Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Container als ortsfeste elektrische Anlage

de+ Inhalt
Praxisfrage

Container als ortsfeste elektrische Anlage

Wir sind für einen chemischen Industriebetrieb tätig. Dieser hat eine räumliche Erweiterung eines Sozialbereiches, dauerhaft, mir einem fertig installierten Sozial-Container mit Dusche und WC umgesetzt. Der Container ist ausgestattet mit einem 32A CEE Anschluss, welche eine unter der Decke montierte Unterverteilung versorgt, Höhe 2,20m. Die Unterverteilung entspricht IP30. Ohne Überspannungsschutz. Wir haben versucht, durch den Hersteller der verbauten Leitungs- und RCD-Schutzschalter Typ A zu erfahren, ob die eingesetzten Artikel für diese Einbaulage geeignet sind. Leider ohne Erfolg. Unser Kunde möchte nun von uns entsprechend den Anschluss dieses Containers umgesetzt haben. Das Einzige, was wir zum Thema Einbaulage finden konnten

  • DIN 18015-3 »…Die Leitungen zum Stromkreisverteiler dürfen nur senkrecht geführt werden.«
  • DIN VDE 0100-513 »Alle Betriebsmittel...sind so anzuordnen, dass ihre Bedienung, Inspektion, Instandhaltung und der Zugang zu den Verbindungen leicht möglich sind. Diese Anforderungen dürfen durch den Einbau der Betriebsmittel in Gehäuse oder andere Einbauräume nicht nennenswert beeinträchtigt werden.«
  • DIN VDE 0100-530 »Die Prüfeinrichtung der Fehlerstrom-Schutzeinrichtung muss leicht zugänglich sein«
Unser kleinster Mitarbeiter muss hier eine Leiter nutzen, um an der Verteilung zu arbeiten. Die Berechnung der Verlustleistung nach DIN EN61439-1 gestaltet sich ebenfalls anders, da die Rückseite der Verteilung nun die Dachfläche ist und der Faktor sich somit von 0,9 auf 1,4 erhöht. Wir haben auch keine Aussage darüber, ob nach DIN EN 61439-1 die Betriebsmittel in der Schaltgerätekombination bei Übertemperatur einwandfrei arbeiten können. Es gibt kein Überspannungsschutzkonzept für die gesamte elektrische Anlage. Müssen wir nicht trotzdem einen entsprechenden Überspannungsschutz einbauen? Dürfen wir nun diese fest installierte elektrische Anlage, ohne weitere Bedenken in Betrieb nehmen, nur aufgrund der Tatsache, dass der Lieferant eine pauschale CE-Bescheinigung bestätigt und bereits über 700.000 von diesen Container in Betrieb seien? Zur Veranschaulichung können wir Ihnen hierzu gerne noch Bilder und weitere Informationen zusenden. D. W., Nordrhein-Westfalen

Expertenantwort vom 26.02.2018
hoermann
Werner Hörmann

Gelernter Starkstrommonteur und dann viele Jahre als Projektant für Schaltan­lagen und Steuerungen bei Siemens tätig. Aktive Normung in verschiedenen Komitees und Unterkomitees der DKE. Seine Spezialgebiete sind u. a. die Er­richtungsbestimmungen nach DIN VDE 0100 (VDE 0100) – insbesondere Schutz gegen elektrischen Schlag –, die Niederspannungs-Schaltanlagen nach DIN EN 60439 (VDE 0660-500 bis -514) oder das Ausrüsten von elektrischen Maschinen nach DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1). Werner Hörmann ist Verfasser zahlreicher Beiträge in der Fachzeitschrift »de« sowie Autor diverser Fachbücher.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!