Home Praxisprobleme Messen, Prüfen und Schutzmaßnahmen Fundamenterder in Haus mit Hanglage

de+ Inhalt
Praxisfrage

Fundamenterder in Haus mit Hanglage

Ein ca. 60 bis 70 Jahre altes Gebäude wurde bis jetzt als Pension mit ca. 17 Betten genutzt. Es soll nun zu einem Zweifamilienhaus mit Gästezimmer (ca. fünf Betten) umgebaut werden. Es war bisher kein Fundamenterder vorhanden. Das Haus befindet sich in Hanglage. Das Gebäude wird also komplett umgebaut. So wird z. B. das Treppenhaus in einem Anbau nach außen verlegt, die Bäder werden in anderen Räumen neu installiert. Es wird außerdem ein neuer, gemeinsamer Dachstuhl für den Treppenhaus- und Wintergartenanbau errichtet usw. Die Baufirma hat sowohl im Treppenhaus- als auch Wintergartenanbau einen Fundamenterder verlegt. Der Rest des Gebäudes verfügt über keinen Fundamenterder. Da das Gebäude in den Hang gebaut wurde, wäre es äußerst aufwändig, für die alten Gebäudeteile einen Fundamenterder zu verlegen.

  1. Gibt es eine Vorschrift, die besagt, dass der Fundamenterder komplett um das Gebäude zu verlegen ist oder genügen hier auch Teilbereiche?
  2. Aus welchem Material muss der Fundamenterder bestehen? Muss im Wohnbereich mindestens V2A-Stahl verwendet werden?
A. D

Expertenantwort vom 31.01.2013
Heinz-Josef Krämer
Heinz-Josef Krämer

Gesellschafter und Geschäftsführer beim Unternehmen Blitzschutzbau Rhein-Main Adam Herbert GmbH in Aachen; Mitarbeiter im VDE-Gremium DKE K 251; Mitglied der »RAL Gütegemeinschaft für Blitzschutzsysteme e.V. Aachen«

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Weiterlesen mit de+ Inhalt


  • Zugriff auf alle Inhalte des Portals
  • Zugriff auf das Online-Heftarchiv von 1999 bis heute
  • Zugriff auf über 3000 Praxisprobleme
  • Jede Praxisproblem-Anfrage wird beantwortet

Praxisproblem einzeln kaufen und direkt darauf zugreifen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam pellentesque malesuada arcu dignissim pellentesque. Vestibulum vitae ex in massa aliquam lobortis ac sit amet elit. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo. Phasellus blandit lectus ac dui pharetra, ac faucibus diam commodo.

Nulla pharetra ultricies velit in fermentum. Sed et laoreet mi, nec egestas lorem. Mauris vel eros convallis, sollicitudin erat a, pulvinar turpis. Vestibulum vel orci et ligula sollicitudin aliquam. Curabitur quis massa porta, gravida eros eget, imperdiet ex. Ut eu vulputate tellus, quis fermentum nulla. Aenean fermentum nisl sed augue venenatis, a vulputate nunc iaculis. Nam ut lorem fringilla, venenatis libero vel, dignissim mi. Etiam vel enim eget erat congue eleifend. Morbi efficitur dolor ac blandit fermentum.


Newsletter

Das Neueste von
elektro.net direkt in Ihren Posteingang!