Anlagen unabhängig vom Prüfintervall oder veränderten Umgebungsbedingungen zuverlässiger überprüft und beurteilt werden. Durch die Reduzierung von Messabweichungen lassen sich Ausfälle und Störungen in Umspannwerken, bei der Stromerzeugung und -verteilung, in Rechenzentren, Fertigungswerken oder elektrischen und mechanischen Systemen von Einrichtungen besser verhindern.

Mit tragbaren und fest installierten Handheld-Ausführungen für Anwendungen im Innen- und Außenbereich unter rauen Bedingungen sowie einer Auswahl von mehreren Objektiven zum Überprüfen von Objekten im Nah- und Fernbereich ist die T865 eine vielseitig einsetzbar. Das verfügbare 6°-Teleobjektiv bietet allen, die regelmäßig den Zustand kleiner Ziele aus größerer Entfernung wie Freileitungen überprüfen müssen, die erforderliche Vergrößerung.

Für Überprüfungen durch ein IR-Fenster ermöglichen das verfügbare 42°-Weitwinkelobjektiv und die kamerainterne Übertragungsanpassung sichere und präzise Messungen von Zielobjekten, die sich in Gehäusen befinden. Noch mehr Details von kleinen Bauteilen bietet das verfügbare Makroobjektiv zusammen mit dem neuen Makromodus durch eine zweifache Vergrößerung gegenüber dem Standardobjektiv.

www.flir.de

Über die Firma
FLIR Systems GmbH
Frankfurt
Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!