Praxisfrage

Erstprüfung von Neugeräten?

Frage gestellt am 14. November 2018

, ,

In meiner Fragestellung geht es um einen Shop, den wir elektrisch installiert haben. Die Installation ist natürlich von uns geprüft. Dieser Shop wurde mit PCs usw. ausgestattet. Alle Geräte sind neu. Uns stellt sich nun die Frage, ob neu gekaufte ortsveränderliche oder auch ortsfeste Geräte sofort in den Prüfzyklus von ein bis vier Jahren mit aufgenommen werden? Müssen diese Geräte sofort geprüft werden oder erst nach Ablauf der ersten Zeitspanne von einem Jahr?

J. K., Rheinland-Pfalz

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift de zugänglich.

loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift de haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Online-Portals elektro.net

Jetzt abonnieren

Einzelkauf

Weiterlesen mit Einzelkauf
für 4,90 €

Artikel kaufen

Login

Sie sind schon Abonnent? Loggen Sie sich ein.

Einloggen
Anzeige

Kommentare aus der Community (1)

  1. Das ist eigentlich nicht das Problem des Kollegen , Für die Prüfung ist der Betreiber verantwortlich , Der Betreiber muss sich an die BG Vorschriften halten , und die erlegen ihm auf eine Gefährdungsanalyse zu erstellen . Bei der Erstprüfung , ist das zu prüfen was sich in der Anlage befindet . Wenn dann neue Teile in die Anlage kommen darf man sich darauf verlassen das die Neuen Anlageteile geprüft wurden und die Prüfung bestanden haben . So lange sie dann nach Vorgaben des Hersteller aufgebaut und betrieben werden, darf man darauf Vertrauen . Sicherlich kann man einwenden es kann bei Transport und Aufbau zu Problemen kommen . Nur irgendwann lässt sich eine Anlage nicht mehr betreiben weil nur noch geprüft wird . Denn wer will sicher gehen das nach der Prüfung es nicht zu Problemen kommt . Das ist meine persönliche Auffassung , und dient zur Diskussion .


Einen Kommentar schreiben

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Die von Ihnen verfassten Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch unseren Administrator. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.